Suchen Sie nach einer leistungsstarken, erschwinglichen Fernzugriffslösung zur Unterstützung Ihres hybriden Lernprogramms? Testen Sie Splashtop kostenlos.

Tausende von K-12- und Hochschuleinrichtungen profitieren von Splashtops leistungsstarkem, schnell zu implementierendem Fernzugriff auf bestehende Windows- und Mac-Laborcomputer mit Adobe, Autodesk und anderen bereits lizenzierten Anwendungen. Durch den Einsatz von Splashtop für Remote-Labore können die Studenten von ihren eigenen Geräten aus auf die Laborcomputer zugreifen, als säßen sie vor den Remote-Computern.

Da Bildungseinrichtungen Fern- oder hybride Lernprogramme implementieren, haben sich die Unzulänglichkeiten von Cloud-basierten DaaS-Lösungen (Desktop as a Service) wie VMware Horizon Cloud vergrößert. Fernzugriffslösungen wie Splashtop sind besser für die heutigen Anforderungen von Studenten, Fakultätsmitgliedern und IT-Teams geeignet. Kontaktieren Sie uns, um loszulegen.

Lassen Sie uns den Vergleich von Splashtop Remote Desktop vs. Horizon Cloud für entfernte Computerlabore im Detail untersuchen:

Splashtop für Remote-Labore VMware Horizon-Wolke
Leistung
Splashtop für Remote-Labore
Leistungsstarke Remote-Sitzungen ermöglichen es den Studierenden, ressourcenintensive Aufgaben wie Videobearbeitung, Grafikdesign, Erstellung von Animationen, Codierung und vieles mehr mit geringer Latenzzeit durchzuführen. Splashtop unterstützt NVIDIA- und AMD-GPU-Beschleunigung.
VMware Horizon-Wolke
Die Infrastruktur könnte Hunderte von Kilometern von den Studenten entfernt sein, was zu verzögertem Fernzugriff führen und die Produktivität beeinträchtigen könnte.
Software-Lizenzierung
Splashtop für Remote-Labore
Nutzen Sie vorhandene Software-Lizenzen.

Die Studierenden können vorhandene lizenzierte Anwendungen wie die Adobe Creative Suite, die Photoshop, Illustrator, InDesign, Dreamweaver und After Effects umfasst; AutoDesk AutoCAD, Revit, 3ds Max, Fusion 360 und Maya; Avid Media Composer und Pro Tools; Vectorworks, ArcGIS, Rhino, SketchUp, SolidWorks und viele andere wie auf dem Campus nutzen.

VMware Horizon-Wolke
Viele Software-Anbieter lassen die Virtualisierung ihrer Software nicht zu, weil sie die Lizenzierung nicht richtig nachverfolgen können. Andere haben eine andere Lizenzierung für die Virtualisierung und verlangen oft einen Aufschlag. Dieser Prozess der Neulizenzierung erhöht die Komplexität, die Kosten und den Zeitaufwand.
Schnell zu installieren
Splashtop für Remote-Labore
In wenigen Minuten einsatzbereit.
VMware Horizon-Wolke
Die Einrichtung dauert Wochen. Die Neulizenzierung für die Virtualisierung kann Monate dauern.
Planung des Fernzugriffs
Splashtop für Remote-Labore
IT-Teams können über eine zentrale Verwaltungskonsole bestimmte Zeiten planen und Berechtigungen für den Zugriff von Studenten auf Laborcomputer verwalten.
VMware Horizon-Wolke
Keine Planungsfunktion
Kosten
Splashtop für Remote-Labore
Bezahlen Sie für gleichzeitige Lizenzen und nutzen Sie vorhandene Investitionen in Computer. Physische Computer (Capex) ermöglichen es Institutionen, ihr Budget besser zu verwalten und zu kontrollieren.
VMware Horizon-Wolke
Die Betriebskosten (OpEx) können hoch sein, vor allem, wenn sie auf Abruf berechnet werden. Eine hohe Nutzung durch Studenten treibt den Preis erheblich in die Höhe, insbesondere wenn Studenten vergessen, ihre Cloud-Instanzen abzumelden und am Laufen zu halten!
Datensicherheit und Datenschutz
Splashtop für Remote-Labore
Die Daten befinden sich vor Ort, in den Labors.
VMware Horizon-Wolke
In der Cloud gespeicherte Daten führen zu einem Overhead und Risiken bei der Einhaltung von Datenschutzanforderungen. Sorgfältige Prüfung und Überwachung sind erforderlich, um die Privatsphäre der Benutzer zu schützen.
Mac-Support
Splashtop für Remote-Labore
Splashtop bietet konsistente Benutzererfahrungen unter Windows und Macs.
VMware Horizon Cloud
Möglichkeit Schüler/Studenten in der Sitzung zu unterstützen
Splashtop für Remote-Labore
Fakultätsmitglieder können an der Fernzugriffssitzung eines jeden Studenten teilnehmen, um zu trainieren, Fragen und Probleme anzusprechen.
VMware Horizon Cloud
Unterstützung für hybrides Lernen
Splashtop für Remote-Labore
Hybrides Lernen im Klassenzimmer und per Fernzugriff ist die Zukunft, und Splashtop ist die am besten geeignete Fernzugriffslösung. Die Studenten können an den Laborcomputern sowohl persönlich als auch von zu Hause aus arbeiten.
VMware Horizon-Wolke
Nicht geeignet für hybrides Lernen
Splashtop hat Partnerschaften mit AWS, GCP und Azure aufgebaut. Die kommende Splashtop-Roadmap beinhaltet die Unterstützung von DaaS, um zusätzliche Arbeitslast auf Abruf zu liefern. Dies ermöglicht es Bildungseinrichtungen, zunächst die Nutzung bestehender physischer Labore zu priorisieren, bevor sie die Kosten für Cloud-Arbeitsplatz/Software auf Abruf übernehmen. IT-Teams können die Planungs- und Verwaltungsfunktionen von Splashtop nutzen, um sowohl physische Labore als auch virtuelle Cloud-Instanzen vollständig zu steuern und zu überwachen.

Kontaktieren Sie uns, um noch heute eine Demo für Ihr Remote-Labor einzurichten!

Splashtop wird weltweit von über 30 Millionen Menschen genutzt. Lesen Sie mehr über Splashtop für entfernte Computerlabore.