Die 5 besten Software-Tools für den Fernzugriff

Splashtop bietet verschiedene Fernzugriffslösungen an, die Anwendungsfälle wie Telearbeit, IT-Management, Distance Learning und Helpdesk-Support abdecken.

Top 5 der Fernzugriffslösungen – Splashtop

Unabhängig davon, aus welchen Gründen Sie eine Fernzugriffssoftware benötigen – Splashtop hat die beste Lösung für Sie. Sie arbeiten von zu Hause aus, verwalten die IT für Ihre Organisation, suchen nach neuen Möglichkeiten, den Unterricht zu gestalten oder stellen Helpdesk-Support bereit? Auf die zuverlässigen und einfach zu implementierenden Lösungen von Splashtop ist immer Verlass.

Hier sind die Top 5 der Fernzugriffslösungen von Splashtop:

1. Splashtop Business Access

Splashtop Business Access ist die ideale Remote-Desktop-Lösung für die Arbeit von zu Hause und unterwegs und ist eine leistungsstarke Ressource für all jene, die unabhängig von ihrer Branche aus der Ferne arbeiten.

Sie arbeiten ganz ohne Einschränkungen – als säßen Sie direkt vor Ihrem Arbeitscomputer. Mit Splashtop Business Access können Sie von jedem beliebigen Windows-, Mac-, iOS-, Android- oder Chromebook-Gerät aus eine Fernverbindung zu Ihren Windows-, Mac- und Linux-Computern herstellen, um jederzeit unkompliziert auf sämtliche Büroressourcen zuzugreifen, einschließlich aller Anwendungen und Dateien, die sich auf Ihrem Arbeitscomputer befinden.

Ideal für Geschäftsleute, Teams und ganze Organisationen.

2. Splashtop SOS

Splashtop SOS eignet sich hervorragend für IT-, Support- und Helpdesk-Teams, die Fernunterstützung für Computer, Tablets und Mobilgeräte ihrer Benutzer leisten müssen. Dabei ist keine Installation erforderlich. Mit SOS kann ein Supporttechniker einfach eine Fernzugriffssitzung auf dem Gerät seines Kunden anhand eines Sitzungscodes durchführen.

3. Splashtop Remote Support

Splashtop Remote Support wurde für Managed Service-Anbieter (MSPs) entwickelt, die eine leistungsstarke und flexible Möglichkeit zur Fernüberwachung, -verwaltung und -unterstützung der Computer und Server ihrer Kunden benötigen. Techniker haben jederzeit unbeaufsichtigten Fernzugriff auf ihre verwalteten Computer, um problemlos Support leisten zu können.

4. Splashtop for Remote Labs

Schulen und Universitäten können ihren Schülern bzw. Studenten mit Splashtop for Remote Labs die Möglichkeit bieten, standortunabhängig über ihre eigenen Geräte auf die Computer der Bildungseinrichtung zuzugreifen. Dies eignet sich besonders für Distance-Learning-Zwecke und zur Erweiterung von hybriden Lernumgebungen.

Studenten können von jedem persönlichen Gerät aus auf alle Computerprogramme und Dateien der Campus-Computer zugreifen, sogar über Chromebooks!

5. Splashtop On-Prem

Wenn Ihre große Organisation ein sicheres, zuverlässiges und gut skalierbares On-Premise-Fernzugriffstool benötigt, ist Splashtop On-Prem die geeignetste Lösung für Sie. Splashtop On-Prem ist die kostengünstigste und sicherste On-Premise-Lösung für Fernzugriff und Fernunterstützung, die Ihren Benutzern als All-in-one-Lösung die beste Leistung bietet – und Ihnen den besten Preis.

Bonus: Zusammenarbeit im Bildungswesen – mit Splashtop Classroom und Mirroring360

Pädagogen benötigen digitale Tools für den Unterricht, um die Interaktion der Schüler zu erhöhen. Mit Mirroring360 von Splashtop können Dozenten den Bildschirm ihres Windows-, Mac-, Chromebook-, iPad-, iPhone- oder Android-Computers über den Klassencomputer freigeben oder an bis zu 40 Teilnehmer übertragen.

Splashtop Classroom ermöglicht Lehrern die vollständige Fernsteuerung ihres PCs oder Macs, um sich während der Bedienung des Computers frei im Klassenzimmer bewegen zu können. Zudem können Schüler die Inhalte durch Freigabe der Lehrer auch auf ihren eigenen Geräten sehen und steuern.

Klicken Sie hier, um mehr über die 5 beliebtesten Fernzugriffslösungen für Computer zu erfahren. Melden Sie sich jetzt für eine kostenlose Testversion für Splashtop Business Access an und machen Sie sich selbst einen Eindruck von Splashtop.

Für die kostenlose Testversion ist keine Kreditkarte erforderlich und Sie gehen keine Verpflichtungen ein.

Banner zur kostenlosen Testversion auf dem Blog unten