Direkt zum Hauptinhalt
+49 (0) 800 18 33 165Kostenlos testen
Splashtop and Ubuntu logos
Einblicke in den Fernzugriff

Ubuntu Remote Desktop – Einrichtung, Zugriff und Kontrolle, alles remote

Von Splashtop Team
2 Minute gelesen

Abonnieren

NewsletterRSS-Feed

Teilen

Es ist wichtiger denn je, aus der Ferne auf Computer zugreifen zu können, wenn du von zu Hause oder unterwegs arbeitest. Remote-Desktop- Software für Ubuntu zu verwenden, war in der Vergangenheit kompliziert, da viele Remote-Desktop-Tools Linux nicht unterstützten.

Aber was wäre, wenn Sie von fast überall aus und mit fast jedem Gerät schnell und einfach auf alle Ihre Ubuntu-Rechner zugreifen und diese steuern könnten? Mit Splashtop Business Access ist das möglich.

Splashtop unterstützt offiziell Fernverbindungen zu Linux-Computern, die unter Ubuntu Desktop 16.04, 18.04 und 20.04 laufen.

So richten Sie den Remote-Desktop für Ubuntu mit Splashtop kostenlos ein:

  1. Starten Sie Ihre kostenlose Testversion von Splashtop Business Access (keine Kreditkarte oder Verpflichtung erforderlich).

  2. Installieren Sie den Linux Streamer auf den Ubuntu-Computern, auf die Sie aus der Ferne zugreifen möchten.

  3. Installieren Sie die Splashtop Business-App auf den Computern, Tablets und Mobilgeräten, von denen aus Sie den Fernzugriff durchführen möchten, einschließlich Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräten.

  4. Fertig! Öffnen Sie die Splashtop Business-App auf Ihrem Gerät, klicken Sie auf den Computer, auf den Sie zugreifen möchten, und genießen Sie die schnelle Remote-Desktop-Verbindung zu Ihrem Ubuntu-System.

Sobald Sie verbunden sind, können Sie Ihr Ubuntu-System steuern und alle Aufgaben ausführen, als ob Sie direkt vor dem Computer sitzen würden. Es funktioniert von fast jedem Gerät und von überall, wo Sie Internetzugang haben. Während einer Remote-Sitzung können Sie auf beliebige Dateien oder Anwendungen zugreifen.

Splashtop Fernzugriff für Linux unterstützt derzeit Ubuntu Desktop 16.04, 18.04 und 20.04 sowie andere Linux-Plattformen wie CentOS 7 und 8, Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 7.3-8.1, Fedora 29-31 und Raspberry Pi 2 oder neuer.

Erste Schritte mit Remote-Desktop-Zugriff für Ubuntu

Splashtop Remote Desktop für Ubuntu ist zuverlässig, einfach einzurichten, sicher und bietet Ihnen schnelle HD-Verbindungen. Starten Sie noch heute Ihre kostenlos testen, um loszulegen.

Remote-Desktop zu Linux ist auch in Splashtop SOS (für IT- und Helpdesk-Fernunterstützung) und Splashtop Remote Support (für MSPs und IT-Endpunktverwaltung) verfügbar.


Ähnliche Artikel

Kostenlos testen

Verwandter Inhalt

Integrationen

Wie installiert man das Splashtop-SOS-Plug-in für den Spiceworks-Helpdesk?

Mehr erfahren
Aus der Ferne arbeiten

Wie Splashtop Remote-Arbeit ermöglicht: Meinen PC aus der Ferne einschalten

IT & Helpdesk-Fernsupport

Wie die Bildschirmaufzeichnungsfunktion von Splashtop die IT-Compliance verbessert

Vergleiche

Die beste Alternative zu EasyVista EV Reach On-Prem

Alle Blogs ansehen
Erhalten Sie die aktuellsten Splashtop-Neuigkeiten
AICPA SOC icon
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2024 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.