Fernzugriff auf Linux

Zugreifen auf und Fernsteuerung Ihrer Linux-Computer

Jederzeit, überall, von jedem Gerät aus

Unbeaufsichtigter Fernzugriff auf Linux-Computer

Mit Splashtop können Sie jetzt von Ihrem PC (Windows oder Mac), iOS-, Android- oder Chromebook-Gerät aus auf Linux-Computer zugreifen, sie steuern und Support bieten. Sie können über unsere schnelle und sichere Verbindung per Fernzugriff auf jeden Linux-Computer zugreifen, die Kontrolle übernehmen und die anstehende Aufgabe mühelos erledigen.

Linux-Bild für unbeaufsichtigten Fernzugriff

Splashtop unterstützt offiziell:

  • Ubuntu-Desktop 16.04, 18.04 und 20.04
  • CentOS 7 und 8
  • Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 7.3–8.1
  • Fedora 29–31
  • Raspberry Pi 2 oder neuere Version

Sie können es auch mit anderen Linux-Distributionen versuchen, die nicht offiziell unterstützt werden.

Wie man mit Splashtop aus der Ferne auf Linux zugreift

Sehen Sie sich eine Demo an:
Fernsteuerung von Linux-Computern von jedem Gerät aus mit Splashtop Fernzugriffstools
Fernsteuerung von Linux-Computern von jedem Gerät aus mit Splashtop Fernzugriffstools

Unbeaufsichtigter Remote-Desktop-Zugriff auf Linux ist in mehreren Splashtop-Plänen für IT-, Geschäfts- und Privatpersonen verfügbar:

  • Splashtop Remote Support — Unbeaufsichtigter und jederzeitiger Computerzugriff und -verwaltung für MSPs und IT
  • Splashtop SOS — SOS+10 und SOS Unlimited bieten jederzeit unbeaufsichtigten Zugriff auf 10 oder eine unbegrenzte Anzahl von Computern, auf denen Linux, Windows oder MacOS ausgeführt wird. SOS ist für jeden gleichzeitigen Techniker lizenziert. Umfasst auch betreuten Schnellsupport für Windows-PCs, Macs und Mobilgeräte für Helpdesk, Support und IT
  • Splashtop Business Access — Remote-Computerzugriff für Privatpersonen und Geschäftsleute

Kostenlose Testversionen sind für jede Lösung verfügbar, scrollen Sie unten, um mehr zu erfahren!

Splashtop für Linux installieren

  1. Installieren Sie den Linux Streamer auf den Linux-Computern, auf die Sie remote zugreifen möchten: Wählen Sie
    in Ihrer my.splashtop.com-Konsole Linux aus dem Dropdown-Menü Streamer-Bereitstellung aus und verwenden Sie Ihren 12-stelligen Code, um den Streamer mit Ihrem Konto zu verknüpfen.
  2. Screenshot der Linux-Bereitstellung

  3. Dann installieren Sie die entsprechende Splashtop Business-App auf dem Gerät, von dem Sie ferngesteuert werden möchten.
  4. Jetzt können Sie von einem Windows-, Mac-, iOS- oder Android-Gerät remote auf Ihr Linux-System zugreifen.
    PC-Sitzung Linux Screenshot Linux Desktop

Splashtop-Lösungen für Linux-Fernzugriff

  • Splashtop Business Access

  • Diese Lösung bietet Ihnen unbeaufsichtigten Fernzugriff auf Ihre Computer über Ihr Smartphone, Tablet oder einen anderen Computer. Unsere Fernzugriffssoftware ist schnell, günstig und zuverlässig und um bis zu 80% günstiger als Konkurrenzprodukte.
  • Zahlen Sie pro Anzahl von Benutzern.
    Unbegrenzte Anzahl von Geräten für den Zugriff.
    Greifen Sie von einem iOS-, Android-, Windows-, Mac- oder Chromebook-Gerät auf Ihr Windows oder Ihren Mac zu.
  • Splashtop Remote Support

  • Bieten Sie unbeaufsichtigten Fernsupport für Ihre Computer von jedem Gerät aus an.

  • Zahlen Sie pro Anzahl der Computer, die Sie unterstützen müssen.
    Unbegrenzt viele Techniker.
    Richten Sie Benutzerkonten ein, damit bis zu 50 Endbenutzer mit dem Premium-Paket auf ihre eigenen Computer zugreifen können.
  • Splashtop SOS

  • Bieten Sie betreuten Fernsupport für die Computer, Tablets und Mobilgeräte Ihrer Kunden. Verbinden Sie sich, sobald Ihr Benutzer Hilfe benötigt, mit einem einfachen 9-stelligen Sitzungscode.
  • Die Bezahlung erfolgt pro gleichzeitig arbeitendem Techniker.
    Unbegrenzte Anzahl von Endbenutzergeräten, für die Sie Fernunterstützung leisten können.
    Unterstützung von Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräten.

Erfahren Sie mehr über Splashtop Fernzugriffssoftware.