Red Hat Linux Remote Desktop - Fernzugriff RHEL

Fernzugriff auf RHEL Computer. Remote-Desktop für Linux-Computer mit RHEL 7.3-8.1. Zugriff von jedem Computer, Tablet oder mobilen Gerät aus. Testen Sie es noch heute kostenlos!

Red Hat Remote-Desktop

Wenn Sie von zu Hause oder unterwegs arbeiten, kann es vorkommen, dass Sie im Büro oder zu Hause auf Ihren Desktop-Computer zugreifen müssen. Wenn dieser Desktop zufällig auf dem Linux-Betriebssystem (auf der RHEL-Distribution) läuft, dann haben Sie nicht viele Tools, die den Zugriff auf Ihren Rechner unterstützen.

Glücklicherweise unterstützt Splashtop Business Access Remote-Desktop Red Hat Linux . Sie können eine Fernverbindung zu Ihrem Computer von jedem anderen Gerät aus herstellen und haben das Gefühl, als ob Sie direkt vor Ihrem Red Hat-Rechner sitzen.

Wie man RHEL Remote Desktop kostenlos einrichtet:

  1. Starten Sie Ihre kostenlose Testversion von Splashtop Business Access (keine Kreditkarte oder Verpflichtung erforderlich).
  2. Installieren Sie den Linux Streamer auf den Red Hat Enterprise Linux Computern, auf die Sie aus der Ferne zugreifen möchten.
  3. Installieren Sie die Splashtop Business App auf dem Gerät bzw. den Geräten, auf das/die Sie aus der Ferne zugreifen möchten. Sie können die Anwendung auf jedem Windows-, Mac-, iOS-, Android- oder Chromebook-Gerät installieren.
  4. Es ist alles bereit! Öffnen Sie die Splashtop Business App und klicken Sie auf Ihren Remote-Computer, um die Remote-Desktop-Verbindung zu Ihrem RHEL Computer einzuleiten.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie Ihren Computer aus der Ferne steuern und ihn so bedienen, als ob Sie direkt davor säßen. Ganz gleich, an welchem Gerät Sie sich befinden, solange Sie einen Internetzugang haben, können Sie auf Ihre RHEL Computer aus der Ferne zugreifen. Öffnen Sie jede Datei und interagieren Sie mit jedem Programm auf dem Computer.

Splashtop-Linux-Remotedesktop unterstützt derzeit RHEL 7.3-8.1 sowie andere Linux-Plattformen wie CentOS 7 und 8, Ubuntu-Desktop 16.04 und 18.04 sowie Fedora 29-31.

Red Hat-Computer waren noch nie so zugänglich wie jetzt. Splashtop Remote-Desktop-Verbindungen sind zuverlässig, schnell und sicher. Probieren Sie es jetzt kostenlos aus.

Remote-Desktop zu Linux auch in Splashtop SOS (für IT und Helpdesk) und Splashtop Remote Support (für MSPs) verfügbar.

Zusätzliche Ressourcen

Banner zur kostenlosen Testversion auf dem Blog unten