Direkt zum Hauptinhalt
+49 (0) 800 18 33 165Kostenlos testen
A woman sitting at a desk working on a laptop and with a cup of coffee.
Einblicke in den Fernzugriff

So verwendest du die Remote-Desktop-Verbindung (Windows, Mac, iOS, Android)

10 Minute gelesen

Erste Schritte mit Splashtop Fernzugriff & Support

Kostenlos testen

Abonnieren

NewsletterRSS-Feed

Teilen

In der heutigen digital vernetzten Welt hat sich die Möglichkeit, aus der Ferne auf unsere Arbeitsbereiche zuzugreifen, von einem Luxus zu einer Notwendigkeit entwickelt. Egal, ob es sich um die globale Belegschaft handelt, die sich an die neue Norm der Remote-Arbeit anpasst, um IT-Experten, die On-the-Fly-Support leisten, oder um Einzelpersonen, die aus der Ferne auf ihre Desktops zugreifen möchten, die Nachfrage nach Remote-Desktop-Verbindungen ist sprunghaft angestiegen.

Software für Remote-Desktop-Verbindungen ermöglicht es Benutzern, von einem anderen Standort aus auf einen anderen Computer zuzugreifen, als ob sie direkt davor sitzen würden. Diese Technologie erleichtert Produktivität und Zusammenarbeit über Entfernungen hinweg und stellt sicher, dass die sich ständig weiterentwickelnde Arbeitsdynamik der Welt unsere Fähigkeit, herausragende Leistungen zu erbringen, nicht beeinträchtigt.

Allerdings sind nicht alle Remote-Desktop-Lösungen gleich. Sicherheitsbedenken, einfacher Zugriff, Kompatibilität und Leistung sind wichtige Faktoren, die die Telearbeit erheblich beeinträchtigen können.

Tauchen Sie zusammen mit uns tief in Remote-Desktop-Verbindungen ein und lernen Sie mehr über die Herausforderungen und Lösungen. Und vor allem: erfahren Sie, wie Splashtop den Fernzugriff für alle und überall revolutioniert.

Grundlegendes zu Remote-Desktop-Verbindungen

Was ist eine Remote-Desktop-Verbindung?

Remote-Desktop-Verbindung ist eine leistungsstarke Technologie, die es einem Benutzer ermöglicht, von einem anderen Standort aus auf einen anderen Computer zuzugreifen und ihn zu steuern. Diese Fähigkeit ist vergleichbar mit dem Teleportieren des Bildschirms, der Maus und der Tastatur deines Computers an jeden beliebigen Ort, und bietet beispiellose Flexibilität und Effizienz. Sobald die Verbindung hergestellt ist, kann der Benutzer mit der Desktop-Umgebung des Host-Computers interagieren, als ob er physisch anwesend wäre.

Wie funktioniert eine Fernverbindung?

Der Prozess beginnt mit der Remote-Desktop-Software, die auf lokalen und Host-Computern ausgeführt wird. Der lokale Computer sendet Eingabesignale (Mausklicks, Tastaturanschläge) über das Netzwerk an den Host-Computer, der diese Eingaben dann verarbeitet, als ob sie direkt auf dem Host-Computer vorgenommen worden wären. Die Remote-Desktop-Software erfasst die Bildschirmausgabe des Host-Computers und sendet sie an den Bildschirm des lokalen Computers zurück. Diese Interaktion findet nahezu in Echtzeit statt, was ein reibungsloses und responsives Nutzererlebnis ermöglicht.

Vorteile der Verwendung von Fernkonnektivität

Die Vorteile einer Remote-Desktop-Verbindung sind vielfältig. Um nur einige zu nennen:

  • Barrierefreiheit: Greifen Sie von überall und jederzeit auf Ihren Computer und Ihre Dateien zu, ohne physisch anwesend sein zu müssen.

  • Flexibilität: Arbeiten Sie aus der Ferne, arbeiten Sie mit Teammitgliedern auf der ganzen Welt zusammen oder bieten Sie Fernsupport ohne geografische Einschränkungen an.

  • Kosteneffizienz: Reduzieren Sie den Bedarf an physischer Infrastruktur und Reisen, sodass Unternehmen ihre Ressourcen effektiver einsetzen können.

  • Sicherheit: Viele Remote-Desktop-Lösungen bieten robuste Sicherheitsfunktionen, einschließlich Verschlüsselung und Multi-Faktor-Authentifizierung, um sicherzustellen, dass Fernzugriff sicher ist.

Häufige Anwendungsfälle für Remote-Desktop-Verbindungen

Remote-Desktop-Verbindungen sind vielseitig und eignen sich in verschiedenen Szenarien, z. B.:

  • Telearbeit: Mitarbeiter greifen von zu Hause oder auf Reisen auf ihre Bürocomputer und Netzwerke zu.

  • IT-Support: IT-Experten beheben und beheben Probleme auf dem Computer eines Kunden aus der Ferne.

  • Aus- und Weiterbildung: Während virtueller Schulungen steuern und zeigen Ausbilder Inhalte auf Remote-Computern an.

  • Persönlicher Gebrauch: Einzelpersonen greifen von unterwegs auf ihre Heimcomputer zu und stellen so sicher, dass sie immer Zugriff auf wichtige Dateien und Anwendungen haben.

4 häufige Probleme mit Remote-Desktop-Verbindungen

Die Remote-Desktop-Technologie bietet zwar transformative Vorteile, birgt aber auch Hürden. Benutzer und Unternehmen stehen oft vor Herausforderungen, die sich auf die Effizienz, Sicherheit und Zufriedenheit mit Remote-Desktop-Verbindungen auswirken. Das Verständnis dieser Herausforderungen ist entscheidend, um eine Lösung zu finden, die die Erwartungen erfüllt und übertrifft.

Sicherheitsbedenken

Eine der drängendsten Herausforderungen im Zusammenhang mit Remote-Desktop-Verbindungen ist die Sicherheit. Die Natur des Fernzugriffs auf einen Computer eröffnet potenzielle Sicherheitslücken, die böswillige Akteure ausnutzen könnten. Zu den häufigsten Sicherheitsbedenken gehören:

  • Datenschutzverletzungen: Unbefugter Zugriff auf sensible Daten kann auftreten, wenn die Verbindung nicht ordnungsgemäß gesichert ist.

  • Abfangen der Kommunikation: Ohne starke Verschlüsselung könnten Dritte über das Internet übertragene Daten abfangen und lesen.

  • Malware und Ransomware: Kompromittierte Remote-Desktop-Software kann ein Einfallstor für Malware oder Ransomware sein, was zu erheblichen Datenverlusten oder -schäden führen kann.

Leistung und Zuverlässigkeit

Eine nahtlose und reaktionsschnelle Remote-Desktop-Erfahrung ist für die Produktivität von entscheidender Bedeutung. Es gibt jedoch mehrere Faktoren, die die Leistung beeinträchtigen können:

  • Latenz: Eine hohe Latenz oder Verzögerung kann dazu führen, dass sich Remote-Desktop-Verbindungen schwerfällig anfühlen, Benutzer frustrieren und die Arbeit behindern.

  • Bandbreiten-Anforderungen: Ungenügende Bandbreite kann zu schlechter Bildqualität und Verbindungsabbrüchen führen, besonders in bandbreitenintensiven Szenarien.

  • Hardware- und Software-Kompatibilität: Unterschiede in Betriebssystemen, Softwareversionen und Hardware können sich auf die Stabilität und Benutzerfreundlichkeit von Remote-Desktop-Verbindungen auswirken.

Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit

Die Komplexität der Einrichtung und Verwendung von Remote-Desktop-Lösungen kann für viele Benutzer ein Hindernis darstellen. Zu den Herausforderungen gehören:

  • Komplexe Einrichtungsprozesse: Komplizierte Einrichtungs- und Konfigurationsprozesse können Benutzer davon abhalten, Remote-Desktop-Verbindungen zu nutzen.

  • Benutzeroberfläche und Erfahrung: Klobige oder unintuitive Benutzeroberflächen können die Nutzerzufriedenheit und Produktivität verringern.

  • Plattformübergreifender Support: Die Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs auf verschiedenen Geräten und Betriebssystemen kann eine Herausforderung sein, ist aber für eine flexible Arbeitsumgebung im Home-Office unerlässlich.

Kosten und Skalierbarkeit

Schließlich sind Kosten und Skalierbarkeit wichtige Überlegungen für Unternehmen. Einige Remote-Desktop-Lösungen können unerschwinglich teuer sein oder nicht flexibel genug sein, um mit einem wachsenden Unternehmen zu skalieren.

  • Hohe Lizenzgebühren: Für einige Lösungen sind teure Lizenzen oder Abonnements erforderlich, was sich für größere Teams schnell summieren kann.

  • Probleme mit der Skalierbarkeit: Wenn Unternehmen wachsen, muss ihre Remote-Desktop-Lösung in der Lage sein, eine wachsende Anzahl von Benutzern und Geräten aufzunehmen, ohne dass die Leistung oder die Benutzererfahrung beeinträchtigt wird.

Um diese Herausforderungen zu bewältigen, ist eine Remote-Desktop-Lösung erforderlich, bei der Sicherheit, Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Kosteneffizienz im Vordergrund stehen. In den folgenden Abschnitten werden wir untersuchen, wie Splashtop diese Herausforderungen meistert und einen neuen Standard für das setzt, was Benutzer von der Remote-Desktop-Technologie erwarten können.

So verwendest du Remote-Desktop-Verbindungen auf jedem Gerät

Splashtop ist eine hochmoderne Lösung, die entwickelt wurde, um neu zu definieren, was Unternehmen und Privatpersonen von Remote-Desktop-Verbindungsdiensten erwarten können. Mit seinem Engagement für leistungsstarke Verbindungen, beispiellose Sicherheitsmaßnahmen und eine benutzerfreundliche Oberfläche zeichnet sich Splashtop als ideale Wahl für diejenigen aus, die keine Kompromisse bei Qualität und Effizienz eingehen wollen.

Remote-Desktop-Verbindung für Windows

Die Verwendung von Splashtop unter Windows ist unkompliziert. Lade zunächst die Splashtop Business-App von der Splashtop-Website herunter und installiere sie. Öffne die App und melde dich bei deinem Splashtop-Konto an. Du siehst eine Liste deiner Computer. Klicke auf den gewünschten Computer, um die Fernsitzung sofort zu starten.

Remote-Desktop-Verbindung für Mac

Mac-Benutzer können die Splashtop Business-App aus dem Mac App Store oder von der Splashtop-Website herunterladen und installieren. Öffne nach der Installation die App und melde dich an. Deine verfügbaren Computer werden aufgelistet. Klicke einfach auf den Computer, auf den du remote zugreifen möchtest.

Remote-Desktop-Verbindung für Android

Android-Nutzer können die Splashtop-App aus dem Google Play Store herunterladen. Öffne nach der Installation die App und melde dich mit deinen Splashtop-Zugangsdaten an. Du siehst eine Liste deiner Computer. Tippe auf den Computer, auf den du zugreifen möchtest, um die Fernverbindung zu starten.

Remote-Desktop-Verbindung für iOS

Um Splashtop auf iOS-Geräten zu verwenden, lade die Splashtop-App aus dem App Store herunter. Öffne nach der Installation die App und melde dich bei deinem Splashtop-Konto an.

Hauptmerkmale von Remote-Desktop-Verbindungs-Software

Bei der Auswahl einer Remote-Desktop-Verbindungs-Software ist es entscheidend, die wichtigsten Funktionen zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass die Software deinen Anforderungen entspricht. Hier sind einige wichtige Funktionen, auf die du achten solltest:

  • Hohe Leistung: Eine erstklassige Remote-Desktop-Lösung sollte qualitativ hochwertiges Video- und Audio-Streaming mit minimaler Latenz bieten. Dies gewährleistet ein reibungsloses und responsives Erlebnis, das für Aufgaben wie Videobearbeitung, Softwareentwicklung und jede andere Aktivität, die Interaktion in Echtzeit erfordert, unerlässlich ist.

  • Plattformübergreifende Kompatibilität: Die Software sollte mit mehreren Betriebssystemen kompatibel sein, einschließlich Windows, Mac, Android und iOS. Dadurch wird sichergestellt, dass du von jedem Gerät aus auf deinen Desktop zugreifen kannst, was die Flexibilität und den Komfort erhöht.

  • Robuste Sicherheit: Sicherheit ist beim Zugriff auf Remote-Desktops von größter Bedeutung. Achte auf Funktionen wie Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, Multifaktor-Authentifizierung und sichere Anmeldeprotokolle, um deine Daten und Privatsphäre zu schützen.

  • Einfache Dateiübertragung: Nahtlose Dateiübertragungsfunktionen zwischen lokalen und Remote-Geräten sind unerlässlich. Damit kannst du Dateien, Ordner und sogar Inhalte in der Zwischenablage einfach verschieben, ohne deinen Arbeitsablauf zu unterbrechen.

  • Unterstützung mehrerer Monitore: Wenn du mehrere Monitore verwendest, sollte die Software Konfigurationen mit mehreren Monitoren unterstützen. Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn du für die Erledigung deiner Aufgaben mehrere Bildschirme benötigst.

  • Benutzerfreundliche Oberfläche: Eine intuitive und einfach zu bedienende Oberfläche macht die Software für alle Benutzer zugänglich, unabhängig von ihrem technischen Fachwissen. Sie sollte einfach einzurichten, zu konfigurieren und zu navigieren sein.

Indem du sicherstellst, dass diese wichtigen Funktionen vorhanden sind, erhältst du eine Remote-Desktop-Verbindungs-Software, die ein nahtloses, sicheres und effizientes Remote-Arbeitserlebnis bietet.

Splashtop – Die beste Software für Remote-Desktop-Verbindungen

Auf dem überfüllten Markt der Remote-Desktop-Lösungen zeichnet sich Splashtop durch überlegene Leistung, innovative Funktionen und eine unvergleichliche Benutzererfahrung aus. Werfen wir einen genaueren Blick darauf, wie sich Splashtop von seinen Mitbewerbern abhebt und seine Position als erste Wahl für Unternehmen und Privatpersonen festigt.

Wesentliche Unterscheidungsmerkmale der Remote-Desktop-Verbindung von Splashtop

Erweiterte Sicherheitsfunktionen

Während viele Remote-Desktop-Dienste grundlegende Sicherheit bieten, geht Splashtop mit modernsten Sicherheitsfunktionen, die den Industriestandard setzen, noch einen Schritt weiter. Im Gegensatz zu Mitbewerbern zeigt sich das Engagement von Splashtop für Sicherheit in der Verwendung von Geräteauthentifizierung, Zwei-Faktor-Authentifizierung und robuster 256-Bit-AES-Verschlüsselung, die sicherstellt, dass Ihre Remote-Sitzungen und -Daten vor Cyberbedrohungen geschützt bleiben.

Optimierte Leistung in allen Netzwerken

Die Fähigkeit von Splashtop, unabhängig von den Netzwerkbedingungen des Benutzers ein qualitativ hochwertiges Remote-Desktop-Erlebnis zu bieten, ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal. Wettbewerber haben oft mit Latenz- und Bandbreitenschwankungen zu kämpfen, aber die proprietäre Technologie von Splashtop sorgt für ein reibungsloses, hochauflösendes Erlebnis auch bei Verbindungen mit geringerer Bandbreite. Dies macht Splashtop ideal für grafikintensive Anwendungen und Umgebungen, in denen die Leistung entscheidend ist.

Benutzerfreundliches Design und Barrierefreiheit

Benutzerfreundlichkeit steht im Mittelpunkt der Designphilosophie von Splashtop. Die Plattform ist so konzipiert, dass sie für Benutzer aller technischen Niveaus intuitiv ist und einen einfachen Einrichtungsvorgang und eine übersichtliche, navigierbare Oberfläche bietet. Dies steht im Gegensatz zu vielen Alternativen, die umfangreiches technisches Know-how oder komplexe Konfigurationen erfordern, was Splashtop zu einer zugänglicheren Wahl für ein breiteres Publikum macht.

Plattformübergreifende Kompatibilität und Flexibilität

Splashtop zeichnet sich durch seine umfassende Unterstützung für eine Vielzahl von Geräten und Betriebssystemen aus, darunter Windows, MacOS, Linux, iOS, Android und Chromebook. Diese Flexibilität stellt sicher, dass Benutzer von jedem Gerät und von jedem Ort aus nahtlosen Fernzugriff haben. Wettbewerber haben oft Einschränkungen bei den unterstützten Gerätetypen oder Betriebssystemen, was Splashtop zur vielseitigsten und umfassendsten Option macht.

Kostengünstige Lösungen für jeden Bedarf

Ob für Einzelnutzer, kleine Unternehmen oder große Unternehmen, Splashtop bietet Pläne zu wettbewerbsfähigen Preisen, die einen außergewöhnlichen Wert bieten. Mit flexiblen Preismodellen und skalierbaren Lösungen stellt Splashtop sicher, dass Benutzer nur für das bezahlen, was sie benötigen, ohne Kompromisse bei Funktionen oder Leistung einzugehen. Dieser Ansatz steht in starkem Gegensatz zu vielen Wettbewerbern, die starre Preisstrukturen und versteckte Kosten haben.

Engagement für Innovation und Kundensupport

Das Engagement von Splashtop für kontinuierliche Verbesserung und Kundenzufriedenheit hebt das Unternehmen von der Konkurrenz ab. Regelmäßige Updates führen neue Funktionen und Verbesserungen ein, die auf Kundenfeedback und neuen Technologietrends basieren. Darüber hinaus ist das reaktionsschnelle Kundensupport-Team von Splashtop immer bereit zu helfen und sicherzustellen, dass die Benutzer im entscheidenden Moment die Hilfe erhalten, die sie benötigen.

Anwendungen und Testimonials aus der Praxis

Der Beweis für die Überlegenheit von Splashtop ist die weit verbreitete Akzeptanz in verschiedenen Branchen und die begeisterten Erfahrungsberichte zufriedener Benutzer. Vom Bildungs- und Gesundheitswesen bis hin zu IT- und Kreativberufen – die Flexibilität und Leistung von Splashtop haben es zu einer bevorzugten Wahl für Fachleute gemacht, die nach zuverlässigen, sicheren und effizienten Remote-Desktop-Lösungen suchen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich Splashtop durch sein Engagement für Sicherheit, Leistung, Benutzerfreundlichkeit, plattformübergreifende Kompatibilität, Erschwinglichkeit und kundenorientierte Innovation von der Konkurrenz unterscheidet. Diese Stärken machen Splashtop zu einer umfassenden Lösung, die darauf ausgelegt ist, die sich entwickelnden Anforderungen der heutigen Remote-Belegschaft und der digitalen Landschaft zu erfüllen, und nicht nur ein weiteres Remote-Desktop-Tool.

Splashtop – Erste Schritte

Die ersten Schritte auf Ihrer Reise mit Splashtop sind unkompliziert und lohnend. Splashtop wurde entwickelt, um Sie mit minimalem Aufwand startklar zu machen. Hier erfahren Sie, wie Sie dieSplashtop Remote-Desktop-Software einrichten können.

Schritt 1: Wählen Sie Ihren Plan

Splashtop bietet eine Vielzahl von Plänen an, die auf unterschiedliche Bedürfnisse und Budgets zugeschnitten sind. Von Einzelpersonen und kleinen Teams bis hin zu großen Unternehmen, es gibt für jeden einen Plan. Besuchen Sie die Splashtop-Website, um Funktionen und Preise zu vergleichen und die beste Lösung für Ihre Anforderungen auszuwählen. Sind Sie sich nicht sicher, welchen Plan Sie wählen sollen? Das Vertriebsteam von Splashtop kann Ihnen bei der Auswahl der perfekten Lösung für Ihre Bedürfnisse helfen.

Schritt 2: Erstellen Sie Ihr Konto

Sobald Sie sich für einen Plan entschieden haben, können Sie Ihr Splashtop-Konto in wenigen Schritten erstellen: geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse an und legen Sie ein Passwort fest. Sie haben dann Zugriff auf Ihr Splashtop-Dashboard, um Ihre Abonnements zu verwalten, Benutzer hinzuzufügen und Ihre Einstellungen anzupassen.

Schritt 3: Installieren Sie die Splashtop-App

Um Splashtop zu verwenden, laden Sie die Splashtop-App herunter und installieren Sie sie auf allen Geräten, mit denen Sie eine Verbindung herstellen möchten. Die Splashtop-App ist für Windows, MacOS, Linux, iOS, Android und Chromebooks verfügbar und stellt sicher, dass Sie unabhängig von Ihrem Gerät Fernzugriff genießen können. Die Installation ist schnell und unkompliziert und in wenigen angeleiteten Schritten erledigt.

Schritt 4: Richten Sie Ihre Geräte ein

Nach der Installation der App müssen Sie die Geräte einrichten, auf die Sie remote zugreifen möchten. Dazu müssen Sie sich von jedem Gerät aus bei Ihrem Splashtop-Konto anmelden und Ihre Einstellungen konfigurieren. Sie können Ihre Sicherheits-, Anzeige- und weiteren Einstellungen anpassen, um ein personalisiertes Fernzugriff-Erlebnis zu gewährleisten.

Schritt 5: Verbinden Sie sich und los geht's

Wenn alles eingerichtet ist, können Sie mit der Nutzung von Splashtop beginnen. Öffnen Sie die Splashtop-App auf Ihrem Gerät, wählen Sie den Computer aus, auf den Sie zugreifen möchten, und klicken Sie auf Verbinden. Sie haben sofort die Kontrolle über Ihr ferngesteuertes Gerät und können so arbeiten, als ob Sie direkt davor sitzen würden.

Schritt 6: Entdecken Sie erweiterte Funktionen

Bei Splashtop geht es nicht nur um Remote-Desktop-Zugriff – es ist ein umfassendes Tool, das entwickelt wurde, um die Produktivität und Zusammenarbeit zu verbessern. Entdecken Sie erweiterte Funktionen wie Dateiübertragung, Remote-Druck, Chat und Sitzungsaufzeichnung, um Ihre Fernzugriff-Funktionen zu maximieren. Außerdem können Sie mit benutzerdefinierten Tastenkürzeln und Gesten Ihre Fernsitzung perfekt an Ihren Arbeitsablauf anpassen.

Schritt 7: Nutzen Sie den Kundensupport und die Ressourcen

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, steht Ihnen das engagierte Support-Team von Splashtop gerne zur Verfügung. Darüber hinaus bietet die Splashtop-Website viele Ressourcen, darunter Support-Artikel und FAQs, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrer Remote-Desktop-Erfahrung herausholen.

So einfach ist der Einstieg in Splashtop. Mit dem Fokus auf Sicherheit, Leistung und Benutzerfreundlichkeit ermöglicht Ihnen Splashtop, mühelos von überall aus zu arbeiten, zu lernen und zusammenzuarbeiten. Willkommen in der Zukunft des Remote-Desktop-Zugriffs – willkommen bei Splashtop.

Splashtop – Erste Schritte

Splashtop erweist sich als herausragende Lösung für Remote-Desktop-Verbindungen und bietet beispiellose Sicherheit, Leistung und Benutzerfreundlichkeit. Ganz gleich, ob Sie ein Remote-Team verwalten, IT-Support anbieten oder einfach nur von überall aus auf Ihren Desktop zugreifen möchten – Splashtop bietet eine robuste, benutzerfreundliche Plattform, die eine Vielzahl von Anforderungen erfüllt.

Mit Splashtop erhältst du nicht nur eine Lösung für Remote-Desktop-Verbindungen, sondern ein umfassendes Toolset, das deine Art zu arbeiten, zu lernen und mit anderen zusammenzuarbeiten verändern wird.

Beginnen Sie noch heute Ihre Reise zu einer vernetzteren und produktiveren Remote-Arbeitserfahrung mit Splashtop. Melden Sie sich für einen kostenlosen Test an und erfahren Sie aus erster Hand, warum Splashtop die führende Remote-Desktop-Verbindungslösung für Millionen von Benutzern weltweit ist.


Ähnliche Inhalte

Verwandter Inhalt

IT & Helpdesk-Fernsupport

Fernunterstützung für Windows, Mac, iOS, Android & Chromebook

Mehr erfahren
Vergleiche

Microsoft Remote-Desktop für Mac: Funktionen, Einschränkungen und Alternativen

IT & Helpdesk-Fernsupport

Was ist Fernsupport? Software für Desktops und Mobilgeräte

Vergleiche

Entscheiden Sie sich für Splashtop, anstatt die kostenlose Version von TeamViewer herunterzuladen

Alle Blogs ansehen
Erhalten Sie die aktuellsten Splashtop-Neuigkeiten
AICPA SOC icon
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2024 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.