Direkt zum Hauptinhalt
+49 (0) 800 18 33 165Kostenlos testen
Raspberry Pi and Splashtop logos
Integrationen

Raspberry Pi Remote-Desktop | Einrichtung des Fernzugriffs und der Fernsteuerung

Von Splashtop Team
2 Minute gelesen

Abonnieren

NewsletterRSS-Feed

Teilen

Greifen Sie aus der Ferne auf Linux-Computer zu, die auf einem Raspberry Pi 2 oder einer neueren Version laufen. Besser als VNC. Greifen Sie auf Ihre entfernten Computer von jedem anderen Gerät aus zu. Testen Sie es kostenlos.

Möchten Sie von einem beliebigen Windows-, Mac-, iOS-, Android- oder Chromebook-Gerät aus auf Ihr Raspberry Pi-Gerät zugreifen und Wartungsarbeiten daran durchführen? Testen Sie die Remote-Desktop-Software von Splashtop kostenlos und sehen Sie, wie einfach und effektiv sie sein kann.

Mit der Remote-Desktop-Software von Splashtop kannst du einfach auf dein Raspberry Pi-Gerät zugreifen und es fernsteuern. Führe Wartungsarbeiten von nahezu jedem Gerät aus – überall dort, wo du einen Internetzugang hast. Wenn Raspberry Pi auf dem neuesten Stand ist, können Menschen aller Altersgruppen die Computerwelt erkunden, alles tun, was man von einem Desktop-Computer erwarten kann, und eine breite Palette von Digital-Maker-Projekten durchführen.

So richtest du Splashtop Raspberry Pi Remote Desktop ein

  1. Melden Sie sich für Ihre kostenlose Testversion von Splashtop Business Access an (es ist keine Kreditkarte erforderlich und Sie gehen keine Verpflichtung ein).

  2. Installieren Sie den Linux Streamer auf den Raspberry Pi-Geräten, die Sie fernsteuern möchten.

  3. Installieren Sie die Splashtop Business-App auf dem Gerät (oder den Geräten), das Sie für den Fernzugriff auf Ihren Linux-Computer verwenden möchten. Die Splashtop Business-App kann auf Windows-, Mac-, iPhone-, iPad-, Android- und Chromebook-Geräten installiert werden.

  4. Das war's! Wann immer Sie aus der Ferne auf Ihr Gerät zugreifen möchten, öffnen Sie die App und klicken Sie, um eine Verbindung zu Ihrem Raspberry Pi-System herzustellen.

Sobald du eine Remote-Desktop-Verbindung hast, kannst du auf dein Raspberry Pi-System zugreifen und alle Aufgaben ausführen, als würdest du direkt vor dem Computer sitzen. Splashtop macht die Fernarbeit mit plattformübergreifenden Geräten einfacher denn je.

Die Remote-Desktop-Lösung von Splashtop für Linux unterstützt derzeit Raspberry Pi 2 oder neuer und andere Linux-Plattformen wie Fedora 29-31Ubuntu Desktop 16.04, 18.04 und 20.04CentOS 7 und 8 sowie Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 7.3-8.1.

Finden Sie selbst heraus, warum über 30 Millionen Menschen Splashtop für die Fernverbindung zu ihren Geräten vertrauen. Starten Sie jetzt eine kostenlose Testversion!

Remote-Desktop-Verbindungen zu Linux-Computern über ein anderes Gerät sind auch in Splashtop SOS (für IT und Helpdesk), Splashtop Enterprise (für SSO) und Splashtop Remote Support (für MSPs) verfügbar.

Kostenlos testen

Verwandter Inhalt

Einblicke in den Fernzugriff

So starten Sie einen Remote-Desktop neu

Mehr erfahren
Fernunterricht & Bildung

Fernzugriff für Schulen

Einblicke in den Fernzugriff

Warum Splashtop die höchsten Bewertungen hat, wenn es um Fernzugriff geht

Einblicke in den Fernzugriff

Was ist Wake-on-LAN und wie richtet man es mit Splashtop ein?

Alle Blogs ansehen
Erhalten Sie die aktuellsten Splashtop-Neuigkeiten
AICPA SOC icon
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2024 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.