Wie Schulen Chrombücher für den Fernunterricht nutzen können

Schulen und Universitäten können die Fernzugriffssoftware von Splashtop verwenden, um Studenten die Fernsteuerung von Laborcomputern von ihren Chromebooks aus zu ermöglichen.

Ein Chromebook zu Hause, das mit Splashtop Fernzugriff auf Schulcomputer hat

Nach ihrem Debüt im Jahr 2011 sind Chromebooks zu einem alltäglichen Gebrauchsgegenstand in Schulen und Klassenzimmern geworden. Viele preisgünstige, langlebige Modelle werden speziell für den Einsatz im Klassenzimmer gebaut.

Ihr vereinfachtes Betriebssystem hält sie frei von Viren und spart Zeit für bereits überlastete IT-Abteilungen. Sie sind ein ausgezeichnetes und kostengünstiges Werkzeug für Studenten.

Aber wie können Schulen und Hochschulen Chromebooks am besten in abgelegenen Lern- und hybriden Lernumgebungen einsetzen?

Chromebooks eignen sich zwar hervorragend für einfache Aufgaben, können aber nicht die Computerräume in der Schule ersetzen, die die Schülerinnen und Schüler nutzen, um auf Grafikdesign, Videobearbeitung, Audioproduktion, 3D-Modellierung und andere ressourcenintensive Anwendungen zuzugreifen, die in CTE-Programmen verwendet werden.

Ermöglichen Sie den Schülern von ihren Chromebooks aus Fernzugriff auf die Laborcomputer der Schule

Mit Splashtop for remote labs können Schulen und Hochschulen ihren Schülern den Fernzugriff auf die leistungsfähigeren Laborcomputer direkt von ihren Chromebooks aus ermöglichen. Bei Remote-Desktop-Verbindungen können die Schüler den Bildschirm des Remote-Computers in Echtzeit sehen und ihn fernsteuern, als säßen sie direkt davor.

Auf diese Weise können die Studenten während des Fernlernens über ihre Chromebook-Geräte auf die benötigten Computerressourcen zugreifen. Die Studenten können von zu Hause oder von überall auf der Welt per Fernzugriff auf Windows- und Mac-Laborcomputer zugreifen! Alles, was sie benötigen, ist eine Internetverbindung und ihr Chromebook.

"Wir wollten unsere bestehende Infrastruktur nutzen. Wenn sie ein Chromebook hatten, wollten wir sicherstellen, dass die Anwendungen beim Zugriff von einem Chromebook aus funktionierten. - Nicholas Adams, Mittelschulbezirk Lenawee. Lesen Sie die Fallstudie

Splashtop ist für Studenten leicht zu bedienen. Mit nur einem Klick können sie die Remote-Desktop-Sitzung zu einem Laborcomputer starten und ihn fernsteuern. Splashtop bietet blitzschnelle HD-Verbindungen und ein Höchstmaß an Sicherheit.

"Es gibt ein staatliches Programm, das den Schülern Computer zur Verfügung stellt, also haben wir sie mit Chromebooks ausgestattet. Sie können SolidWorks mit den Chromebooks nicht ausführen. Aber die Chromebooks bieten Zugang zu unseren Computerlabors, wo sie das Programm ausführen können. Die Dozenten lieben es. Sie können nicht glauben, dass es so gut funktioniert, sie sind schockiert, und ich glaube nicht, dass ich das übertreibe. - Gerald Casey, Laney College. Lesen Sie die Fallstudie

Erfahren Sie mehr über Splashtop für den Fernzugang zu Laboren

Splashtop für Fernlabore ermöglicht Schülern den Fernzugriff auf Schulcomputer von jedem Windows-, Mac-, iOS-, Android- oder Chrome OS-Gerät aus. Die IT-Abteilung kann den Zugriff von einer zentralen Konsole aus problemlos bereitstellen, verwalten und planen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um eine kostenlose Demo zu vereinbaren und es kostenlos auszuprobieren!

Ähnliche Artikel