Direkt zum Hauptinhalt
+49 (0) 800 18 33 165Kostenlos testen
A hotel employee solving IT challenges using Splashtop's remote support software.
IT & Helpdesk-Fernsupport

IT-Herausforderungen in Hotels meistern: Die Leistungsfähigkeit der Fernsupport-Tools

6 Minute gelesen

Abonnieren

NewsletterRSS-Feed

Teilen

In der Hotellerie untermauert Technologie den Betrieb, den Gästeservice und das Gesamterlebnis. Hotels sind in allen Bereichen, von der Reservierung bis zum Zimmermanagement, auf Technologie angewiesen, weshalb ein zuverlässiger IT-Support von entscheidender Bedeutung ist. Diese Systeme stehen jedoch vor Herausforderungen wie Netzwerkproblemen, Softwareproblemen und Cybersicherheitsbedrohungen, die das Gasterlebnis und den Betrieb potenziell stören könnten. Fernsupport-Tools wie Splashtop sind in diesem Zusammenhang unerlässlich. Sie ermöglichen es IT-Teams, Probleme aus der Ferne zu beheben, Ausfallzeiten zu reduzieren und die digitale Infrastruktur des Hotels reibungslos am Laufen zu halten. Diese Fähigkeit ist entscheidend für die betriebliche Effizienz und die Zufriedenheit der Gäste, da sie sicherstellt, dass die technischen Funktionen reibungslos funktionieren. Als Nächstes untersuchen wir die spezifischen IT-Herausforderungen in Hotels und wie Fernsupport-Tools wie Splashtop effektive Lösungen bieten können.  

Häufige IT-Herausforderungen im Gastgewerbe 

Im Gastgewerbe sind IT-Systeme das Rückgrat des täglichen Betriebs und des Gästeerlebnisses. Allerdings bringt die Verwaltung dieser Systeme ihre eigenen Herausforderungen mit sich: 

  • Hardware- und Software-Störungen: Hotels verwenden eine breite Palette von IT-Geräten und Softwarelösungen, von Rezeptionssystemen bis hin zu Entertainmentlösungen auf den Hotelzimmern. Diese Technologie am Laufen zu halten, ist eine ständige Aufgabe. Regelmäßige Updates, Reparaturen und Ersatzlieferungen sind notwendig, um Ausfallzeiten zu vermeiden, die den Gästeservice und die betriebliche Effizienz beeinträchtigen können. 

  • Netzwerkprobleme: Ein zuverlässiges Netzwerk ist sowohl für Gäste als auch für den Hotelbetrieb unerlässlich. Gäste erwarten ununterbrochenen WLAN-Zugang für Arbeit und Unterhaltung, während der Betrieb von der Netzwerkkonnektivität für Buchungssysteme, Kommunikation und mehr abhängt. Netzwerkprobleme können zu Beschwerden von Gästen führen und die Produktivität der Mitarbeiter beeinträchtigen, weshalb eine starke und stabile Netzwerkinfrastruktur unerlässlich ist. 

  • Cybersecurity-Bedrohungen: Angesichts der riesigen Menge an persönlichen und finanziellen Informationen, die täglich verarbeitet werden, sind Hotels attraktive Ziele für Cyberkriminelle. Datenschutzverletzungen können den Ruf eines Hotels schädigen und zu erheblichen finanziellen Verlusten führen. Die Implementierung robuster Cybersicherheitsmaßnahmen und deren Schutz vor sich entwickelnden Bedrohungen ist entscheidend für den Schutz von Gästeinformationen und Hoteldaten. 

  • Skalierbarkeits- und Flexibilitätsprobleme: Die Anforderungen an die IT-Infrastruktur eines Hotels können je nach Auslastung und Gästebedürfnissen stark variieren. In der Hochsaison werden die Systeme stärker belastet, während in ruhigeren Zeiten die Auslastung sinkt. Die Fähigkeit, IT-Ressourcen nach Bedarf nach oben oder unten zu skalieren, ist für einen kosteneffizienten Betrieb und die Aufrechterhaltung der Servicequalität unabhängig von der Nachfrage unerlässlich. 

Die Bewältigung dieser Herausforderungen erfordert einen proaktiven Ansatz für das IT-Management, wobei der Schwerpunkt auf Zuverlässigkeit, Sicherheit und Anpassungsfähigkeit liegt, um einen reibungslosen Betrieb und ein positives Gästeerlebnis zu gewährleisten.  

Die Rolle von Fernsupport-Tools bei der Bewältigung von IT-Herausforderungen 

Fernsupport-Tools bieten praktische Lösungen, die auf die einzigartigen Anforderungen der Hotellerie zugeschnitten sind und spezifische IT-Herausforderungen adressieren: 

  • Schnelle Problemlösung: In einem Hotel kann sich jede Verzögerung bei der Behebung von IT-Problemen direkt auf die Zufriedenheit der Gäste auswirken. Fernsupport-Tools ermöglichen es IT-Technikern, Probleme sofort zu diagnostizieren und zu beheben und so das Potenzial für Unannehmlichkeiten für Gäste zu reduzieren, die durch fehlerhafte Systeme oder Dienste verursacht werden. 

  • Support-Verfügbarkeit rund um die Uhr: Hotels sind rund um die Uhr in Betrieb und damit auch ihre IT-Anforderungen. Fernsupport-Tools bieten die Flexibilität, dass IT-Support jederzeit verfügbar ist, um sicherzustellen, dass Probleme außerhalb der Geschäftszeiten gelöst werden können, wodurch die Auswirkungen auf Gäste und den Betrieb minimiert werden. 

  • Verwaltung mehrerer Standorte: Viele Hotelketten sind an verschiedenen Standorten tätig. Fernsupport-Tools ermöglichen es einem zentralisierten IT-Team, Systeme in allen Hotels effizient zu verwalten und Fehler zu beheben und so die Konsistenz der Servicequalität und IT-Infrastruktur zu gewährleisten. 

  • Vorbeugende Wartung: Mit dem Fernzugriff können IT-Teams den Zustand der IT-Infrastruktur des Hotels regelmäßig überwachen, Updates durchführen und vorbeugende Wartungsarbeiten durchführen, um die Wahrscheinlichkeit unerwarteter Ausfälle zu verringern. 

  • Verbessertes Gästeerlebnis: Indem sie sicherstellen, dass Wi-Fi-Netzwerke, digitale Check-in/out-Systeme und Unterhaltung im Zimmer nahtlos funktionieren, tragen die Fernsupport-Tools zu einem positiven Gästeerlebnis bei. 

  • Cybersecurity-Management: Hotels gehen mit sensiblen Gästedaten um, weshalb Cybersicherheit zu einem wichtigen Thema wird. Fernsupport-Tools erleichtern die schnelle Bereitstellung von Sicherheitspatches und -updates und tragen zum Schutz vor Datenschutzverletzungen und Cyberbedrohungen bei. 

Diese spezifischen Vorteile verdeutlichen, dass es bei den Fernsupport-Tools nicht nur um die Verbesserung der Effizienz geht, sondern auch um die nuancierten IT-Herausforderungen in der Hotelbranche zu bewältigen und letztendlich sowohl die betriebliche Leistung als auch die Gästezufriedenheit zu verbessern.  

Wie Splashtop das IT-Management in Hotels transformieren kann 

Die Fernsupport-Lösungen von Splashtop wurden entwickelt, um die komplexen IT-Herausforderungen der Hotellerie zu bewältigen und bieten eine robuste Plattform für die Verwaltung der vielfältigen technologischen Landschaft im Gastgewerbe. Mit der zunehmenden Abhängigkeit von digitalen Systemen für Gästeservice, Reservierungen und Betrieb benötigen Hotels eine flexible und effiziente Möglichkeit, IT-Probleme zu verwalten, um die Auswirkungen auf das Gästeerlebnis und die betrieblichen Arbeitsabläufe so gering wie möglich zu halten.  

Splashtop SOS wurde für dynamische Umgebungen wie Hotels entwickelt, in denen eine schnelle Reaktion auf IT-Probleme entscheidend ist: 

  • Unbeaufsichtigt und betreuter Support: Dies ermöglicht es IT-Mitarbeitern, aus der Ferne auf Computer und mobile Geräte zuzugreifen und Probleme zu lösen, wodurch der kontinuierliche Betrieb wichtiger Hotelsysteme sichergestellt wird, ohne dass eine physische Anwesenheit erforderlich ist. 

  • Anpassbare Benutzeroberfläche: Die SOS-App kann an die visuelle Identität des Hotels angepasst werden und bietet Benutzern, die IT-Unterstützung benötigen, ein nahtloses Erlebnis. 

  • Nahtlose Integration mit Ticketing-Systemen: Es ist mit gängigen Plattformen wie ServiceNow und Zendesk kompatibel und ermöglicht eine effiziente Nachverfolgung und Lösung von IT-Problemen. 

  • Umfassende Tools während der Sitzung: Funktionen wie Fernneustart, Sitzungsaufzeichnung und Dateiübertragung ermöglichen eine effektive Problemlösung und Unterstützung bei Fernsitzungen.  

Splashtop Enterprise baut auf dieser Grundlage auf und bietet zusätzliche Funktionen, die auf größere Hotelbetriebe zugeschnitten sind: 

  • Erweiterte Fernverwaltung: Bietet Tools für Systemneustarts, Updates und Remote-Befehle, die für die Aufrechterhaltung der Integrität der IT-Infrastruktur des Hotels von entscheidender Bedeutung sind. 

  • Umfassende Geräteunterstützung: Erweitert den Zugriff von Unbeaufsichtigt auf eine breite Palette von Android Geräten, die das Spektrum der in Hotels verwendeten Technologie abdecken, von Service-Tablets bis hin zu Informationskiosken. 

  • Optimierter Support-Workflow: Führt verbesserte Mechanismen für die Verwaltung von Supportanfragen ein, einschließlich Supportkanälen und Zusammenarbeit mit Technikern, um eine schnelle Lösung von IT-Herausforderungen zu gewährleisten. 

  • Single-Sign-On-Integration, die die Authentifizierung über Okta, Azure AD, ADFS, JumpCloud, OneLogin, Workspace ONE, G-Suite und TrustLogin ermöglicht 

  • Optional:Splashtop Augmented Reality und Splashtop Connector  

Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen Splashtop SOS und Splashtop Enterprise. 

 Bei Splashtop steht Sicherheit an erster Stelle. Wir legen großen Wert auf den Schutz sensibler Gästedaten und Hotelbetriebsinformationen mit robusten Sicherheitsmaßnahmen. Dazu gehören die Zwei-Faktor-Authentifizierung, die mehrstufige Endpunktauthentifizierung und die 256-Bit-AES-Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass alle Fernsitzungen sicher und privat sind. Zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen wie ein leerer Bildschirm und Zeitüberschreitungen im Leerlauf verhindern unbefugten Zugriff während des Fernsupports. Mit diesen umfassenden Sicherheitsprotokollen können Hotels ihre IT-Anforderungen sicher verwalten und dabei die höchsten Datenschutz- und Compliance-Standards einhalten. 

Splashtop kostenlos testen 

Splashtop bietet innovative Fernsupport-Lösungen, die Hotels dabei helfen, ihre IT-Herausforderungen effektiv zu bewältigen und einen reibungslosen Betrieb und ein verbessertes Gästeerlebnis zu gewährleisten.  

Bereit, den Unterschied zu erleben? Erfahren Sie mehr über die Fernsupport-Lösungen von Splashtop, lernen Sie die Produkte von Splashtop kennen und melden Sie sich für eine kostenlose Testversion an, um den Ansatz Ihres Hotels für IT-Support zu transformieren. 

Splashtop's SEO Manager Verena Cooper.
Verena Cooper
Verena ist International SEO Manager bei Splashtop. Sie interessiert sich sehr für Technologie und Cybersicherheit und ist eine begeisterte Nutzerin der Fernzugriffslösung von Splashtop.
Kostenlos testen

Verwandter Inhalt

IT & Helpdesk-Fernsupport

Steigern Sie die IT-Produktivität mit „Zwischenablage als Tastenanschläge einfügen“

Mehr erfahren
WLAN-Zugriffskontrolle

Die übersehene Bedeutung der WLAN-Sicherheit in Schulen

Sicherheit

4 einfache Schritte zum Schutz vor Microsoft Teams-Malware

KARTENKARTE

Was ist ein MSP? Managed Service-Anbieter erkunden

Alle Blogs ansehen
Erhalten Sie die aktuellsten Splashtop-Neuigkeiten
AICPA SOC icon
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2024 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.