Die wichtigsten neuen Splashtop-Merkmale von 2019

Hier sind einige der wichtigsten und beliebtesten Funktionen, die wir 2019 eingeführt haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Splashtop-Anwendungen und -Streamer verwenden, damit Sie Zugriff auf alle neuesten Funktionen haben. Die Funktionen variieren je nach Abonnementplan.


Dateiübertragung per Drag-and-Drop

Übertragen Sie Dateien zwischen Computern schnell und einfach mit der neuen Drag-and-Drop-Dateiübertragung. Anstatt das Dialogfeld Dateiübertragung zu öffnen, übertragen Sie Dateien, indem Sie mit der Maus oder dem Trackpad eine Datei oder eine Gruppe von Dateien von Ihrem lokalen Computer auswählen und zu einem Ziel auf dem Bildschirm des entfernten Computers in Ihrem Fernzugriffssitzungsfenster ziehen.

Sie können Dateien auch in die andere Richtung kopieren, indem Sie diese vom Remote-Computer in einen Ordner oder Desktop Ihres lokalen Computers ziehen.

Sitzungsaufzeichnung

Jetzt können Sie Fernsitzungen aufzeichnen. Verwenden Sie die neue Schaltfläche Sitzungsaufzeichnung in der oberen Bildschirm-Steuerungsleiste Ihres Fernzugriffsfensters, um die Aufzeichnung zu starten und zu stoppen.

Die Aufzeichnungsdateien werden auf Ihrem lokalen Computer im Ordner Documents/Splashtop Business gespeichert. Sie werden im WebM-Mediendateiformat unter Windows oder im mp4-Format auf Mac gespeichert, damit sie auf Ihrem Computer problemlos angezeigt werden können. Der Dateiname (z.B. Splashtop_Recording_20190116_154246_sjc-ai_01.webm) enthält den Namen des Computers, mit dem Sie sich verbunden haben, sowie Datum und Uhrzeit, sodass Sie bestimmte Aufzeichnungen leicht auffinden können. Die Dateien sind nur Videoaufzeichnungen (keine Audioaufzeichnungen).

Verwalten der Computer-Gruppierung über die Splashtop Business-App

Weisen Sie den Computer einer Gruppe zu und erstellen/umbenennen/löschen Sie Gruppen direkt aus der App heraus.

  • Eine Gruppe erstellen
  • Umbenennen oder Löschen einer Computergruppe
  • Zuweisen eines Computers zu einer anderen Gruppe

Splashtop App Computer-Gruppierung

Das Benutzerkonto sehen, das derzeit auf einem Computer angemeldet ist

Sehen Sie nach, ob ein Benutzer gegenwärtig am Computer angemeldet ist (angezeigt durch einen Icon-Badge auf dem Computer). Klicken Sie in das Zahnradsymbol, um den eingeloggten Benutzernamen zu sehen.

Angemeldeten Benutzer anzeigen

Aktualisierte Splashtop Business Apps für Windows und Mac

Die neueste Version hat zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen.

  • Schnelleres Rendern von großen Computerlisten
  • Sehen Sie, welcher Benutzer in der Computerliste angemeldet ist
  • Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie auf das Zahnradsymbol neben einem Computernamen klicken (Betriebssystemversion, Benutzer und Dauer der letzten Sitzung)
  • Automatische Wiederaufnahme der Verbindung, wenn eine Sitzung aufgrund eines unerwarteten Verbindungsproblems unterbrochen wird
  • Aktualisierte Toolbar-Unterstützung für Multi-Monitor, Android-Streamer und Linux-Streamer
  • Verbesserte die Funktion Zu Gruppe zuweisen
  • Bessere Kompatibilität mit MacOS Catalina (für Mac-Client)
  • Verschiedene Korrekturen

Aktualisierte Splashtop Business App für Android

Die Splashtop Business App für Android wurde mit einem neuen Aussehen und neuen Funktionen aktualisiert. Neue Funktionen umfassen:

  • Frisches neues Design
  • Gruppen komprimieren/erweitern und Gruppenstatus speichern
  • Einfacher Wechsel zwischen Splashtop-Konten
  • Aktualisierte und optimierte Computer-Detailseite
  • Unterstützt bis zu 4 Live-Sitzungen
  • Registerkarte "Neueste" zur Anzeige der Sitzungshistorie
  • Entfernte Maus anzeigen/verbergen
  • Streamer-Gerätenamen anzeigen
  • Unterstützt Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Japanisch, Deutsch, Chinesisch (vereinfacht), Italienisch und Französisch

Laden Sie die neueste Splashtop Business-App für Android herunter

Splashtop Business App für Android

Einsatz und Verwaltung von Bitdefender mit Splashtop

Mit Splashtop Remote Support können Sie Bitdefender Endgerätesicherheit auf Ihren verwalteten Computern einfach erwerben, implementieren und verwalten. Schützen Sie Ihre Computer, indem Sie Bitdefender Endgerätesicherheit von Ihrer my.splashtop.com-Konsole aus kaufen und implementieren.

Schauen Sie sich dieses kurze Video an, um zu sehen, wie einfach es ist, Bitdefender (zu einem günstigen Preis) zu kaufen, es mit ein paar Klicks auf Ihren Endpunkt-Computern zu implementieren und dann den Sicherheitsstatus anzuzeigen und Scans durchzuführen. 

Einsatz und Verwaltung von Bitdefender mit Splashtop
Einsatz und Verwaltung von Bitdefender mit Splashtop

Unbeaufsichtigter Fernzugriff für Linux-Computer

Zusätzlich zu Windows und Mac können Sie jetzt Ihre Ubuntu Linux-Computer von jedem Gerät mit Splashtop fernsteuern !  

Auf dem entfernten Linux-Computer wird kein Endbenutzer benötigt. Richten Sie Splashtop einfach auf den Linux-Computern ein, auf die Sie Zugriff benötigen, und genießen Sie dann unbegrenzten, jederzeitigen Fernzugriff auf diese Rechner.

Mit Splashtop können Geschäftsleute aus der Ferne arbeiten und trotzdem das Gefühl haben, direkt vor ihrem Linux-System zu sitzen, selbst wenn sie von einem Tablet oder Mobilgerät aus auf das System zugreifen. IT- und MSPs können die Linux-Computer ihrer Kunden per Fernzugriff verbinden und steuern, um Support zu leisten, auch ohne dass der Benutzer anwesend ist.

PC-Sitzung Linux Screenshot Linux Desktop

Splashtop-SOS-Integration mit wichtigen IT-Helpdesk-Plattformen

Splashtop SOS ist jetzt mit Zendesk Support, ServiceNow, Freshservice und Freshdesk integriert! Mit nur wenigen Klicks können Sie von den Plattformen Zendesk, ServiceNow, Freshservice oder Freshdesk aus eine Fernzugriffssitzung auf den Computer Ihres Kunden initiieren.

Unterstützung für zusätzliche Android-Geräte

Wir haben Unterstützung für das Remoting in zusätzliche robuste und IoT-Android-Geräte von führenden Herstellern hinzugefügt, einschließlich der angekündigten Unterstützung für Zebra-Geräte. Unbeaufsichtigter Zugriff zu jeder Zeit und besuchte Remote-Support-Optionen. Dieser Support ist in unseren Plänen Remote Support Premium und Splashtop für IoT verfügbar. Wir werden in Kürze unsere nächsten unterstützten Geräte ankündigen.

Splashtop Enterprise für Remote-Unterstützung

Unsere neue Vor-Ort-Remote-Support-Lösung ist jetzt als Option erhältlich, wenn Sie dies einer Cloud-basierten Lösung vorziehen. Erfahren Sie mehr über Splashtop Enterprise für Remote-Support

Geplanter Neustart (in Remote Support Premium)

Erstellen, planen, überwachen und führen Sie 'Systemneustart'-Aufgaben auf einem oder mehreren Remote-Computern aus.

Warnmeldungen für Windows-Ereignisse (in Remote Support Premium)

Überwachen Sie Windows-Ereignisprotokolle, indem Sie Alerts einstellen. Ein Alert wird generiert, wenn die Kriterien eines Ereignisprotokolls mit den vom Administrator festgelegten Auslösern übereinstimmen.

Geplante Windows-Updates (in Remote Support Premium)

Jetzt können Sie Windows Updates planen (zusätzlich zu der zuvor verfügbaren Option, Neustarts zu planen). Greifen Sie auf die Funktion unter Verwaltung | Geplante Aktionen zu.

Klicken Sie auf +Geplante Aktion erstellen und wählen Sie Geplantes Update

Sie können beim Erstellen einer geplanten Windows Update-Aktion mehrere Optionen festlegen:

  • Wählen Sie die Frequenz Monatlich, Täglich/Wöchentlich oder Einmalig und legen Sie Details fest
  • Wählen Sie, ob Sie Alle, Empfohlene oder Wichtige Updates installieren möchten
  • Ausschließen bestimmter Updates nach Microsoft KB-Nummer
  • Neustart-Optionen einstellen
  • Anwenden der Update-Regeln auf Gruppen von Computern oder bestimmte Computer

Planen von Windows-Updates

Nachrichtenzentrum in my.splashtop.com

Wir haben my.splashtop.com eine neue Message-Center-Funktion hinzugefügt. Achten Sie auf das Briefsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms, wenn Sie bei der Website angemeldet sind. Dort finden Sie Informationen über neue Versionen, Informationen zu Funktionen und vieles mehr.

Sehen Sie weitere neue Funktionen in diesen früheren Blogbeiträgen

 

Banner zur kostenlosen Testversion auf dem Blog unten