Remote-Support-Tools für MSPs

Mithilfe von Tools wie einer Remote-Support-Lösung können Sie Ihren Kunden erstklassigen Service bieten, Ihre Arbeitseffizienz verbessern und Kosten senken.

Wichtige Tools für MSPs - Splashtop Remote-Unterstützung

Ihre Kunden fordern von Ihnen den besten Service. Schließlich erwarten sie als MSP von Ihnen, dass Ihre IT-Infrastruktur reibungslos funktioniert. Wenn ein Problem auftritt, wird von Ihnen erwartet, dass Sie es sofort beheben.

Es gibt verschiedene Tools und Services, mit denen MSPs diese Kundenerwartungen erfüllen können. Es hat sich gezeigt, dass viele MSP-Techniker dabei helfen, effizienter zu arbeiten und die Kundenzufriedenheit hoch zu halten.

Obwohl es mehrere Lösungen gibt, die ein MSP verwenden könnte, werden wir uns in diesem Artikel die beiden Remote-Support-Tools ansehen, die wir als die wichtigsten für einen MSP ansehen:

  • Fernzugriff
  • Remote-Verwaltung und Überwachung (RMM)

Fernzugriff

Mit dem Fernzugriff können Sie eine Fernverbindung zum Computer eines Kunden herstellen. Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie den Bildschirm dieses Geräts anzeigen und die Kontrolle übernehmen. Remote-Support-Lösungen sind Remote-Zugriffsprodukte, die Funktionen enthalten, mit denen IT-Techniker Support aus der Ferne durchführen können. Diese Funktionen umfassen Dateiübertragung, Update-Verwaltung, Aktivitätsprotokolle und andere.

Wenn Sie Ihre Computer weiterhin persönlich unterstützen, fallen Sie hinter Ihre Konkurrenten zurück. Die meisten MSPs bieten Remote-Support an, und angesichts der Vorteile ist es nicht schwer zu erkennen, warum.

Remote-Support-Funktionen bedeuten, dass Sie bei der Fehlerbehebung bei deren Geräten nicht zum Standort Ihres Kunden reisen müssen. Sie können von überall aus fernsteuern. Dies reduziert die Reisekosten und eliminiert gleichzeitig die Zeit, die zur Lösung eines Problems benötigt wird.

Es gibt viele Remote-Support-Lösungen. Als MSP müssen Sie die finden, die die Funktionen bietet, die Sie benötigen, die erwartete Leistung erbringen und Sie kein Vermögen kosten.

Auf dieser Grundlage sind wir der festen Überzeugung, dass Splashtop Remote Support die beste Remote Support-Lösung und ein unverzichtbares Tool für jeden MSP ist.

Warum ist Splashtop Remote Support ein unverzichtbares Tool für MSPs?

  • Hochleistungs-Fernzugriff. Die Splashtop-Engine ist eine der schnellsten mit Echtzeitverbindungen sowie HD-Qualität und Sound.
  • Bieten Sie unbeaufsichtigten Support . Fernzugriff auf und Unterstützung der Geräte Ihrer Kunden, auch, ohne dass ein Endbenutzer anwesend ist.
  • Bieten Sie Ad-hoc/Beaufsichtigten Support an. Mit Splashtop Remote Support können Sie On-Demand Support anbieten und sich innerhalb von Sekunden nach Erhalt einer Anfrage mit dem Computer des Kunden verbinden.
  • Einfache Bereitstellung . Erstellen Sie ein Bereitstellungspaket und senden Sie es an alle Geräte, die Sie unterstützen möchten. Nach der Installation können Sie jederzeit auf diese Geräte zugreifen.
  • Bester Preis. Andere Remote Support-Optionen kosten ein Vermögen, und einige erhöhen ihre Preise von Jahr zu Jahr erheblich. Splashtop bietet Ihnen den besten Preis ohne die jährlichen Preiserhöhungen.
  • Tools und Funktionen, die den Remote-Support vereinfachen . Sie können die Computer Ihrer Kunden für jedes andere Gerät fernsteuern. Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie Dateien übertragen, remote drucken, per Fernzugriff aktivieren und chatten. Sie können auch alle Benutzer und Computer in Gruppen organisieren und ihre Zugriffsberechtigungen verwalten.
  • Endpunkt-Überwachungs- und -Verwaltungsfunktionen. Splashtop Remote Support enthält zusätzliche Tools und Funktionen für MSPs, einschließlich konfigurierbarer Warnmeldungen, Windows-Updates, Ereignisprotokolle, Remote-Befehle, Systeminventarisierung und mehr. Sie können auch den Endbenutzerzugriff für bis zu 50 Ihrer Kunden aktivieren, damit diese aus der Ferne auf ihre eigenen, unter Ihrem Konto verwalteten Computer zugreifen können.

Splashtop Remote Support wurde von Hunderten von MSPs ausgewählt. Viele weisen auf die Qualität der Fernverbindungen sowie auf die geringen Kosten im Vergleich zu anderen Produkten hin.

RMM

Neben dem Fernzugriff ist eine RMM-Lösung (Remote Management and Monitoring) möglicherweise das wichtigste Tool für MSPs.

Mit RMMs können Sie alle von Ihnen unterstützten Geräte und Server verwalten. RMMs überwachen die Aktivität und den Status der von Ihnen unterstützten Geräte. Dies hilft MSPs dabei, Kundengeräte proaktiv zu unterstützen.

Es stehen viele RMM-Lösungen zur Verfügung, die jeweils eine Vielzahl von Funktionen bieten. Einige bieten sogar Fernzugriffsfunktionen. Tatsächlich haben mehrere RMM-Lösungen mit Splashtop zusammengearbeitet , um unsere leistungsstarken Remote-Support-Tools in ihre Pakete aufzunehmen, darunter:

  • Datto
  • Naverisk
  • Atera
  • Ninja
  • Ivanti

Neben dem Fernzugriff eignen sich RMMs hervorragend zur Verfolgung der Netzwerk- und Gerätesicherheit, zur Automatisierung von Aufgaben, zur Erstellung von Aktivitätsberichten, zur Automatisierung von Warnungen und Tickets.

Fazit

Ihr Kunde vertraut Ihnen mit seiner IT-Infrastruktur. Sie müssen sicherstellen, dass die Tools vorhanden sind, um 1) die Geräte und Netzwerke Ihrer Kunden reibungslos laufen zu lassen und 2) Support zu leisten, sobald ein Problem auftritt.

Mit einem Tool wie Splashtop Remote Support können Sie sicherstellen, dass Sie die Computer und Server Ihrer Kunden jederzeit und überall unterstützen können. Sie können den kostenlosen 7-Tage-Test von Splashtop Remote Support jetzt ausprobieren.


Zusätzliche Ressourcen

Banner zur kostenlosen Testversion auf dem Blog unten