Splashtop Neuheiten Juni/Juli 2020

Splashtop hat die Versionen 3.4.0.x der Splashtop Business-Apps und Streamer für Abonnenten (und Testbenutzer) von Splashtop Business Access, Splashtop Remote Support und Splashtop SOS veröffentlicht.

Was ist neu in Version 3.4.0.0 für Splashtop Business-App und Streamer?

Hier sind einige der wichtigsten neuen Funktionen und Verbesserungen in den Updates 3.4.0.0 und 3.4.0.1.

Neu! Umschalten zwischen Computerbenutzern in einer SOS-Sitzung ohne erneute Verbindung (für Benutzer von Splashtop SOS)

Wenn Sie sich in einer SOS-Fernsitzung befinden und zu einem anderen Benutzerkonto auf dem Ferncomputer wechseln müssen, bleibt die Sitzung bestehen.

Hinweis: Die in diesem Beitrag erwähnten neuen Funktionen von Splashtop-SOS gelten für unsere neuesten SOS-Pläne, einschließlich SOS, SOS+10 und SOS Unlimited. Diese Funktionen sind in SOS Lite, das mit Splashtop Remote Support gebündelt ist, oder im SOS-Plan 2017 und früheren SOS-Plänen nicht verfügbar.

Automatische Anmeldung nach einem entfernten Neustart während einer SOS-Sitzung

Wenn Sie sich in einer SOS-Fernsitzung befinden, die auf einen Windows-Computer zugreift, und Sie den Remote-Computer neu starten, können Sie sich jetzt nach dem Neustart anmelden, ohne erneut Anmeldeinformationen eingeben zu müssen. Wir freuen uns, Ihnen diese neue zeitsparende Funktion vorstellen zu können.

Verbesserte Druckqualität/Kompatibilität mit entfernten Windows-Computern

Die Ferndruckfunktion unter Windows verwendete bisher das XPS-Dateiformat. Jetzt können Sie das PDF-Dateiformat für eine verbesserte Darstellung der Dokumentformatierung verwenden. Das Verfahren wurde ebenfalls vereinfacht, so dass Sie "Splashtop PDF Remote Printer" als Druckziel auswählen können, ohne dass ein zusätzlicher Druckertreiber installiert werden muss. Weitere Informationen finden Sie im Supportartikel Ferndruck.

Verwenden Sie Splashtop mit einer Maus oder einem Trackpad auf Ihrem iPad

Sie können jetzt eine Bluetooth-Maus oder ein Trackpad mit Splashtop auf einem iPad mit iOS 13.4 in einer Fernsitzung verwenden. Wir haben auch die Unterstützung von Tastenkombinationen bei der Verwendung externer Tastaturen verbessert.

Neue Funktionen zum Splashtop Streamer für Linux hinzugefügt

Die neue Version 2.6.4.0 des Splashtop Streamers für Linux, die am 15. Juli 2020 veröffentlicht wurde, enthält viele neue Funktionen, um den Funktionsumfang an die Windows- und Mac-Streamer anzunähern.

Zu den neuen Funktionen gehören: Neustart aus der Ferne, Remote-Cursor, Wake-on-LAN, Multi-Monitor-Unterstützung mit der Möglichkeit, zwischen Remote-Monitoren umzuschalten und mehrere Remote-Monitore auf einem lokalen Bildschirm anzuzeigen, Unterstützung für dynamische Auflösung (Ändern der Auflösung während einer Remote-Sitzung) und mehr!

Unterstützung sowohl für Splashtop Global als auch für die EU

Ab dem 22. Juni 2020 haben wir eine neue Website my.splashtop.eu und ein Cloud-Backend mit anfänglicher Verfügbarkeit in Frankreich. Am 29. Juni 2020 haben wir sie auf 28 weitere Länder ausgeweitet.

Die Version 3.4.0.0 und spätere Apps und Streamer unterstützen die Verbindung zu beiden. Unabhängig davon, wo auf der Welt Sie sich befinden, wenn Sie Ihr Konto auf my.splashtop.com erstellt haben, werden Sie diese Website weiterhin nutzen und Ihr Konto wird auf der globalen Instanz gehostet. Wenn Sie ein neues Konto von einem der 29 europäischen Länder aus eröffnen, werden Sie aufgefordert, dieses Konto auf der Website my.splashtop.eu zu eröffnen.

Wenn Sie sich in Europa befinden, werden Sie je nach Ihrem Standort automatisch auf die Website my.splashtop.eu weitergeleitet. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf der richtigen Website befinden, auf der sich Ihr Konto befindet, indem Sie den Auswahlschalter Global | EU neben den Anmeldefeldern aktivieren.

Weitere Verbesserungen und Erweiterungen:

  • Verbesserung: Das Interface vom Dateitransfer folgt nun dem lokalen Datum/Zeit-Format
  • Verbesserte Audio-/Videosynchronisierung auf Macs
  • Verbesserungen der Sicherheit
  • Verschiedene Fehlerbehebungen

Wie kann ich die neuesten Updates für Splashtop erhalten?

Wie üblich sind die aktualisierten Apps und Streamer zunächst unter https://www.splashtop.com/downloads verfügbar. Dann werden sie über die Funktion "Auf Aktualisierungen prüfen" zur Verfügung gestellt, und schließlich wird die Aktualisierung automatisch auf vorhandene Streamer ausgerollt, und Sie werden aufgefordert, Ihre Windows- oder Mac-Anwendungen zu aktualisieren.

Zu den Anwendungen und Streamern der Version 3.4.0.0, die ab dem 22. Juni 2020 verfügbar sind, gehören die Splashtop Business-App für Windows und Mac, Splashtop Streamer für Windows und Mac, Splashtop SOS-Anwendungen für Mac und Windows und Splashtop Business-App für iOS. 3.4.0.1 kleinere Updates wurden ab dem 15. Juli 2020 veröffentlicht.

Die gleichzeitig veröffentlichten Android-Apps verwenden eine unterschiedliche Versionsnummerierung und umfassen Splashtop Business für Android 3.4.3.2, Splashtop Streamer für Android 3.1.5 und Splashtop SOS für Android 3.1.5, die alle im Google Play Store verfügbar sind.