Direkt zum Hauptinhalt
+49 (0) 800 18 33 165Kostenlos testen
Two IT technicians providing remote IT support with Splashtop Enterprise.
IT & Helpdesk-Fernsupport

Was macht Remote IT-Support?

Von Verena Cooper
8 Minute gelesen

Abonnieren

NewsletterRSS-Feed

Teilen

Die Entwicklung des IT-Supports von einer Angelegenheit vor Ort zum heutigen Remote-gesteuerten Modell zeigt, wie Technologie unsere Arbeitsumgebungen verändert. Die Zeiten, in denen du darauf warten musstest, dass ein IT-Techniker Probleme mit deinem Computer persönlich behebt, gehören der Vergangenheit an. Jetzt ist Remote IT-Unterstützung angesagt und bietet schnelle, umfassende Lösungen ohne die Einschränkung der physischen Präsenz. 

Diese Transformation ist mehr als nur eine Veränderung des Ortes, an dem Support stattfindet. Es handelt sich um eine grundlegende Änderung der Art und Weise, wie Probleme gelöst und Dienstleistungen bereitgestellt werden. Remote IT-Unterstützung nutzt fortschrittliche Technologie, um Probleme aus der Ferne zu lösen und die Barrieren von Entfernung und Zeit zu überwinden. Das ist besonders wichtig in einer Zeit, in der Telearbeit für viele nicht nur eine Option, sondern eine Norm ist. 

Remote IT-Unterstützung ist nicht nur eine weitere Dienstleistung. Sie ist das Rückgrat eines nahtlosen, unterbrechungsfreien Geschäftsbetriebs in einer digitalen Welt. Sie stellt sicher, dass, wenn die Technologie ins Stocken gerät, sofort Hilfe zur Verfügung steht, egal ob es Mittag oder Mitternacht ist, im Büro oder am anderen Ende der Welt. Dieser Artikel befasst sich mit den Vorteilen der Remote IT-Unterstützung und untersucht ihre wichtigsten Funktionen und Vorteile sowie ihre zentrale Rolle für die Agilität und Sicherheit heutiger Unternehmen. 

Remote IT-Unterstützung verstehen 

Was macht Remote IT-Support? Remote-IT-Unterstützung klingt wie Fachjargon, ist aber ganz einfach: Es geht darum, IT Hilfe aus der Ferne zu leisten, dank des Internets. Stell dir vor, du hast einen technischen Zauberer in deinem Computer, der bereit ist, dir zu Hilfe zu eilen, ohne dass ein physischer Besuch nötig ist. Das ist Remote IT-Support auf den Punkt gebracht. Es ist eine effiziente, technisch versierte Methode, Computer- und Netzwerkprobleme zu lösen, Updates bereitzustellen und sogar regelmäßige Wartungsarbeiten durchzuführen, ohne das jemand einen Fuß in dein Büro setzen muss. 

Die von Remote IT-Unterstützungsteams angebotenen Dienste sind umfangreich. Sie reichen von einfachen Dingen wie der Wiederherstellung eines vergessenen Passworts bis hin zu komplexen Dingen wie der Diagnose und Behebung von Netzwerkausfällen oder der Bereitstellung von Softwareupdates im gesamten Unternehmen. Diese Teams spielen auch eine entscheidende Rolle in der Cybersicherheit, indem sie Systeme auf verdächtige Aktivitäten überwachen und Präventivmaßnahmen ergreifen, um digitale Bedrohungen in Schach zu halten. 

Der Vergleich von Remote IT-Unterstützung mit traditionellem Vor-Ort-Support ist wie der Vergleich von E-Mail mit Schneckenpost. Letzteres erledigt die Arbeit, aber in seinem eigenen Tempo. Der Support vor Ort beinhaltet die Planung von Besuchen, das Warten auf das Eintreffen der Techniker und oft auch die Bewältigung von Problemen, was deinen Arbeitstag stört. Die Remote IT-Unterstützung hingegen geht ist direkt und effizient. Es geht nicht nur darum, Probleme schneller zu beheben, sondern auch um proaktive Wartung und Support, um sicherzustellen, dass viele potenzielle Probleme gelöst werden, bevor sie sich auf deine Arbeit auswirken können. Diese Verschiebung spart nicht nur Zeit, sie verändert auch die Art und Weise, wie Unternehmen an IT-Herausforderungen herangehen, grundlegend und macht den Technologie-Support zu einem nahtlosen Teil des Arbeitsablaufs, anstatt zu einer Unterbrechung. 

Die wichtigsten Funktionen der Remote IT-Unterstützung 

Remote IT-Unterstützung ist wie das Schweizer Taschenmesser des digitalen Arbeitsplatzes, vollgepackt mit Tools und Funktionen, die für einen reibungslosen Geschäftsbetrieb sorgen. So funktioniert sie in verschiedenen Bereichen: 

Problembehandlung und Problemlösung 

Wenn technische Probleme auftreten, tritt die Remote IT-Unterstützung in Aktion, oft bevor die Benutzer überhaupt bemerken, dass es ein Problem gibt. Mit Tools für den Fernzugriff können Techniker deinen Bildschirm anzeigen und die Kontrolle über dein System übernehmen, als säßen sie direkt neben dir. Dieses sofortige Eingreifen ist der Schlüssel, um Ausfallzeiten zu minimieren und das Frustrationsniveau niedrig zu halten. Unabhängig davon, ob es sich um eine Softwarestörung oder ein Hardware-Kompatibilitätsproblem handelt, kann Remote IT-Unterstützung diese diagnostizieren und beheben, in der Regel ohne dass ein persönlicher Besuch erforderlich ist. 

Systemwartung und Updates 

Die Software auf dem neuesten Stand und die Systeme am Laufen zu halten, bietet nicht nur neue Funktionen – es ist auch entscheidend für Sicherheit und Leistung. Remote IT-Unterstützungs-Teams erledigen dies hinter den Kulissen und planen Updates außerhalb der Spitzenzeiten, um deine Arbeitsabläufe nicht zu stören. Sie führen auch regelmäßige Systemprüfungen und Wartungsarbeiten durch, um sicherzustellen, dass alles, von deinen E-Mails bis zu deinem Enterprise Resource Planning (ERP)-System, reibungslos funktioniert. 

Sicherheitsmanagement 

Im Zeitalter der Cyberbedrohungen fungiert Remote IT-Unterstützung als dein digitaler Wächter. Die Teams überwachen Netzwerke auf ungewöhnliche Aktivitäten, stellen Patches zur Behebung von Sicherheitslücken bereit und stellen sicher, dass Firewalls und Antivirensoftware immer optimal funktionieren. Aufgrund der proaktiven Haltung zu Sicherheit werden potenzielle Bedrohungen oft neutralisiert, bevor sie Schaden anrichten können, sodass deine Daten und digitalen Vermögenswerte geschützt sind. 

Benutzerunterstützung und -schulung 

Bei der Remote IT-Unterstützung geht es nicht nur darum, Dinge zu reparieren. Es geht auch darum, die Nutzer zu befähigen. Durch Remote-Sitzungen können IT-Techniker persönliche Unterstützung anbieten, Benutzer durch neue Softwareinstallationen oder komplexe Prozesse führen oder Schulungen zu neuen Tools und Funktionen anbieten. Dieser personalisierte Support stellt sicher, dass alle die Technologie optimal nutzen können, was die Produktivität und das Selbstvertrauen im gesamten Team steigert. 

Remote IT-Unterstützung deckt alle Bereiche ab und stellt sicher, dass die Technologie ihren Zweck als Wegbereiter und nicht als Hindernis in der Geschäftswelt erfüllt. Von der präventiven Problemlösung bis hin zur Stärkung der Nutzer ist es ein umfassender Ansatz, um dafür zu sorgen, dass die digitalen Geräte moderner Unternehmen gut und reibungslos funktionieren. 

Vorteile der Remote IT-Unterstützung 

Die Einführung von Remote IT-Unterstützung bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich, die die Art und Weise verändern können, wie Unternehmen technische Probleme und Wartung angehen. Zu den herausragenden Vorteilen gehören: 

Preis-Leistungs-Verhältnis und Effizienz 

Einer der überzeugendsten Gründe, mit IT-Support aus der Ferne zu arbeiten, sind die erheblichen Kosteneinsparungen. Herkömmlicher IT-Support ist oft mit Reisekosten, längeren Wartezeiten auf Hilfe und potenziell höheren Stundensätzen für Vor-Ort-Besuche verbunden. Die Remote IT-Unterstützung senkt diese Kosten drastisch. Mit der Möglichkeit, mehrere Probleme für verschiedene Kunden gleichzeitig zu lösen, können IT-Techniker ihre Dienstleistungen kostengünstiger und effizienter anbieten. Die Remote IT-Unterstützung minimiert auch Ausfallzeiten, da Probleme oft in einem Bruchteil der Zeit gelöst werden können, die ein Techniker für die Reise zu dir vor Ort benötigen würde. 

Verbesserte Flexibilität und Skalierbarkeit 

Remote IT-Unterstützung ist flexibel und lässt sich an die Bedürfnisse jedes Unternehmens anpassen, unabhängig von seiner Größe. Für kleine Unternehmen bedeutet dies den Zugang zu einem Maß an IT-Know-how, das sonst finanziell unerreichbar wäre. Für größere Unternehmen bietet es die Möglichkeit, den Support je nach Bedarf nach oben oder unten zu skalieren, ohne die logistischen Albträume der Einstellung, Schulung und Unterbringung von mehr Mitarbeitenden. Diese Flexibilität stellt sicher, dass sich Unternehmen leichter an Wachstum oder Veränderungen in ihren Abläufen anpassen können, während die IT-Supportkosten vorhersehbar und überschaubar bleiben. 

Support rund um die Uhr 

Die digitale Welt stempelt nicht um 17 Uhr aus, ebenso wenig wie die Remote IT-Unterstützung. Dieses Modell ermöglicht 24/7-Supportoptionen, wodurch sichergestellt wird, dass Hilfe immer nur einen Anruf oder Klick entfernt ist, egal zu welcher Zeit. Diese Verfügbarkeit rund um die Uhr kann ein Game-Changer sein, besonders für Unternehmen, die in verschiedenen Zeitzonen tätig sind oder auf kritische Systeme angewiesen sind, die eine konstante Verfügbarkeit benötigen. Schnellere Reaktionszeiten bedeuten nicht nur, dass Probleme schneller gelöst werden, sondern tragen auch erheblich zur allgemeinen Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitenden bei, sodass das Geschäft Tag und Nacht reibungslos läuft. 

Splashtop für Remote IT-Unterstützung 

Splashtop transformiert die Remote IT-Unterstützung mit einer Kombination aus Geschwindigkeit, Sicherheit und Einfachheit. Hier ein kurzer Blick darauf, warum Splashtop die bevorzugte Wahl für Remote IT-Unterstützungslösungen ist: 

Schneller und einfacher Support 

Die intuitive Plattform von Splashtop bietet schnelle Lösungen und weniger Ausfallzeiten. Es geht nur darum, die Dinge wieder in Gang zu bringen, ohne viel Aufwand. 

Robuste Sicherheit 

Mit Splashtop werden deine Daten und Abläufe mit erstklassigen Sicherheitsfunktionen wie AES-256-Bit-Verschlüsselung, Geräteauthentifizierung und Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt, sodass du dich um eine Sache weniger kümmern musst. 

Flexible Lösungen 

Ganz gleich, ob du Vor-Ort-Support oder umfassenden Fernzugriff benötigst, Splashtop bietet dir flexible Optionen, die dein Budget nicht sprengen. 

Die Produkte von Splashtop:

Splashtop SOS

Splashtop SOS ist eine agile Lösung für Helpdesk-Teams. Sie ermöglicht sofortige Support-Sitzungen über einen einfachen Code und ist somit ideal, um Probleme sofort und effizient zu lösen. Mit dem SOS Unlimited-Paket erweitert Splashtop SOS seine Funktionen um den unbeaufsichtigten Zugriff und bietet damit eine umfassende Lösung sowohl für beaufsichtigte als auch für unbeaufsichtigte Betreuung. Durch diese Vielseitigkeit eignet sich SOS für ein breites Spektrum von IT-Support-Aufgaben, von schnellen Problemlösungen bis hin zur laufenden Systemverwaltung.

Splashtop Enterprise

Splashtop Enterprise hebt Fernsupport und -zugriff auf die nächste Stufe, indem es eine umfassende Lösung für IT-Support und Remote-Arbeit anbietet. Neben den Kernfunktionen von SOS bietet Enterprise eine Reihe erweiterter Tools und Funktionen, die auf komplexere Umgebungen zugeschnitten sind. Dazu gehören:

  • Funktionen zur Fernverwaltung: Unternehmen haben Zugriff auf eine Reihe von Tools zur Fernverwaltung von Computern, wie z. B. Systemneustarts, Remote-Befehle, Windows-Updates, konfigurierbare Warnungen und 1-to-Many-Aktionen, wodurch die Effizienz von IT-Wartungsaufgaben gesteigert wird.

  • Unbeaufsichtigter Support für Android-Geräte: Mit Enterprise können IT-Teams aus der Ferne auf eine Vielzahl von Android-Geräten zugreifen, darunter Smartphones, Tablets, Rugged Devices, POS-Systeme, Kioske und Set-Top-Boxen, um eine umfassende Supportabdeckung zu gewährleisten.

  • Verbesserter On-Demand-Support-Workflow: Enterprise verbessert den Supportprozess mit Funktionen wie Support-Kanälen, Technikerverwaltung, Tools für die Zusammenarbeit und benutzerinitiierten SOS-Anrufen, um die Lösung von IT-Problemen zu optimieren.

  • Single Sign-On-Integration: Die Single-Sign-On-Integration vereinfacht die Benutzerauthentifizierung und unterstützt verschiedene Anbieter, darunter Okta, Azure AD, ADFS, JumpCloud, OneLogin, Workspace ONE, G-Suite und TrustLogin.

  • Geplanter Zugriff: Enterprise bietet die Möglichkeit, den Zugriff für Einzelpersonen oder Gruppen zu planen, wodurch der Fernzugriff um eine zusätzliche Kontroll- und Sicherheitsebene erweitert wird.

  • Augmented Reality und erweiterte Optionen: Unternehmen können ihre Support-Funktionen mit Add-ons wie Splashtop Augmented Reality erweitern und auf Anfrage auf zusätzliche Funktionen wie Splashtop Connector, SIEM-Protokollierungsintegration und IP-Einschränkung zugreifen, die auf spezielle oder behördliche Anforderungen zugeschnitten sind.

Bist du dir nicht sicher, welche Lösung die richtige für dich ist? Erfahre mehr über die Produkte von Splashtop und die Unterschiede zwischen Splashtop SOS und Splashtop Enterprise und beginne deine Reise noch heute, indem du dich für einen kostenlosen Test anmeldest! 

Splashtop's SEO Manager Verena Cooper.
Verena Cooper
Verena ist International SEO Manager bei Splashtop. Sie interessiert sich sehr für Technologie und Cybersicherheit und ist eine begeisterte Nutzerin der Fernzugriffslösung von Splashtop.
Kostenlos testen

Verwandter Inhalt

Kunden Highlights

CRO Insights: Splashtop triumphiert beim IT-Helpdesk der Universität

Mehr erfahren
Vergleiche

Preiserhöhung für GoToMyPC? Benutzer berichten von 200 % Kostensteigerung

Vergleiche

ShareConnect End of Life - Warum Splashtop der beste Ersatz ist

Vergleiche

Die besten Remote-Desktop-Tools für Grafikdesign

Alle Blogs ansehen
Erhalten Sie die aktuellsten Splashtop-Neuigkeiten
AICPA SOC icon
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2024 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.