Remote-Desktop-Steuerung vom iPad & iPhone per Maus

Mit der Einführung der Mausunterstützung in iOS 13 können Sie Ihren Remote-Desktop mit einer Maus steuern, wenn Sie eine Fernverbindung von einem iPad oder iPhone aus herstellen.

Wie man die Maus mit dem iPad während Fernverbindungen verwendet

Remote-Arbeit von Ihrem iPad und iPhone aus ist jetzt um einiges einfacher geworden.

Splashtop ermöglicht den Fernzugriff auf Windows- und Mac-Computer von iOS-Geräten aus. Mit der iOS-App können Sie von einem entfernten Standort aus auf Ihren Computer zugreifen und den Bildschirm in Echtzeit auf Ihrem iPad oder iPhone sehen. Sie können den Computer fernsteuern, Dateien öffnen und vieles mehr über die auf iOS-Touch Benutzeroberfläche.

Aber jetzt, da es iOS 13 ermöglicht, eine Maus mit iPhones und iPads zu verwenden, können Sie Ihren entfernten Desktop mit einer Maus steuern, wenn Sie sich von Ihrem iOS-Gerät aus verbinden!

Wie Sie die iOS-Mausunterstützung zur Steuerung Ihres entfernten Computers verwenden

Verwenden einer Maus beim Fernzugriff auf einen Computer von einem iPad mit Splashtop
Verwenden einer Maus beim Fernzugriff auf einen Computer von einem iPad mit Splashtop

Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Maus über Bluetooth oder Kabel auf Ihrem iPad oder iPhone einzurichten (Anweisungen siehe unten) und schon sind Sie fertig! Sie müssen keine Einstellungen in der Splashtop-App anpassen, um die Maus verwenden zu können, während Sie in der App sind.

Wie im obigen Video gezeigt wird, ist es wichtig, daran zu erinnern, dass die Mausunterstützungsfunktion im iOS 13-Update dazu gedacht ist, die Berührungsbasierte iOS-Oberfläche nachzuahmen. Das bedeutet, dass Sie bei der Verwendung einer Maus während der Entfernung von einem iOS-Gerät zu einem Computer diese auf dieselbe Weise verwenden müssen, wie Sie den Bildschirm mit Ihren Fingern steuern würden.

Klicken bedeutet eine Berührung. Um eine Verbindung mit Ihrem entfernten Computer herzustellen, öffnen Sie die Splashtop-App und klicken Sie einfach auf den Computer, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.

iPad mit Maus-Unterstützung in der Splashtop-App

Das halten eines Klicks ist so, als ob Sie Ihren Finger auf dem Bildschirm des Geräts gedrückt halten würden. Um auf einem iOS-Gerät zu scrollen, müssten Sie Ihren Finger auf dem Bildschirm halten und ihn nach oben und unten bewegen. Wenn Sie also in Ihren Computer fernsteuern, klicken und halten Sie die Maus und bewegen Sie dann den Cursor zum Scrollen nach oben und unten.

Wenn Sie bereits mit der iOS-Oberfläche vertraut sind, dann sollte dies sehr leicht zu erlernen sein. Wenn nicht, ist es eine schneller Lernprozess. Im Handumdrehen haben Sie Ihren Computer besser im Griff, wenn Sie über ein iPhone oder iPad darauf zugreifen!

Möchten Sie es für sich selbst ausprobieren? Starten Sie kostenlos mit Splashtop mit unserer kostenlosen Testversion unten, um unbegrenzten Fernzugriff auf Ihre Windows- und Mac-Computer von Ihrem iOS-Gerät (oder praktisch jedem anderen) Gerät aus zu erhalten!

So richten Sie die Mausunterstützung auf dem iPad oder iPhone ein

Um Ihre Maus mit Ihrem iPad oder iPhone zu verbinden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Richten Sie die Bluetooth-Maus auf dem iPad oder iPhone ein

  1. Öffnen Sie die Einstellungen
  2. Wählen Sie Barrierefreiheit
  3. Wählen Sie Touch
  4. Wählen Sie AssistiveTouch - dies öffnet ein neues Menü
  5. Wählen Sie den AssistiveTouch nach oben, um ihn einzuschalten
  6. Wählen Sie im selben Menü Zeigegeräte
  7. Wählen Sie Bluetooth Devices
  8. Stellen Sie Ihre Bluetooth-Maus in den Kopplungsmodus. Sie sollten eine Aufforderung sehen, Ihre Maus zu koppeln. Wählen Sie ein Paar
  9. Ihre Maus muss jetzt angeschlossen sein! Sobald die Verbindung hergestellt ist, sehen Sie den kreisförmigen Cursor auf dem Bildschirm.

Kabelgebundene Maus auf iPad oder iPhone einrichten

Folgen Sie den Anweisungen 1-5 oben, um sicherzustellen, dass AssistiveTouch aktiviert ist. Danach müssen Sie nur noch Ihre Maus anschließen und es sollte funktionieren!

Bearbeiten der Mauseinstellungen auf dem iPad oder iPhone

Sobald Ihre Maus über Bluetooth oder Kabel mit Ihrem iOS-Gerät verbunden ist, können Sie einige ihrer Einstellungen über das AssistiveTouch-Menü anpassen. Sie können die Tracking-Geschwindigkeit, Cursorgröße und -farbe bearbeiten und vieles mehr.

Sie können auch Zeigegeräte auswählen und dann Ihre Maus wählen, um die Maustasten anzupassen. Sie können zum Beispiel den Rechtsklick als Home-Taste festlegen.

Erfahren Sie mehr über Splashtop

Mit Splashtop Business Access können Sie von einer unbegrenzten Anzahl von Windows-, Mac-, iOS-, Android- und Chromebook-Geräten remote auf Ihre Windows- und Mac-Computer zugreifen. Sie erhalten unbegrenzten Fernzugriff auf Ihre Computer zu jeder Zeit, von überall auf der Welt.

Außerdem erhalten Sie schnelle Verbindungen mit Sound und Bild in HD-Qualität. Sehen Sie Ihren entfernten Computerbildschirm in Echtzeit. Alle Fernverbindungen sind sicher und verschlüsselt.

Finden Sie heraus, warum 20 Millionen Menschen Splashtop nutzen, und probieren Sie es heute selbst aus! Beginnen Sie mit unserer kostenlosen Testversion von Splashtop Business Access und verwenden Sie eine Maus, um Ihren Computer von Ihrem iPad oder iPhone aus zu steuern!

Banner zur kostenlosen Testversion auf dem Blog unten