So finden Sie einen Anbieter von Fernzugriff und -support für Ihr IT-Helpdesk im Unternehmen

Die Suche nach den richtigen Anbietern für Ihren IT-Helpdesk kann schwierig sein. Erfahren Sie, wie Sie einen Anbieter für Fernzugriff und -support finden, der auf die spezifischen Anwendungsfälle Ihres Unternehmens zugeschnitten ist.

Die Frage für IT-Helpdesk-Manager lautet nicht mehr: „Brauchen wir eine Lösung für Fernzugriff und Fernunterstützung?“ Sondern: „Welche Lösung sollten wir verwenden?“

Die Auswahl eines Anbieters kann schwierig sein, und die Kunden wollen nicht mehrere Monate damit verbringen, mehrere Lösungen zu testen. Aus diesem Grund wechseln die Kunden heute häufig den Anbieter. Ein Wechsel ist zwar nicht schwierig, aber die Benutzerakzeptanz und der Erfolg der Lösung steigen dramatisch, wenn die ursprüngliche Lösung die Anforderungen des Unternehmens erfüllt.

An dieser Stelle kommen Anwendungsfälle ins Spiel. Wenn Sie sich auf Ihren Anwendungsfall konzentrieren, finden Sie auf Anhieb die richtige Antwort. Die ideale Lösung ist diejenige, die dem spezifischen Anwendungsfall Ihres Unternehmens für Fernzugriff und Support am besten entspricht. Die Geschwindigkeitsmerkmale eines Sportwagens sind toll, aber sie spielen keine Rolle, wenn Ihr häufigster Anwendungsfall darin besteht, ein Team von Kindern zum Fußballtraining zu fahren.

Erstellen Sie eine Liste von Anwendungsfällen

Zu Beginn sollten Sie eine Liste der spezifischen Anwendungsfälle erstellen, die Sie mit Fernzugriff und -unterstützung abdecken möchten. So erhalten Sie den Kontext, den Sie brauchen, um die Funktionen und Möglichkeiten der Lösung zu priorisieren, die Sie sehen und testen wollen – und nicht die, die der Anbieter Ihnen zeigen will. Dieser Prozess erleichtert die Auswahl des Anbieters erheblich.

Dies sind die 5 häufigsten Anwendungsfälle für Fernzugriff und -unterstützung für einen IT-Helpdesk:

  1. Zugriff auf fernverwaltete Computer – jederzeit und unbeaufsichtigt
  2. Unterstützung für Mitarbeiter, die sofortige Hilfe benötigen: On-Demand-Zugang (beaufsichtigt) zu ihren Computern und mobilen Geräten
  3. Unterstützung für verschiedene Betriebssysteme, insbesondere bei zunehmenden BYOD-Initiativen – (Windows, Mac, Linux, Android- und iOS-Geräte)
  4. Integration von On-Demand-Fernzugriff mit Ticketing, Chat, Techniker-Workflows und PSA-Systemen für ganzheitlichen Support
  5. Zentrale Kontrolle für die Verwaltung des Zugriffs und des Supports einer verteilten Belegschaft – Benutzer, Gruppen, Geräte, Zugriffsberechtigungen und mehr.

Diese Liste ist ein Ausgangspunkt. Es gibt natürlich noch mehr Anwendungsfälle als die oben aufgeführten. Indem Sie Ihren eigenen detailliert beschreiben, können Sie sich auf die Merkmale und Funktionen konzentrieren, die Sie wirklich brauchen, im Gegensatz zu denen, die „Nice-to-have“ oder völlig unnötig sind.

Abstimmung der Funktionen, Möglichkeiten und des Supports einer potenziellen Lösung auf Ihre Anwendungsfälle

Ihr unternehmenseigener IT-Helpdesk muss alle Kriterien für eine Fernzugriffs- und Supportlösung erfüllen, die für alle Ihre Anwendungsfälle geeignet ist. Andernfalls kann es passieren, dass Sie innerhalb weniger Monate nach der Implementierung nach einer Ersatz- oder Zusatzlösung suchen.

Achten Sie bei der Bewertung der Funktionen und Möglichkeiten darauf, wie spezifisch ein Anbieter ist. Die Splashtop-Webseite Remote Support Software for IT Help Desks bietet beispielsweise detaillierte Beschreibungen der Funktionen und Möglichkeiten, die nach Kategorien gegliedert sind.

Sehr oft bietet ein Anbieter Funktionen, die für Ihre Anwendungsfälle zu passen scheinen, doch in Wirklichkeit funktioniert es einfach nicht wie für diesen Kontext vorgesehen. Das ist schwer zu erkennen, wenn man die Liste von Funktionen liest. Sie müssen etwas mehr Sorgfalt walten lassen und herausfinden, was Kunden über die Lösungen sagen, die Sie für Ihre spezifischen Anwendungsfälle erwägen.

Wie wird der Anbieter Sie unterstützen?

Zusätzlich zu den Funktionen und Möglichkeiten des Anbieters ist es wichtig zu prüfen, wie der Anbieter Sie unterstützt. Achten Sie auf die verschiedenen Kanäle, über die Sie ihn erreichen können (E-Mail, Telefon, Chat), und darauf, ob Sie mit einem Mitarbeiter live und in Echtzeit sprechen können. Unabhängig von der Größe oder dem Standort Ihres Unternehmens sollten Sie ein hohes Maß an Unterstützung erhalten. Ein hervorragender Kundensupport ist ein entscheidender Faktor.

Im Fall der Fernwartungssoftware von Splashtop beispielsweise zeigen die Bewertungen der Kunden von Splashtop auf der Website softwareadvice.com (abgerufen am 8. Februar 2022), dass Splashtop mit einer Gesamtbewertung von 4,81 von 5 Punkten erneut die höchsten Bewertungen erhielt. Die hohen Bewertungen der Nutzer beruhten vor allem auf vier Dingen, die die Kunden an Splashtop bemerkten:

  • Lieferung des besten Mehrwerts
  • Qualität der Kundenbetreuung
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Es funktioniert einfach

Es ist wichtig, den Kunden den besten Wert zu bieten. Angesichts der ständig unter Druck stehenden IT-Budgets ist es ein großer Gewinn, wenn Sie im Vergleich zu konkurrierenden Lösungen (z. B. AnyDesk, LogMeIn (GoTo), TeamViewer usw.) einen großen Prozentsatz einsparen und eine bessere Erfahrung machen können.

„Es funktioniert einfach“

„Es funktioniert einfach“, das ist das einfache Konzept von Splashtop-Produkten, die dann funktionieren, wenn die Kunden sie brauchen – vor allem, wenn Remote-Benutzer Probleme haben. Es gibt keine verzweifelndere Situation für Ihre Mitarbeiter und andere Benutzer, als wenn sie remote sind und technologische Ausfälle haben. Dann brauchen Sie eine Lösung für Fernzugriff- und unterstützung, die einfach funktioniert. Keine Ausreden.

Nehmen Sie Splashtop in die engere Auswahl

Die durchweg positiven Kundenbewertungen für Splashtop sollten Sie dazu veranlassen, Splashtop in die engere Auswahl für Fernzugriffs- und Supportlösungen für Ihren IT-Helpdesk im Unternehmen zu nehmen. Splashtop bietet eine kostenlose Demo- und Testversion an, damit Sie es für Ihren speziellen Anwendungsfall testen können. Probieren Sie es noch heute aus.

Starten Sie noch heute mit einer Demo von Splashtop Enterprise.


Verwandter Inhalt

Wie IT-Teams mit der Gerätevielfalt umgehen

Sind Sie auf eine nachhaltige verteilte Belegschaft vorbereitet? Machen Sie unsere Bewertung der Telearbeit, um es herauszufinden

Wie die IT von der unterbrochenen Arbeit zur verteilten Arbeit in drei Schlüsselnummern navigierte

Banner zur kostenlosen Testversion auf dem Blog unten