Fernzugriffslösungen von Splashtop für medizinisches Fachpersonal

Elektronische Gesundheitsakte, Radiologie- und andere medizinische Anwendungen über jedes beliebige Gerät auf Arbeitsgeräten anzeigen und steuern

Fernzugriffslösungen von Splashtop bieten eine schnelle und sichere Möglichkeit, von überall und von jedem Computer oder Mobilgerät aus auf einen Computer oder eine VM zuzugreifen. Auf diese Weise können Ärzte, Krankenpfleger, Verwaltungsangestellte, IT- und Vertriebsmitarbeiter der Gesundheitsbranche sowohl die Produktivität erhöhen als auch das Patientenerlebnis verbessern.

Die Fernzugriffslösungen von Splashtop für das Gesundheitswesen bieten folgende Vorteile:

  • Medizinisches Fachpersonal kann per Fernsteuerung auf spezielle medizinische Softwaresysteme zugreifen, die auf High-End-Geräten ausgeführt werden, und Aufgaben wie die Auswertung von Blut- und Gewebeproben ortsunabhängig und effizient durchführen.
  • Mitarbeiter können standortunabhängig auf Patientenakten, Bilder und Dateien innerhalb der elektronischen Gesundheitsakte zugreifen – sei es im Untersuchungsraum, Büro, in einer anderen Abteilung oder von zu Hause aus.
  • Patienten können via Fernzugriff stets aktuelle Patienten- und Versicherungsinformationen aus der Gesundheitsakte auf einem Tablet oder Mobilgerät der Einrichtung anzeigen lassen, um sowohl den Bedarf an physischen Dokumenten als auch menschliche Fehler zu reduzieren.
  • Universitätskrankenhäuser können den Lernprozess verbessern, indem Medizinstudenten chirurgische Eingriffe in Echtzeit auf ihren Geräten verfolgen können. Außerdem können virtuelle Testeingriffe im Rahmen von Operationssimulationen über 3D-Grafiken durchgeführt werden.
  • Biotechnologiefirmen können Labortechnikern den sicheren Zugriff auf Forschungsunterlagen, zugehörige Apps und Daten über ihre eigenen Geräte im Rahmen der Fernarbeit gewährleisten.

Splashtop schützt sensible Daten mit 256-Bit-Verschlüsselung, Zwei-Faktor-Authentifizierung, Unterstützung für HIPAA-Compliance (zusätzlich zu vielen weiteren Branchen- und Behörden-Compliance) und vielen weiteren Sicherheitsfunktionen und -praktiken.

Führende Unternehmen aus dem Gesundheitswesen vertrauen auf unsere Fernzugriffs- und Fernunterstützungslösungen:

Stanford Health CareHarvard MedicalMIT MedicalGE HealthcareCleveland ClinicQuanterixUSF HealthChirana MedicalNHS

Ärzte, Krankenpfleger, Verwaltungsangestellte oder Außendienstmitarbeiter im Gesundheitswesen können von zu Hause oder von unterwegs auf die Computer des Krankenhauses oder der Klinik zugreifen.

IT-Teams können schnelle, beaufsichtigte Unterstützung für jeden Computer oder jedes Mobilgerät leisten und auch sofortigen, unbeaufsichtigten Support für verwaltete Computer bereitstellen.

  • Splashtop SOS Unbegrenzt

  • Wenn ein technisches Problem auftritt – insbesondere bei der Betreuung eines Patienten – ist medizinisches Fachpersonal auf unmittelbaren Support angewiesen.
  • Splashtop SOS Unlimited bietet folgende Vorteile:
  • Fernzugriff auf jedes Mac-, Windows-, Android-, iOS- oder Chromebook-Gerät von jedem Computer oder Mobilgerät aus
  • Verbindung über einen einfachen 9-stelligen Sitzungscode ohne vorherige Installation
  • Sofortiger Fernzugriff mit vorinstalliertem Splashtop Streamer
  • Unterstützung einer unbegrenzten Anzahl von Geräten
  • Bezahlung pro gleichzeitig arbeitendem Techniker

Dank unbeaufsichtigtem Fernzugriff auf Computer kann medizinisches Fachpersonal rund um die Uhr von zu Hause aus auf Computer zugreifen, die IT Geräte verwalten und Support bieten. Splashtop bietet Ihnen außerdem Tools für den On-Demand-QuickSupport für Computer und Mobilgeräte sowie SSO/SAML-Integrationen, Möglichkeiten zur Fernverwaltung von Computern und mehr.

  • Splashtop Enterprise

  • Mitarbeiter können aus der Ferne auf Firmencomputer zugreifen, während die IT Fernunterstützung für Computer und Mobilgeräte leisten kann.
  • Splashtop Enterprise bietet folgende Vorteile:
  • Zeitliche Planung des Fernzugriffs auf Arbeitscomputer
  • Integration mit Single Sign-On (SSO) für zentralisierte Authentifizierung
  • „Helpdesk“-Support für Computer und Mobilgeräte
  • Unbeaufsichtigte Fernunterstützung für Computer
  • Verwaltungsfunktionen für Remote-Computer (z. B. zur Durchführung von Windows-Updates)
  • Flexible Lizenzmöglichkeiten für Fernzugriff von Endbenutzern bzw. Fernunterstützung durch Techniker