Direkt zum Hauptinhalt
+49 (0) 800 18 33 165Kostenlos testen
Hands typing on the keyboard of a laptop.
IT & Helpdesk-FernsupportKARTENKARTE

Gründe für ein Upgrade von Splashtop Remote Support auf Enterprise

7 Minute gelesen

Abonnieren

NewsletterRSS-Feed

Teilen

Die Nachfrage nach robusten und skalierbaren Fernsupport-Lösungen war in der heutigen schnelllebigen digitalen Landschaft noch nie so groß. Managed Service-Anbieter (MSPs) und IT-Experten sind ständig auf der Suche nach Tools, die ihre Abläufe vereinfachen und eine sichere und zuverlässige Umgebung für Fernzugriff und Support bieten. Splashtop ist seit einiger Zeit führend in der Bereitstellung solcher Lösungen, die auf die sich verändernden Bedürfnisse seiner vielfältigen Benutzerbasis zugeschnitten sind.

Splashtop Remote Support bietet MSPs und IT-Teams eine kostengünstige und leistungsstarke Plattform für Fernsupport sowie Endpunktüberwachung und -verwaltung. Es handelt sich um eine Lösung, die sich bei der Vereinfachung von IT- und Support-Abläufen bewährt hat.

Da Unternehmen jedoch wachsen und die Komplexität ihrer IT-Infrastruktur zunimmt, besteht Bedarf an einer umfassenderen Lösung. Hier kommt Splashtop Enterprise ins Spiel und bietet eine All-in-one-Fernzugriffs- und Supportlösung der nächsten Generation. Splashtop Enterprise ist darauf ausgelegt, den differenzierten Anforderungen interner IT-Teams, Helpdesks und MSPs gerecht zu werden und bietet erweiterte Sicherheit, Funktionen der Enterprise-Klasse und nahtlose Integration in bestehende IT-Umgebungen.

In diesem Blog untersuchen wir, warum das Upgrade von Splashtop Remote Support auf Splashtop Enterprise ein strategischer Schritt für Unternehmen ist, die ihre Fernsupport- und Zugriffsmöglichkeiten stärken möchten. Ganz gleich, ob Sie ein Entscheidungsträger sind, der über diesen Übergang nachdenkt, oder eine IT-Managerin, die ihre Fernsupport-Infrastruktur verbessern möchte, dieser Artikel liefert die nötigen Erkenntnisse, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Grundlegendes zu Splashtop Remote Support

Splashtop Remote Support hat sich als zuverlässige und kostengünstige Lösung für MSPs und IT-Experten eine Nische geschaffen. Diese Plattform wurde sorgfältig entwickelt, um Fernsupport und Endpunktverwaltung zu vereinfachen. Hier ist ein genauerer Blick auf die Angebote von Splashtop Remote Support:

  • Von überall aus zugreifen, überwachen und verwalten: Techniker können von jedem Ort aus mühelos auf Endpunkte zugreifen, diese überwachen und verwalten. Die Plattform bietet ein zentralisiertes Dashboard, das Einblicke, Automatisierung und sicheren Fernzugriff bietet und es IT-Teams erleichtert, den Überblick über ihre Abläufe zu behalten.

  • Hochleistungs-Fernzugriff: Die Plattform verfügt über eine fortschrittliche Leistungsarchitektur, die einen blitzschnellen Fernzugriff mit interaktiven HD-Video- und Audiositzungen gewährleistet und so ein nahtloses Fernsupport-Erlebnis bietet.

  • Umfassende Plattformunterstützung: Ob Windows, Mac, iOS oder Android, Splashtop Remote Support bietet umfassende Plattformunterstützung und stellt sicher, dass Techniker unabhängig vom Betriebssystem Support leisten können.

  • Endpunktsicherheits-Dashboard: Sicherheit ist ein vorrangiges Anliegen, und Splashtop Remote Support geht dieses Problem an, indem es ein Endpunktsicherheits-Dashboard bereitstellt. Mit dieser Funktion können Techniker den Endpunktsicherheitsschutzstatus für alle Windows- und Mac-Endpunkte anzeigen und so sicherstellen, dass die Infrastruktur sicher bleibt.

  • 1-zu-viele-Aktionen: Techniker können über die Splashtop-Webkonsole gleichzeitig Aufgaben für mehrere Endpunkte ausführen oder planen. Diese Funktion spart Zeit und steigert die Effizienz bei der Verwaltung mehrerer Endpunkte.

  • Aktivieren Sie den Fernzugriff für Endbenutzer: Splashtop Remote Support ermöglicht die Erstellung von bis zu 50 Endbenutzerkonten, um Benutzern Fernzugriff auf ihre Computer zu ermöglichen und so die Remote-Arbeitsfunktionen auf Endbenutzer auszudehnen.

Splashtop Remote Support ist eine robuste Lösung, die die grundlegenden Anforderungen von Fernsupport und Endpunktmanagement erfüllt. Da Unternehmen jedoch wachsen und ihre Anforderungen komplexer werden, wird eine fortschrittlichere Lösung wie Splashtop Enterprise unverzichtbar.

Entdecken Sie Splashtop Enterprise

Splashtop Enterprise bringt Fernsupport- und Zugriffslösungen auf ein neues Niveau und bietet viele erweiterte Funktionen, die auf interne IT-Teams, Helpdesks und MSPs zugeschnitten sind.

Tatsächlich verfügt Splashtop Enterprise über alle Funktionen und Fähigkeiten von Splashtop Remote Support und noch einige mehr:

  • All-in-One-Lösung: Splashtop Enterprise ermöglicht nicht nur nahtlosen Fernsupport, sondern auch Endbenutzerzugriff für Remote-Arbeit. Dieser umfassende Ansatz stellt sicher, dass Unternehmen eine einzige, leistungsstarke Lösung für alle ihre Fernzugriffs- und Supportanforderungen haben.

  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen: Sicherheit ist ein Eckpfeiler von Splashtop Enterprise. Es bietet Single Sign-On (SSO)-Integration und ermöglicht die Authentifizierung über verschiedene Plattformen wie Okta, Azure AD, ADFS und mehr. Dieses Sicherheitsniveau stellt sicher, dass Unternehmen die Zugangskontrolle fest im Griff haben und potenzielle Sicherheitsrisiken minimieren.

  • Flexible Lizenzierung: Im Gegensatz zu den festen endpunktbasierten Preisen von Splashtop Remote Support bietet Splashtop Enterprise flexible Lizenzierungsoptionen. Unternehmen können die Anzahl der Fernzugriffslizenzen für benannte Endbenutzer und Fernsupport-Lizenzen für gleichzeitige Techniker wählen und so sicherstellen, dass sie nur für das bezahlen, was sie benötigen.

  • Verbesserte Benutzer- und Computerverwaltung: Mit Funktionen wie detaillierten Berechtigungen, gruppenbasiertem Zugriff und geplanten Zugriffszeiten wird die Verwaltung von Benutzern und Computern zum Kinderspiel. Diese Funktionen ermöglichen eine besser organisierte und effizientere Verwaltungsstruktur, was für größere Organisationen von entscheidender Bedeutung ist.

  • Integration mit Ticketing-Systemen: Splashtop Enterprise kann nahtlos in gängige Ticketing-Systeme wie Autotask PSA, ServiceNow, Freshservice und mehr integriert werden. Diese Integration rationalisiert den Support-Workflow und erleichtert Technikern die Verwaltung von Support-Tickets und die Bereitstellung zeitnaher Hilfe.

  • On-Demand-Service-Desk-Funktionen: Die Plattform bietet On-Demand-Service-Desk-Funktionen, sodass IT-Teams schnell betreuten Support bereitstellen können. Dies ist besonders in dringenden Situationen nützlich, in denen sofortige Unterstützung erforderlich ist.

  • Anpassbare Add-ons: Unternehmen können ihre Fernsupport- und Zugriffsfunktionen mit leistungsstarken Add-ons wie Splashtop AR und Splashtop Connector weiter verbessern. Diese Add-ons bieten zusätzliche Funktionalitäten, die in bestimmten Anwendungsfällen von entscheidender Bedeutung sein können.

Splashtop Enterprise ist als robuste, skalierbare und flexible Lösung konzipiert, die den sich verändernden Anforderungen moderner Unternehmen gerecht wird. Sein Schwerpunkt auf Sicherheit, Integration und erweiterten Verwaltungsfunktionen macht es zu einem überzeugenden Upgrade von Splashtop Remote Support.

Vorteile eines Upgrades auf Splashtop Enterprise

Das Upgrade von Splashtop Remote Support auf Splashtop Enterprise ist ein strategischer Schritt, der Ihrem Unternehmen zugute kommt. Hier sind einige überzeugende Vorteile, die Splashtop Enterprise zu einer erstklassigen Wahl für sich ändernde Geschäftsanforderungen machen:

1. Erhöhte Sicherheit

Splashtop Enterprise bietet erweiterte Sicherheitsfunktionen, einschließlich Single Sign-On (SSO)-Integration, granulare Berechtigungskontrolle und die Möglichkeit, Zugriffszeiten zu planen. Diese Funktionen erhöhen die Sicherheit und optimieren die Benutzerverwaltung, sodass Ihre Fernzugriffsinfrastruktur den höchsten Sicherheitsstandards entspricht.

2. Skalierbare Lösung

Wenn Ihr Unternehmen wächst, wächst auch der Bedarf an einer skalierbaren Fernzugriffslösung. Splashtop Enterprise lässt sich mühelos mit Ihrem Unternehmen skalieren und stellt sicher, dass Sie eine zunehmende Anzahl von Endpunkten verwalten können, ohne Kompromisse bei Leistung oder Sicherheit einzugehen.

3. Konsolidieren Sie Ihren IT-Stack

Splashtop Enterprise lässt sich nahtlos in gängige Ticketsysteme und andere IT-Management-Tools integrieren. Diese Integrationsfähigkeit stellt sicher, dass Splashtop Enterprise perfekt in Ihr bestehendes IT-Ökosystem passt, was die Effizienz der Arbeitsabläufe steigert und die Lernkurve für Ihr Team reduziert.

4. Stärken Sie Remote-Mitarbeiter

Endbenutzer profitieren von erstklassigen In-Session-Funktionen mit Splashtop Enterprise. Funktionen wie USB-Geräteumleitung, Mikrofon-Passthrough und leistungsstarker Fernzugriff verbessern die Qualität und Effektivität von Fernzugriffssitzungen. Indem Sie Endbenutzern einen zuverlässigen und leistungsstarken Fernzugriff bieten, ermöglichen Sie ihnen, von überall und jederzeit effizient zu arbeiten. Dies steigert die Produktivität und trägt zu einer besseren Work-Life-Balance und Arbeitszufriedenheit bei.

5. Verbesserte Effizienz der Techniker

Splashtop Enterprise reduziert den Zeit- und Arbeitsaufwand für die Verwaltung und Unterstützung Ihrer IT-Infrastruktur dank zusätzlicher Funktionen wie Service-Desk-Support-Workflows, granularen Berechtigungen und gruppenbasierter Zugriffsverwaltung.

6. Flexible Lizenzierung

Splashtop Enterprise bietet flexible Lizenzierungsoptionen, mit denen Sie die Anzahl der Fernzugriffslizenzen für benannte Endbenutzer und Fernsupport-Lizenzen für gleichzeitige Techniker auswählen können. Diese Flexibilität stellt sicher, dass Sie nur für das bezahlen, was Sie benötigen, und macht es zu einer kostengünstigen Lösung für Unternehmen jeder Größe.

Kurz gesagt, ein Upgrade auf Splashtop Enterprise ist eine Investition in eine überlegene Fernzugriffs- und Support-Infrastruktur, die Ihrem Unternehmen bei seinem Wachstum und der Weiterentwicklung der Remote-Arbeitslandschaft gute Dienste leisten wird.

Loslegen mit Splashtop Enterprise

Der Übergang von Splashtop Remote Support zu Splashtop Enterprise ist ein strategisches Upgrade, das sich an den sich verändernden Anforderungen moderner Unternehmen orientiert. Mit robusten Funktionen, verbesserter Sicherheit, nahtlosen Integrationen und vielem mehr ist Splashtop Enterprise bereit, Ihre Fernzugriffs- und Supportfunktionen erheblich zu verbessern.

Egal, ob Sie ein MSP sind, der seinen Kunden außergewöhnlichen Service bieten möchte, oder ein internes IT-Team, das Abläufe rationalisieren und den Support verbessern möchte, Splashtop Enterprise ist die Lösung, die Sie brauchen. Die flexiblen Lizenzierungsoptionen stellen sicher, dass Sie eine maßgeschneiderte Lösung erhalten, die zu Ihrer Organisationsstruktur und Ihrem Budget passt.

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Fernsupport- und Zugriffsmöglichkeiten aufs nächste Level zu bringen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie Splashtop Enterprise Ihr Fernzugriffserlebnis verändern kann.


Ähnliche Inhalte

Trevor Jackins Senior Digital Marketing Manager at Splashtop
Trevor Jackins
Trevor Jackinsist einMarketing Manager bei Splashtop. Er ist auch ein leidenschaftlicher Benutzer der Fernzugriffssoftware von Splashtop, da er sie verwendet, um von zu Hause aus auf seinen Bürocomputer zuzugreifen! TrevorSplashtop begeistert sich für Splashtop, weil er daran interessiert ist, wie Technologie unser tägliches Leben verbessern kann.
Kostenlos testen

Verwandter Inhalt

IT & Helpdesk-Fernsupport

So starten Sie ein Unternehmen für Remote IT-Unterstützung

Mehr erfahren
Vergleiche

Top 10 Fernwartungssoftware-Tools im Jahr 2024

WLAN-Zugriffskontrolle

FreeRADIUS für sicheres WLAN? Hier ist eine bessere Alternative

Einblicke in den Fernzugriff

Umweltvorteile von Fernzugriffssoftware

Alle Blogs ansehen
Erhalten Sie die aktuellsten Splashtop-Neuigkeiten
AICPA SOC icon
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2024 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.