Direkt zum Hauptinhalt
+49 (0) 800 18 33 165Kostenlos testen
A woman working remotely using Splashtop with fast remote access performance.
Einblicke in den Fernzugriff

Faktoren, die die Leistung des Fernzugriffs beeinflussen können

Von Splashtop Team
4 Minute gelesen

Abonnieren

NewsletterRSS-Feed

Teilen

Fernzugriff ist ein wichtiges Tool für Unternehmen und Remote-Mitarbeiter. Diese Technologie ermöglicht es Mitarbeitern, von jedem Ort, zu jeder Zeit und auf jedem Gerät zu arbeiten und steigert so die Produktivität und Flexibilität.

Allerdings kann die Leistung des Fernzugriffs durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst werden. In diesem Blogbeitrag werden die verschiedenen Faktoren erörtert, die sich auf die Leistung des Fernzugriffs auswirken können, und es werden Tipps gegeben, wie jeder dieser Faktoren optimiert werden kann, um die Leistung zu verbessern. 

Faktoren, die die Fernzugriff-Leistung beeinflussen

Netzwerk-Latenz

Unter Netzwerklatenz versteht man die Zeit, die benötigt wird, bis ein Datenpaket von einem Punkt zum anderen gelangt. Je höher die Latenz, desto langsamer ist die Fernzugriffsleistung. Es gibt mehrere Faktoren, die sich auf die Netzwerklatenz auswirken können, z. B. die Entfernung zwischen dem Remote-Benutzer und dem Remote-Server, die Anzahl der Hops zwischen den beiden Punkten und die Qualität der Netzwerkverbindung. 

Bandbreite

Bandbreite ist die Datenmenge, die in einem bestimmten Zeitraum über eine Netzwerkverbindung übertragen werden kann. Je höher die Bandbreite, desto schneller ist die Fernzugriffsleistung. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die sich auf die Bandbreite auswirken können, beispielsweise die Art der Internetverbindung, die Anzahl der Benutzer, die die Verbindung gemeinsam nutzen, und die Menge der übertragenen Daten. 

Arten von Fernzugriffs-Software

Auch die Art der Fernzugriffs-Software kann sich auf die Leistung auswirken. Manche Software ist effizienter als andere und manche ist für bestimmte Gerätetypen besser geeignet. 

Die Remote-Desktop-Software von Splashtop zeichnet sich aufgrund ihrer Hochgeschwindigkeitsleistung als ideale Lösung aus und eignet sich perfekt für eine Reihe von Anwendungen, von alltäglichen Aufgaben bis hin zu ressourcenintensiven Prozessen. Ihre fortschrittliche Technologie gewährleistet Fernverbindungen mit geringer Latenz und hoher Qualität und bietet Benutzern ein nahtloses und reaktionsschnelles Erlebnis, das mit der Arbeit auf einem lokalen Computer vergleichbar ist.

Splashtop unterstützt auch hochauflösendes Audio- und Video-Streaming, sodass es ein fantastisches Tool für Multimedia-Profis ist.

Andere Faktoren

Weitere Faktoren, die die Leistung von Fernzugriff beeinflussen können, sind der verwendete Gerätetyp, das Betriebssystem, die Sicherheitseinstellungen und die Anzahl der im Hintergrund laufenden Anwendungen. 

Tipps zur Optimierung der Fernzugriff-Leistung

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie Ihre Fernzugriff-Lösung für die bestmögliche Leistung optimieren, damit Sie ein reibungsloses und effizientes Remote-Arbeitserlebnis erleben:

1 – Nutzen Sie eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung

Die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung hat direkten Einfluss auf die Leistung des Fernzugriffs. Eine Hochgeschwindigkeitsverbindung reduziert die Latenz und erhöht die Bandbreite, was zu einem reibungsloseren und schnelleren Remote-Erlebnis führt. Wenn möglich, entscheiden Sie sich für eine kabelgebundene Verbindung anstelle einer kabellosen Verbindung, um eine bessere Stabilität und Geschwindigkeit zu erzielen.

2 – Wählen Sie die richtige Fernzugriffs-Software

Die Effizienz und Kompatibilität Ihrer Fernzugriff-Software kann die Leistung erheblich beeinflussen. Verschiedene Softwarelösungen werden mit unterschiedlichen Funktionen und Fähigkeiten entwickelt. Wählen Sie eine Softwarelösung wie Splashtop, die mit Ihren Geräten kompatibel ist, Ihren spezifischen Betriebsanforderungen entspricht und sowohl Leistung als auch Sicherheit bietet.

3 – Halten Sie Ihre Geräte auf dem neuesten Stand

Veraltete Software oder Sicherheitspatches können Ihr System anfällig und langsam machen. Stellen Sie sicher, dass alle Geräte, einschließlich des Remote-Servers und der Benutzergeräte, mit den neuesten Softwareversionen und Sicherheitspatches auf dem neuesten Stand sind. Dadurch wird nicht nur die Leistung optimiert, sondern auch eine bessere Sicherheit gewährleistet.

4 – Schließen Sie nicht benötigte Anwendungen

Im Hintergrund laufende Anwendungen können Ressourcen verbrauchen und Ihr System verlangsamen, was sich negativ auf die Fernzugriff-Leistung auswirkt. Schließen Sie alle Apps, die Sie nicht aktiv verwenden, um Systemressourcen freizugeben und die Leistung zu verbessern.

Antiviren-Scans (AV) können eine erhebliche Menge an Systemressourcen verbrauchen, was folglich die Leistung Ihres Fernzugriffs beeinträchtigen kann. Optimieren Sie das Timing von AV-Scans, damit diese nicht durchgeführt werden, während Sie die Fernzugriff-Software verwenden.

5 – Reduzieren Sie Netzwerküberlastung

Ein überlastetes Netzwerk kann die Datenübertragung verlangsamen und die Latenz erhöhen. Versuchen Sie, die Anzahl der gleichzeitig mit Ihrem Netzwerk verbundenen Geräte zu begrenzen. Erwägen Sie außerdem für Unternehmensnetzwerke die Implementierung von Quality of Service (QoS)-Protokollen, um den Fernzugriff-Traffic zu priorisieren.

6 – Optimieren Sie Anzeigeeinstellungen

Die Leistung des Fernzugriffs kann auch durch die Anzeigeeinstellungen beeinflusst werden. Das Reduzieren der Bildschirmauflösung und Farbtiefe sowie das Deaktivieren ressourcenintensiver Funktionen wie Hintergrundbilder und Animationen können zur Verbesserung der Leistung beitragen.

7 – Überwachen und testen Sie Ihr Netzwerk regelmäßig

Eine regelmäßige Netzwerküberwachung kann dabei helfen, Probleme zu erkennen, die die Leistung Ihres Fernzugriffs beeinträchtigen könnten. Auch die Durchführung regelmäßiger Geschwindigkeits- und Leistungstests kann dabei helfen, potenzielle Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.

ZUSAMMENFASSUNG

Versteht man die Faktoren, die sich auf die Leistung von Fernzugriff auswirken können, so kann man Maßnahmen ergreifen, um die Fernzugriff-Umgebung zu optimieren und die Leistung zu verbessern. Dies kann dazu beitragen, dass Benutzer eine positive Erfahrung bei der Remote-Arbeit haben und dass Unternehmen auch dann effizient arbeiten können, wenn die Mitarbeiter nicht im Büro sind.

Möchten Sie Splashtop ausprobieren? Sie können jetzt mit einer kostenlosen Testversion loslegen! Sehen Sie sich auch unsere Splashtop Fernzugriff-Produkte an.


Ähnliche Inhalte

Kostenlos testen

Verwandter Inhalt

IT & Helpdesk-Fernsupport

Unbeaufsichtigter Fernzugriff: Entfesseln Sie Ihre Effizienz

Mehr erfahren
Einblicke in den Fernzugriff

Was ist Unbeaufsichtigt Access und seine Anwendungsfälle?

KARTENKARTE

Was ist Fernüberwachung und -verwaltung?

IT & Helpdesk-Fernsupport

Was ist Technischer Support?

Alle Blogs ansehen
Erhalten Sie die aktuellsten Splashtop-Neuigkeiten
AICPA SOC icon
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2024 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.