Die führende Streamer-Anwendung von Splashtop für Remote-Desktops jetzt im Autodesk Exchange App Store erhältlich

Splashtop Remote Desktop Streamer-App für Autodesk-Software hilft Anwendern beim Fernzugriff auf 3D-Anwendungen von jedem Gerät aus

SAN JOSE, Kalifornien – 15. Oktober 2013- Splashtop hat seine neue Remote Desktop Streamer-App im Autodesk Exchange Apps Store für alle Autodesk Produkte eingeführt. Der Splashtop Remote Desktop Streamer wurde entwickelt, um den Remote-3D-Grafikzugriff auf jedes Autodesk-Produkt von jedem Gerät aus zu ermöglichen. Nach der Installation von Splashtop Streamer auf den Workstations der Benutzer, auf denen eine Autodesk-Anwendung ausgeführt wird, installieren die Benutzer einfach die Splashtop Remote Desktop-Anwendung für iOS, Android, Windows RT, Windows Phone 8, Blackberry, Windows, MAC und Linux (erhältlich in den jeweiligen App-Stores und auf der Splashtop-Website), und sofort können die Benutzer alle ihre Autodesk 3D-Anwendungen und -Daten von überall her fernsteuern. Splashtop ist vollständig für NVIDIA-Grafikprozessoren sowie AMD-Grafikprozessoren und APUs optimiert und kann 3D-Grafiken mit über 60 Bildern pro Sekunde und einer Latenzzeit von unter 30 Millisekunden für reibungslose Interaktivität liefern.

Der Autodesk Exchange Apps-Store ist ein Portal zum Software-Ökosystem von Autodesk und bietet Zugang zu Add-ins, mit denen Designer Lösungen für einige ihrer dringendsten Design-Herausforderungen finden und sofort herunterladen können. Zu den Autodesk Exchange Apps gehören Anwendungen für 15 Autodesk-Produkte, darunter AutoCAD, Autodesk Inventor, Autodesk Revit, Autodesk 3ds Max und Autodesk Maya. Kunden können sowohl direkt über das Web als auch über die Autodesk-Produkte auf den Autodesk Exchange Apps-Store zugreifen, wodurch dieser eine äußerst praktische Ressource darstellt.

Die neue Splashtop Remote Desktop Streamer-Anwendung ist für Autodesk-Anwender mit Windows-, MAC- und Linux-Arbeitsstationen kostenlos erhältlich. Die Splashtop-Anwendung unterstützt den Fernzugriff auf Autodesk 3D-Anwendungen von jedem Gerät aus und ist für iOS, Android, WinRT, Windows Phone, Windows, MAC und Linux verfügbar.

„Wir begrüßen Splashtop als Teilnehmer im Autodesk Exchange Apps Store – die Splashtop Remote Desktop Streamer-App ist ein großartiges Beispiel für das Angebot an wertvollen Add-ins, die den Kunden innerhalb der Design- und Engineering-Produkte, die sie täglich verwenden, leicht zugänglich sind“, sagt Jim Quanci, Direktor des Autodesk Developer Network. „Der Splashtop Streamer ist eine leistungsstarke Remote-Grafik-Engine zur Weiterleitung beliebiger Autodesk-Software und bietet allen Autodesk-Kunden in der Branche, die sich bei ihren Designprojekten auf Autodesk verlassen, eine robustere Funktionalität.“

„Millionen von Verbrauchern verwenden Splashtop zum Spielen ferngesteuerter 3D-Videospiele“, so Mark Lee, CEO von Splashtop. „Wir bringen diese hochleistungsfähige Remote-3D-Funktion jetzt durch die Partnerschaft mit Autodesk auf den professionellen Markt.“

 

Splashtop Streamer für die Mobilisierung von 3D-Anwendungen von Autodesk ist kostenlos im Autodesk App Store erhältlich.

 

Über Splashtop                   

Splashtop Inc. bietet die klassenbeste bildschirmübergreifende Produktivität und Kollaborationserfahrung und überbrückt dabei Smartphones, Tablets, Computer, Fernseher und Clouds. Splashtop Remote-Desktop-Dienste ermöglichen es Nutzern, über ihre mobilen Geräte auf ihre Lieblingsanwendungen, Dateien und Daten zuzugreifen und diese zu steuern. Mehr als 14 Millionen Menschen haben Splashtop-Produkte von App-Stores heruntergeladen, und Herstellerpartner wie HP, Lenovo, Dell, Acer, Sony, Asus, Toshiba, AMD, Intel und andere haben Splashtop auf mehr als 100 Millionen Geräten ausgeliefert.

Diese hochleistungsfähige Lösung für den Remote-Desktop- und Anwendungszugriff ist eine schnellere, einfachere und kostengünstigere Methode zur Lösung von Kompatibilitätsproblemen bei mobilen VPNs und RDP über WAN. Splashtop hat die prestigeträchtige Auszeichnungen „Innovativstes Produkt“ von PC World, „Best of What's New“ von Popular Science und „Best of 2012 CES“ vom LAPTOP Magazine gewonnen und ist einer der Finalisten der Red Herring 100 North America 2013. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, und internationale Niederlassungen in China, Japan und Taiwan. Für weitere Informationen besuchen Sie www.splashtop.com.

 

Ansprechpartner für Medien

Kim Gengler

415.905.4045

kim.gengler@horngroup.com

###