Aufbau einer Unternehmenslösung der nächsten Generation zur Erfüllung der Fernzugriffsanforderungen im Zeitalter der WFH

Wie ein führender MSP Splashtop in seine Lösung integriert hat, um die Fernzugriffsanforderungen moderner Unternehmen zu erfüllen

ZUSAMMENFASSUNG

COVID-19 hat die digitale Revolution der Fernarbeit beschleunigt und damit viele Branchen dazu gezwungen, sich schnell an diese neue Norm anzupassen. Wie können Unternehmen ihren Mitarbeitern ermöglichen, effektiv von zu Hause aus zu arbeiten? Wie können sie sicherstellen, dass sie dies tun? Wie sieht es mit der Skalierbarkeit und Verwaltbarkeit der IT-Infrastruktur aus? Als Eigentümer vieler IT-Infrastrukturen stehen die MSPs im Mittelpunkt des Ganzen. In dieser Fallstudie untersuchen wir zusammen mit Frederic Renou, IT-Direktor von Amedis, wie sein Unternehmen, ein französischer MSP, eine integrierte Lösung mit Splashtop On-Prem und VMware entwickelt hat, die es seinen Kunden ermöglicht, diese neuen Herausforderungen zu meistern.

DIE HERAUSFORDERUNG: ANGEBOT EINER MASSGESCHNEIDERTEN FERNZUGRIFFSLÖSUNG FÜR UNTERNEHMEN

Zunächst schien Amedis nach einer Lösung für einen einfachen Anwendungsfall zu suchen: einer großen Zahl von Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich mit ihren Bürocomputern vor Ort zu verbinden und ihre Arbeit von zu Hause aus zu erledigen. Doch was Amedis brauchte, war komplizierter als das.

"Wir suchten nach einer Fernzugriffslösung, mit der wir die WFH-Fähigkeiten vor Ort auf mehr als 200 Benutzer erweitern können", erklärte Frederic. "Aber wir suchten nicht nur irgendein Tool, sondern eine Lösung, die mit unserem VMware-Tool kompatibel ist und Macs und PCs unterstützt.

Amedis schaute sich mehrere Lösungen auf dem Markt an. Dazu gehörte VMware Horizon View, Microsoft's RDP/TSE und RAS Parallels. Keine von ihnen erfüllte die besonderen Bedürfnisse von Amedis: Sie waren entweder teuer, mit unnötigen Funktionen aufgeblasen, schwer zu bedienen oder schwierig mit VMware zu integrieren.

DIE LÖSUNG: EINE ZUVERLÄSSIGE UND ERSCHWINGLICHE FERNZUGRIFFSLÖSUNG, GEBÜNDELT MIT DEN RICHTIGEN FUNKTIONEN

Splashtop On-Prem bot Amedis eine einfache Möglichkeit, eine vor Ort gehostete Fernzugriffsinfrastruktur zu erweitern und alle ihre individuellen Bedürfnisse zu erfüllen.

Verwaltung und Anpassung auf Unternehmensebene zu erschwinglichen Kosten
Splashtop On-Prem kam mit einer zentralisierten Datenbank und einer Verwaltungskonsole, die es IT-Administratoren ermöglichte, die Systemsicherheit in Angriff zu nehmen und Bereitstellungspakete anzupassen und dadurch die Endbenutzer von langwierigen Installations- und Konfigurationsschritten zu befreien. Dies ermöglichte Amedis auch die Anpassung des Fernzugriffs durch die Integration von Splashtop On-Prem in ihr VMware-Tool. Und im Gegensatz zu anderen Lösungen auf dem Markt war Splashtop On-Prem sehr erschwinglich. Splashtop wird als die preiswerteste Fernzugriffslösung in der Branche anerkannt, wobei die Preise oft 80% niedriger sind als die der Konkurrenz.

Reibungsloses Streaming und eine Reihe praktischer Funktionen
Mit Splashtop konnten Mitarbeiter an einem entfernten Computer arbeiten, als säßen sie direkt davor, ohne sich über langsame und träge Verbindungen wie VPN Gedanken machen zu müssen. Viele Kunden von Amedis lobten die Leistung von Splashtop. Einer schätzte insbesondere, wie reibungslos die Fernsitzungen verliefen, obwohl mehr als 120 ihrer Mitarbeiter gleichzeitig angeschlossen waren. Splashtop bietet 4K-Streaming mit geringerer Latenz und Bildraten von mehr als 40 Bildern pro Sekunde. Und zusätzlich zu dieser Streaming-Erfahrung bot Splashtop On-Prem eine Reihe von Funktionen, die es den Endbenutzern ermöglichten, produktiv und sicher zu arbeiten: Multi-zu-Multi-Monitor, Dateiübertragung, Chat, Ferndruck, 2-Schritt-Überprüfung, SSO und viele mehr.

Unterstützung für eine breite Palette von Android- und iOS-Geräten
Splashtop wurde gebaut, um den Fernzugriff auf Computer sowohl auf Windows- als auch auf Mac-Computer zu erweitern. Infolgedessen konnten Amedis-Benutzer Splashtop verwenden, um von ihren Windows-, Mac-, iOS-, Android- und Chromebook-Geräten, einschließlich Tablets und Smartphones, auf andere Computer zuzugreifen.

DAS ERGEBNIS: GLÜCKLICHE KUNDEN & GLÜCKLICHE MSP

Splashtop On-Prem entsprach sowohl den Bedürfnissen von Amedis als auch denen der Kunden von Amedis. Als Folge hat Amedis ein Tool entwickelt, das Splashtop mit VMware und einigen anderen Funktionen bündelt (proprietäre Funktionen, die Amedis nicht offen legen möchte). In Zukunft wird Amedis dieses neue Tool einsetzen, um alle Fernzugriffsanforderungen ihrer Kunden auf Unternehmensebene zu erfüllen.

Ein zusätzlicher Bonus > Splashtop's engagiertes Support-Team
Laut Frederic ist das, was alles zusammengebracht hat, der Grad der Reaktionsfähigkeit und Verfügbarkeit des Splashtop-Supportteams. "Bei der Betrachtung aller Lösungen auf dem Markt war es klar, dass Splashtop On-Prem ein Top-Anwärter war. Die Reaktionszeit des Verkauftsteams und des Supportteams machte unsere Entscheidung zu einem Kinderspiel. Wenn ich für die Unterstützung, die ich erhielt, eine Note geben könnte, würde ich ihnen eine 1+ geben", sagte Frederic. Wie Amedis verwenden auch viele andere glückliche MSPs Splashtop-Fernzugriffslösungen, um ihre Kunden und Benutzer auf der ganzen Welt zu unterstützen.

DETAILS

Über Amedis

Amedis ist ein französischer MSP, der sich auf den Aufbau sicherer Work from Home (WFH)-Infrastrukturen, die Einrichtung robuster Sicherheitsvorkehrungen, die Ermöglichung dynamischer Anzeigen und die Verwaltung anderer IT-Anforderungen großer Unternehmen spezialisiert hat.

Über Splashtop On-Prem

Splashtop On-Prem ist eine Fernsupport- und Fernzugriffslösung, die vollständig selbst in einem Unternehmensnetzwerk gehostet werden kann. Splashtop On-Prem wurde entwickelt, um den Anforderungen der heutigen digitalen Unternehmen gerecht zu werden. Es ist mit robuster Sicherheit, hoher Leistung und vielen praktischen Funktionen ausgestattet. Es ist anpassbar und mit einer Vielzahl von Tools und Betriebssystemen kompatibel.

"Bei der Betrachtung aller Lösungen auf dem Markt war klar, dass Splashtop On-Prem ein Top-Anwärter war. Die Reaktionszeitt des Verkaufseams und des Supportteams machte unsere Entscheidung zu einem Kinderspiel. Wenn ich für die Unterstützung, die ich erhielt, eine Note geben könnte, würde ich ihnen eine 1+ geben.
Frederic Renou
PDF-Version der Fallstudie

Amedis MSP-Fallstudie
Amedis - Französischer MSP