Sie haben noch kein Abonnement? Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion an oder schließen Sie jetzt ein Abo ab.

Download-Links für Splashtop Remote Support

Erstellung eines benutzerdefinierten Remote-Support-Streamers

Installieren Sie den Splashtop Streamer auf den Computern, auf die Sie aus der Ferne zugreifen bzw. die Sie fernverwalten möchten (Zielgerät des Remote-Zugriffs):

Die unten stehenden Links führen Sie zur Splashtop-Webkonsole. Dort können Sie einen benutzerdefinierten Streamer für Computer erstellen und bereitstellen, die unter Ihrem Konto verwaltet werden.
Windows Windows 11, 10, 8, 7, Vista*, XP* und Server 2019, 2016, 2012, 2008, 2003*
macOS macOS 10.7* oder neuer
Android Android 4.0* oder neuer (learn more)
Chromebook Chromebook (verwendet Android Streamer)
Linux Linux (learn more)
* Windows XP/Vista, Windows-Server 2003, macOS 10.7/10.8 und Android 4.0 werden nur für Konten in unserer globalen Datenbank (USA) unterstützt. Unsere EU-Datenbank und -Infrastruktur beschränken den Zugriff auf TLS 1.2, das von diesen älteren Geräten nicht unterstützt wird.

** Google hat angekündigt, dass Chrome-Apps bis Juni 2021 auf Windows, Mac und Linux unterstützt werden, wobei die erweiterte Unterstützung bis Juni 2022 und auf Chrome OS bis Juni 2022 verfügbar sein wird.

Benötigen Sie Hilfe bei der Installation? Sehen Sie sich die Installationsanleitung an.

Splashtop-Downloads – Abbildung