Datenschutzerklärung

  1. Einführung

Diese Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) beschreibt die Verpflichtung von Splashtop Inc. („Splashtop“) zum Schutz der Privatsphäre von Personen, die unsere Websites besuchen und sich registrieren, um die Produkte und Dienstleistungen (wie unten definiert) zu nutzen, die wir für Abonnements vermarkten („Abonnent“). Für die Zwecke dieser Richtlinie bezieht sich der Begriff „Websites“ zusammenfassend auf www.splashtop.com sowie auf die anderen Websites, die Splashtop betreibt und die mit dieser Richtlinie verlinken.

 

Wir bei Splashtop wissen, dass es Ihnen wichtig ist, wie Informationen über Sie gesammelt, verwendet oder weitergegeben werden. Diese Richtlinie erklärt, welche Informationen von Ihnen von Splashtop über seine Produktfamilie und/oder damit verbundene Dienstleistungen (jeweils ein „Dienst“ oder die „Dienste“) und über die Websites gesammelt werden können und wie die Informationen verwendet werden. Wir werden Ihre Daten in keiner Weise verwenden, außer wie in dieser Richtlinie beschrieben.

 

  1. Geltungsbereich dieser Richtlinie

In dieser Richtlinie sind persönliche Daten Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Eine identifizierbare Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Kennung wie einen Namen, eine Identifikationsnummer oder Standortdaten. Die Verwendung der über unseren Dienst gesammelten Informationen ist auf den Zweck der Bereitstellung der Dienste beschränkt, für die die Abonnenten beauftragt wurden.

 

Unsere Websites können Links zu anderen Websites enthalten und die Informationspraktiken und der Inhalt dieser anderen Websites unterliegen den Datenschutzerklärungen dieser anderen Websites. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser anderen Websites zu lesen, um deren Informationspraktiken zu verstehen.

 

Wir haben keine direkte Beziehung zu Personen, deren persönliche Daten wir im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste durch unseren Abonnenten verarbeiten. Wenn Sie eine Einzelperson sind, die mit einem Abonnenten interagiert, während Sie unsere Dienste nutzen (z. B. ein Kunde eines unserer Abonnenten, die zum Beispiel ein Managed Service Provider oder ein IT-Supporttechniker sind) und entweder Ihre Kontaktinformationen ändern möchten oder nicht länger von einem unserer Abonnenten, die unsere Dienste nutzen, kontaktieren bitte den Abonnenten, mit dem Sie interagieren, direkt.

 

  1. Akzeptanz der Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie ist Bestandteil und unterliegt den Splashtop Nutzungsbedingungen für die Nutzung unserer Dienstleistungen, die unter https://www.splashtop.com/terms/splashtop verfügbar sind, und den Splashtop-Nutzungsbedingungen für die Nutzung unserer Websites, die unter https://www.splashtop.com/terms verfügbar sind. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseiten oder Dienste erklären Sie sich mit den Bestimmungen und Bedingungen dieser Richtlinie einverstanden, und Sie stimmen der Erfassung, Nutzung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten und anderer nicht personenbezogener Daten durch Splashtop in Übereinstimmung mit den Bestimmungen und Bedingungen dieser Richtlinie zu. Wenn Sie mit den Bestimmungen und Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie oder den Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, stellen Sie uns bitte keine Informationen zur Verfügung und nutzen Sie die Webseiten oder die Dienste nicht.

 

  1. Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie

Aufgrund der raschen Entwicklung des Internets müssen wir diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wenn dies der Fall ist, werden wir die aktualisierte Datenschutzrichtlinie auf unseren Websites unter https://www.splashtop.com/privacy veröffentlichen. Wir können registrierten Benutzern der Websites auch E-Mail-Benachrichtigungen senden, in denen wir diese Benutzer über Änderungen an der Richtlinie informieren. Wenn eine Änderung für Sie nicht akzeptabel ist, müssen Sie die Nutzung der Websites und Dienste einstellen. Wenn Sie die Nutzung der Websites und Dienste nicht einstellen, wird davon ausgegangen, dass Sie die Änderungen akzeptiert haben.

 

  1. Informationen, die wir auf unseren Websites von Ihnen sammeln

Sie können unsere Websites generell besuchen, ohne persönlich identifizierbare Informationen über Sie preiszugeben. In bestimmten Fällen können Sie jedoch die Möglichkeit haben, eine Serviceregistrierung auszufüllen, eine Umfrage auszufüllen oder ein anderes Formular, das persönlich identifizierbare Informationen wie Benutzeridentifikationsname, E-Mail-Adresse und/oder andere Informationen enthalten kann, die Sie freiwillig mit Ihrem Kommunikation mit uns.

 

Wann immer Sie eine Splashtop-Webseite besuchen, kann Ihr Browser bestimmte Informationen an unseren Server senden, die wir aufzeichnen. Diese Informationen können die URL der verweisenden Webseite, Ihren Browser, den Betriebssystemtyp sowie die unten aufgeführten Informationen beinhalten:

 

Cookies und andere Tracking-Technologien:

Wir und unsere autorisierten Partner können Cookies und andere Informationserfassungstechnologien verwenden, um uns mit persönlichen Informationen, Informationen über Geräte und Netzwerke, die Sie für den Zugriff auf unsere Websites verwenden, und anderen Informationen bezüglich Ihrer Interaktionen mit unseren Websites zu versorgen. Für detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf den Websites lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie, die Sie unter https://www.splashtop.com/cookie-policy finden.

 

Wir arbeiten mit Dritten zusammen, um unsere Werbung auf anderen Websites zu verwalten. Unsere externen Partner können auch Technologien wie Cookies verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf unseren Websites und anderen Websites zu sammeln, um Ihnen Werbung vorzuschlagen, die auf Ihren Surfaktivitäten und Interessen basiert. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Informationen für die Schaltung Ihrer interessenbezogenen Werbung verwendet werden, können Sie sich abmelden, indem Sie auf https://preferences-mgr.truste.com klicken (oder wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, indem Sie auf https://www.youronlinechoices.eu/ klicken) .

 

Wir können Web-Beacons, Tags und Skripte auf unseren Websites oder in E-Mails verwenden, die wir Ihnen senden. Sie helfen uns dabei, Cookies zu liefern, Besuche auf unseren Websites zu zählen, die Nutzung und Wirksamkeit von Kampagnen zu verstehen und festzustellen, ob eine E-Mail geöffnet und darauf reagiert wurde. Wir können Berichte, die auf der Verwendung dieser Technologien basieren, von unseren externen Dienstleistern auf individueller und aggregierter Basis erhalten.

 

Wir können lokale Speicherobjekte („LSOs“) wie HTML5 verwenden, um Inhaltsinformationen und Präferenzen zu speichern. Verschiedene Browser können ihre eigenen Verwaltungstools zum Entfernen von HTML5-LSOs anbieten. Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, um bestimmte Funktionen auf unseren Websites bereitzustellen oder Werbung basierend auf Ihren Aktivitäten im Internet anzuzeigen, verwenden LSOs wie HTML5, um Informationen zu sammeln und zu speichern.

 

Protokolle:

Wie bei den meisten Websites und Diensten, die über das Internet bereitgestellt werden, erfassen wir bestimmte Informationen und speichern sie in Protokolldateien, wenn Sie mit unseren Websites und Diensten interagieren. Zu diesen Informationen gehören Internetprotokoll (IP) -Adressen sowie Browsertyp, Internetdienstanbieter, URLs der verweisenden Seiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel, Informationen, nach denen Sie suchen, Gebietsschema und Spracheinstellungen, Identifikationsnummern für Ihre Geräte, Ihr Mobilfunkanbieter und Informationen zur Systemkonfiguration. Gelegentlich verbinden wir persönliche Informationen mit Informationen, die in unseren Protokolldateien gesammelt wurden, wenn dies zur Verbesserung unserer Websites und Dienste erforderlich ist. In einem solchen Fall würden wir die kombinierten Informationen in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie behandeln.

 

Analytik:

Wir sammeln Analyseinformationen, wenn Sie die Websites nutzen, um sie zu verbessern. Wir können auch anonyme Daten über Ihre Aktionen auf unseren Websites an Drittanbieter von Analysediensten weitergeben.

Wir verwenden auch mobile Analysesoftware, damit wir die Funktionalität unserer mobilen Anwendung auf Ihrem Gerät besser verstehen können. Diese Software kann Informationen aufzeichnen, wie oft Sie die mobile Anwendung verwenden, die Ereignisse, die innerhalb der mobilen Anwendung auftreten, aggregierte Nutzungs- und Leistungsdaten und wo die mobile Anwendung heruntergeladen wurde. Wir verknüpfen die Informationen, die wir in der Analysesoftware speichern, nicht mit irgendwelchen persönlich identifizierbaren Informationen, die Sie in der mobilen Anwendung übermitteln.

 

  1. Informationen, die wir über unsere Dienste von Abonnenten sammeln

Konto- und Registrierungsinformationen:

Wir fragen nach persönlichen Informationen über Sie, z. B. nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Ihren Kreditkarteninformationen sowie bestimmten damit verbundenen Informationen, z. B. nach Ihrem Firmennamen und dem Namen Ihrer Website. Wir können diese Informationen zudem sammeln, wenn Sie sich für ein Konto registrieren, um auf eine oder mehrere unserer Dienstleistungen zuzugreifen oder diese zu nutzen (ein „Konto“). Wir fragen auch nach personenbezogenen Informationen wie einer E-Mail-Adresse und einem Namen oder Alias von jeder Person, die Sie autorisieren, sich im Rahmen Ihres Kontos bei unseren Diensten anzumelden und diese zu nutzen, und erfassen diese.

 

Wenn Sie sich für ein kostenloses Testkonto anmelden, müssen Sie Ihre Kreditkarteninformationen nicht eingeben, es sei denn, Sie entscheiden sich dafür, ein kostenpflichtiges Abonnement unserer Dienste fortzusetzen. Für die Verwaltung der Kreditkartenabwicklung wird ein Drittanbieter eingesetzt. Dieser Vermittler darf Ihre Rechnungsinformationen nicht für irgendeinen Zweck speichern, aufbewahren oder verwenden, außer für die Kreditkartenabwicklung in unserem Namen.

 

Wir bezeichnen alle oben beschriebenen Informationen als „Kontoinformationen“ für die Zwecke dieser Richtlinie. Indem Sie uns freiwillig Kontoinformationen zur Verfügung stellen, versichern Sie, dass Sie der Eigentümer solcher personenbezogenen Daten sind oder auf andere Weise die erforderliche Zustimmung haben, sie uns zur Verfügung zu stellen.

 

Andere Einreichungen:

Wir bitten um personenbezogene Daten von Ihnen und können diese sammeln, wenn Sie Webformulare auf unseren Websites einreichen oder wenn Sie interaktive Funktionen der Websites nutzen, einschließlich Teilnahme an Umfragen, Wettbewerben, Werbeaktionen, Gewinnspielen, Programmen (einschließlich Anwendungen für Wiederverkäufer, Empfehlungs-, Beta- und Early Access-Programme). Kundensupport anfordern oder auf andere Weise mit uns kommunizieren.

 

Informationen für Teilnehmer:

Wir fragen nach persönlichen Informationen wie Ihrem Namen, Ihrer Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, wenn Sie sich für eine gesponserte Veranstaltung oder andere Veranstaltungen, an denen ein Mitglied des Splashtop-Teams teilnimmt, anmelden oder daran teilnehmen.

 

Desktop-Software und mobile Anwendung:

Wenn Sie unsere Dienste herunterladen oder installieren und nutzen, erfassen wir folgende Informationen: (a) Geräteinformationen, einschließlich Gerätenamen, Art des von Ihnen verwendeten Geräts, dessen IP-Adresse und MAC-Adresse und Betriebssystemversion und (b) Sitzungsinformationen, einschließlich Sitzungsstartzeit, Endzeit, Zugriffsgeschwindigkeit Splashtop-Server in verschiedenen Regionen, Absturzabbilder unserer Desktop-Software oder mobilen Anwendung oder Fehlerprotokolle.

 

  1. Informationen, die wir aus anderen Quellen sammeln

Social Media-Widgets:

Die Websites können Social-Media-Funktionen wie den Like-Button von Facebook und Widgets wie die Schaltfläche Teilen Dies oder interaktive Miniprogramme, die auf unseren Websites ausgeführt werden, enthalten. Diese Funktionen können Ihre Internetprotokolladresse erfassen, welche Seite Sie auf den Websites besuchen, und sie können ein Cookie setzen, damit die Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Social-Media-Funktionen und Widgets werden entweder von Dritten oder direkt auf den Websites gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen werden durch die Datenschutzerklärung der Unternehmen geregelt, die sie bereitstellen.

 

Informationen von Drittanbietern:

Wir können auch andere Informationen, einschließlich persönlicher Informationen, von Dritten erhalten. Zum Beispiel können wir Zugriff auf Geräteinformationen von einem RMM-Dienst (Remote Monitoring and Management) eines Drittanbieters haben, der in unsere Dienste integriert ist. Jeglicher Zugriff, den wir auf solche Informationen von einem RMM-Dienst eines Drittanbieters haben, erfolgt in Übereinstimmung mit den Autorisierungsverfahren, die von diesem Dienst festgelegt wurden. Sie sollten Ihre Datenschutzeinstellungen für diese Dienste von Drittanbietern überprüfen, um die Informationen, die uns über diese Dienste gesendet werden, zu verstehen und zu ändern.

 

  1. Verwendung von Informationen

Allgemeine Verwendung:

Wir können die Informationen, die wir über Sie sammeln (einschließlich personenbezogener Daten, soweit zutreffend) für eine Vielzahl von Zwecken verwenden, einschließlich (a) um die Dienste bereitzustellen, zu betreiben, zu warten, zu verbessern und zu bewerben; (b) Ihnen den Zugriff auf und die Nutzung der Dienste zu ermöglichen; (c) Transaktionen zu verarbeiten und abzuschließen und Ihnen zu senden verwandte Informationen, einschließlich Kaufbestätigungen und Rechnungen; (d) Transaktionsnachrichten senden, einschließlich Antworten auf Ihre Kommentare, Fragen und Anfragen; Kundendienst und Support bereitstellen und Ihnen technische Hinweise, Updates, Sicherheitswarnungen sowie Support- und Verwaltungsnachrichten senden; (e) senden Werbemitteilungen, wie die Bereitstellung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen, Funktionen, Umfragen, Newsletter, Angebote, Werbeaktionen, Wettbewerbe und Veranstaltungen; und andere Neuigkeiten oder Informationen über uns und unsere Partner. Sie können den Erhalt von Marketingmitteilungen von uns abbestellen, indem Sie uns unter privacy@splashtop.com kontaktieren oder den Anweisungen zum Abbestellen folgen, die in unseren Marketingmitteilungen enthalten sind; (f) Teilnahme an Wettbewerben oder Gewinnspielen und Belohnungen verarbeiten und ausliefern; (g) Trends und Nutzung überwachen und analysieren, und Aktivitäten in Verbindung mit den Websites und Diensten und für Marketing- oder Werbezwecke; (h) betrügerische Transaktionen, unbefugten Zugriff auf die Dienste und andere illegale Aktivitäten untersuchen und verhindern; (i) die Websites und Dienste personalisieren, einschließlich durch Bereitstellung von Funktionen oder Werbung, die Ihren Interessen und Vorlieben entspricht; und (j) für andere Zwecke, für die wir Ihre Zustimmung einholen.

 

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung:

Normalerweise sammeln wir personenbezogene Daten von Ihnen nur, wenn: (a) wir Ihre Zustimmung dazu haben, (b) wenn wir die personenbezogenen Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (z. B. um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen) oder (c) wenn die Verarbeitung in unserem oder einem berechtigten Interesse Dritter liegt (und nicht außer Kraft gesetzt durch Ihre Datenschutzinteressen oder Grundrechte und -freiheiten). In einigen Fällen sind wir auch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu sammeln, oder wir benötigen diese personenbezogenen Daten auf andere Weise, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen.

 

Wo wir uns auf Ihre Zustimmung verlassen, um die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen oder abzulehnen. Bitte beachten Sie, dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf nicht beeinträchtigt. Falls Sie Fragen haben zu der Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und verwenden, oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@splashtop.com.

 

  1. Wahl zum Opt-In

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in keiner Weise weitergeben, außer wie in dieser Richtlinie beschrieben, es sei denn, Sie „melden sich ausdrücklich an“, damit wir das tun können. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten derzeit nicht an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weiter. Wenn wir das in Zukunft tun würden, würden wir von Ihrer Bestätigung verlangen, um Ihre Zustimmung zu bekunden, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weitergeben.

 

  1. Weitergabe der gesammelten Informationen

Drittanbieter:

Wir geben Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, an unsere Drittanbieter weiter, die wir nutzen, um Hosting für und Wartung unserer Websites, Anwendungsentwicklung, Backup, Speicherung, Zahlungsabwicklung, E-Mail-Benachrichtigung, Analyse und andere Dienstleistungen für uns bereitzustellen. Diese Drittanbieter können Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben oder diese verarbeiten, um diese Dienste für uns bereitzustellen. Wir gestatten unseren externen Dienstleistern nicht, die personenbezogenen Daten, die wir mit ihnen teilen, für ihre Marketingzwecke oder für andere Zwecke als in Verbindung mit den Dienstleistungen, die sie uns anbieten, zu verwenden.

 

Einhaltung von Gesetzen und Aufforderungen der Strafverfolgungsbehörden; Schutz unserer Rechte:

In bestimmten Situationen kann es erforderlich sein, dass wir auf rechtmäßige Anfragen von Behörden hin persönliche Daten offenlegen müssen, unter anderem um die nationale Sicherheit oder Anforderungen der Strafverfolgung zu erfüllen. Wir können persönliche Informationen offenlegen, um auf Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse oder rechtliche Verfahren zu reagieren oder um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen oder auszuüben oder um uns gegen Rechtsansprüche zu verteidigen. Wir können solche Informationen auch weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dass dies notwendig ist, um illegale Aktivitäten, Betrugsverdacht, Situationen mit potenziellen Gefahren für die physische Sicherheit von Personen, Verletzungen unserer Nutzungsbedingungen, die unter https://www.splashtop.com/terms/splashtop abrufbar sind, zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen, oder wenn dies anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

Kundenreferenzen:

Von Zeit zu Zeit können wir auf den Websites Testimonials veröffentlichen, die persönliche Informationen enthalten können. Wir holen Ihre Zustimmung ein, Ihren Namen zusammen mit Ihrem Zeugnis zu veröffentlichen. Wenn Sie Ihr Testimonial aktualisieren oder löschen möchten, können Sie uns unter privacy@splashtop.com kontaktieren.

 

Splashtop-Sharing:

Wir können Informationen, einschließlich persönlicher Informationen, mit jedem Mitglied des Splashtop-Teams teilen. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten und/oder zusammengefassten Informationen an ein Mutterunternehmen, eine Tochtergesellschaft oder ein verbundenes Unternehmen in unserer Unternehmensfamilie weitergeben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten und/oder zusammengefassten Informationen bei einer Fusion, Konsolidierung oder einer anderen Unternehmensumstrukturierung, an der Splashtop beteiligt ist, an ein Nachfolgeunternehmen oder an einen Käufer aller oder im Wesentlichen aller Vermögenswerte von Splashtop, zu denen die Websites oder die Dienste gehören, übertragen. in Beziehung stehen.

 

Mit Ihrer Zustimmung:

Wir können personenbezogene Daten auch an Dritte weitergeben, wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben.

 

  1. Kommunikations-Einstellungen

Wir bieten denjenigen, die persönliche Kontaktinformationen angeben, die Möglichkeit zu wählen, wie wir die bereitgestellten Informationen verwenden. Sie können Ihren Empfang von Marketing- und Nichttransaktionsmitteilungen verwalten, indem Sie auf den Link „Abbestellen“ unten in unseren Marketing-E-Mails klicken, oder Sie senden eine Anfrage an privacy@splashtop.com.

 

  1. Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich ist, sofern keine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist (z. B. steuerliche, buchhalterische oder andere gesetzliche Anforderungen). Wenn wir keine rechtmäßige geschäftliche Notwendigkeit haben, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls das nicht möglich ist (zum Beispiel, weil Ihre persönlichen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), dann werden wir Ihre persönlichen Daten sicher speichern und isolieren Jede weitere Verarbeitung bis zur Löschung ist möglich.

 

Für persönliche Informationen, die wir im Auftrag unserer Abonnenten verarbeiten, werden wir diese personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Bedingungen unserer Vereinbarung mit ihnen aufbewahren, vorbehaltlich des geltenden Rechts.

 

  1. Ihre Datenschutzrechte

Auf Anfrage stellen wir Ihnen Informationen darüber zur Verfügung, ob wir Ihre persönlichen Daten speichern oder im Auftrag eines Dritten verarbeiten. Um diese Informationen anzufordern, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@splashtop.com. Abonnenten unserer Dienste können ihre Kontoinformationen aktualisieren oder ändern, indem sie ihr Profil oder ihren Unternehmensdatensatz bearbeiten oder indem sie support@splashtop.com kontaktieren, um detailliertere Anweisungen zu erhalten. Um eine Anfrage zu stellen, dass die von uns verwalteten persönlichen Daten an Sie zurückgesendet oder entfernt werden, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@splashtop.com. Anfragen zum Zugriff, zur Änderung oder Entfernung Ihrer Daten werden innerhalb von dreißig (30) Tagen bearbeitet.

 

Eine Person, die Zugang zu personenbezogenen Daten, die von uns im Auftrag eines Abonnenten gespeichert oder verarbeitet wurden, oder die versucht, Ungenauigkeiten zu korrigieren oder zu berichtigen oder zu löschen, sollte ihre Anfrage an den Abonnenten (den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen) richten. Nach Erhalt einer Anfrage von einem unserer Abonnenten, die Daten zu entfernen, werden wir innerhalb von dreißig (30) Tagen auf ihre Anfrage antworten. Wir werden persönliche Daten, die wir im Auftrag unserer Abonnenten speichern und verarbeiten, so lange aufbewahren, wie es für die Bereitstellung der Dienste für unsere Abonnenten erforderlich ist. Wir werden diese personenbezogenen Daten aufbewahren und verwenden, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

 

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir befolgen allgemein anerkannte Standards, um die uns übermittelten personenbezogenen Daten zu schützen, sowohl während der Übertragung als auch nach dem Empfang. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie uns unter support@splashtop.com kontaktieren.

 

Wenn Sie Abonnent sind oder uns im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Websites oder Dienste auf andere Weise persönliche Informationen zur Verfügung stellen, werden wir diese Informationen auf Ihre Anfrage hin löschen, vorausgesetzt, dass diese Informationen ungeachtet einer solchen Anfrage so lange aufbewahrt werden können, wie Sie ein Konto für unsere Dienstleistungen, oder soweit erforderlich, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

 

Zusätzliche Rechte für den EWR:

Wenn Sie aus bestimmten Gebieten kommen (z. B. dem Europäischen Wirtschaftsraum oder dem „EWR“), haben Sie möglicherweise das Recht, zusätzliche Rechte auszuüben, die Ihnen nach geltendem Recht zur Verfügung stehen, darunter:

Recht auf Löschung: Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise ein umfassenderes Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben — zum Beispiel, wenn sie für die Zwecke, für die sie ursprünglich gesammelt wurden, nicht mehr erforderlich sind. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir möglicherweise bestimmte Informationen für Aufzeichnungszwecke aufbewahren müssen, um Transaktionen abzuschließen oder um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Recht, der Verarbeitung zu widersprechen: Möglicherweise haben Sie das Recht zu verlangen, dass Splashtop die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einstellt und/oder Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr zusendet.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Möglicherweise haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einschränken (zum Beispiel, wenn Sie glauben, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, ungenau sind oder unrechtmäßig gespeichert wurden).

Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, maschinenlesbaren und allgemein verwendeten Format zu erhalten und zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten ungehindert an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen.

Wenn Sie von diesen Rechten Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter den Kontaktdaten in Abschnitt 18. Wir werden Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen prüfen. Um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen, können wir Maßnahmen ergreifen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir der Anfrage nachkommen.

 

Zusätzliche Rechte für den Bundesstaat Kalifornien:

Kategorien gesammelter personenbezogener Daten: In den vorangegangenen 12 Monaten haben wir die unten aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten gesammelt. Beachten Sie, dass nicht alle Informationskategorien von allen Personen gesammelt werden.

  • Identifikatoren, wie Name, E-Mail-Adressen, Internetprotokoll-Adresse, Kontoname oder andere ähnliche Identifikatoren
  • Kategorien personenbezogener Daten, die im kalifornischen Gesetz über Kundendatensätze beschrieben sind (Abschnitt 1798.80 des kalifornischen Zivilgesetzbuches), einschließlich Telefonnummer, Postanschrift, Zahlungsinformationen und, für Bewerber, Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Kommerzielle Informationen, einschließlich Produktnutzungsdaten, Aufzeichnungen über gekaufte oder in Betracht gezogene Produkte oder Dienstleistungen oder Kaufgewohnheiten
  • Internet- und andere ähnliche Netzwerkaktivitäten, wie der Browserverlauf auf unseren Websites oder Informationen bezüglich der Interaktion mit unseren Websites, E-Mails oder Produkten
  • Geolokalisierungsdaten
  • Berufliche oder beschäftigungsbezogene Informationen von Bewerbern

Ihre Rechte: Gemäß dem California Consumer Privacy Act von 2018 („CCPA“) haben Verbraucher in Kalifornien das Recht, Zugang zu den spezifischen personenbezogenen Daten zu beantragen, die wir in den letzten 12 Monaten über sie gesammelt haben. Sie können auch zusätzliche Informationen über unsere Informationspraktiken anfordern, einschließlich der Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie gesammelt haben, die Kategorien der Quellen für eine solche Sammlung, den geschäftlichen oder kommerziellen Zweck für die Erfassung personenbezogener Daten, die Kategorien von Dritten, mit denen wir teilen Sie Ihre persönlichen Daten, die Kategorien von persönlichen Informationen, die wir in den letzten 12 Monaten über Sie veröffentlicht haben. Wenn Sie ein Verbraucher in Kalifornien sind, haben Sie auch das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen (vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen), den Verkauf personenbezogener Daten abzulehnen und den gleichen Service und Preis zu erhalten und sich nicht diskriminieren zu lassen, wenn Sie Ihre Rechte gemäß dem CCPA ausüben. Verbraucher in Kalifornien können eine Rechteanfrage stellen, indem sie eine Anfrage über die E-Mail- und Postkontaktoptionen senden, die sich am Ende dieser Datenschutzrichtlinie befinden. Ihre Anfrage muss ausreichende Informationen enthalten, anhand derer wir vernünftigerweise überprüfen können, ob Sie die Person sind, über die wir personenbezogene Daten gesammelt haben. Dazu können Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und die E-Mail-Adresse Ihres Splashtop-Kontos gehören (was nur erforderlich ist, wenn Sie bereits ein Konto bei uns haben).

Verkauf personenbezogener Daten: Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Falls wir in Zukunft damit rechnen, Ihre persönlichen Daten an Dritte zu verkaufen, werden wir Ihnen die vom CCPA geforderten Opt-Out- und Opt-In-Rechte einräumen.

Weitere Angaben: Weitere Angaben zu Ihren persönlichen Daten, wie vom CCPA gefordert, finden Sie im Rest dieser Datenschutzrichtlinie. Hier finden Sie Informationen über die geschäftlichen und kommerziellen Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, die Quellen, aus denen wir personenbezogene Daten sammeln, und Informationen über die Kategorien von Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, sowie Informationen darüber, welche Kategorien personenbezogener Daten werden offengelegt.

 

  1. Internationale Übertragung der gesammelten Informationen

Splashtop ist ein in den USA ansässiges, globales Unternehmen. Um unsere globale Geschäftstätigkeit zu erleichtern und Ihnen die von Ihnen abonnierten Dienste zur Verfügung zu stellen, können wir solche personenbezogenen Daten aus der ganzen Welt übertragen und darauf zugreifen, auch aus anderen Ländern, in denen Splashtop für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke tätig ist. Wir können Ihre persönlichen Daten auch an unsere externen Auftragsverarbeiter übertragen, die sich in einem anderen Land als Sie befinden können. In solchen Ländern gibt es möglicherweise andere Gesetze, die möglicherweise nicht so schützend sind wie die Gesetze Ihres eigenen Landes. Splashtop hat eine Datenverarbeitungsvereinbarung („DPA“) mit unseren externen Auftragsverarbeitern als vertragliche Absicherung unterzeichnet, um sicherzustellen, dass gleichwertige Verpflichtungen wie die von Splashtop geforderten erfüllt werden.

Wenn Sie unsere Websites aus dem EWR oder anderen Regionen besuchen, in denen Gesetze zur Datenerfassung und -nutzung gelten, beachten Sie bitte, dass Sie der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in die Vereinigten Staaten und in andere Gerichtsbarkeiten, in denen wir tätig sind, zustimmen. Durch die Angabe Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie jeder Übertragung und Verarbeitung gemäß dieser Richtlinie zu.

 

  1. Datenschutz für Kinder

Wir sind uns der Datenschutzinteressen von Kindern bewusst und wir ermutigen Eltern und Erziehungsberechtigte, eine aktive Rolle bei den Online-Aktivitäten und Interessen ihrer Kinder zu übernehmen. Die Website ist nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt. Wir richten seine Dienste oder die Websites nicht an Kinder unter 13 Jahren. Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren.

 

  1. Links zu Websites Dritter

Die Websites können Links zu anderen Websites oder Ressourcen enthalten, über die wir keine Kontrolle haben („externe Websites“). Solche Links stellen keine Billigung dieser externen Websites durch Splashtop dar. Sie erkennen an, dass wir Ihnen diese Links nur aus Gründen der Annehmlichkeit zur Verfügung stellen und stimmen ferner zu, dass wir nicht für den Inhalt solcher externen Websites verantwortlich sind. Ihre Nutzung externer Websites unterliegt den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, die auf solchen externen Websites zu finden sind.

 

  1. Sicherheit

Wir können verfahrenstechnische und technologische Maßnahmen anwenden, die der Branchenpraxis entsprechen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Solche Maßnahmen sind angemessen darauf ausgelegt, Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung zu schützen. Wir können Firewalls, Passwortschutz, Verschlüsselung und Secure Socket Layer verwenden und andere physische Sicherheitsmaßnahmen ergreifen und interne Beschränkungen dafür festlegen, wer innerhalb von Splashtop auf Ihre Daten zugreifen darf, um unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern.

 

  1. Korrigieren/Löschen/Aktualisieren personenbezogener Daten

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, die personenbezogenen Daten, die Sie über die Dienste oder die Websites übermittelt haben, zu ändern oder zu löschen. Wir können Ihre Kontoinformationen jedoch für Prüfungs-, Rechts- oder Archivierungszwecke aufbewahren.

 

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte:

 

Per E-Mail: privacy@splashtop.com

 

Per Post: 10050 North Wolfe Road, Suite SW2-S260,

Cupertino, CA 95014

 

Per Telefon: 408-861-1088

 

Personenbezogene Daten, die auf den Websites oder innerhalb der Dienste gesammelt werden, können in den Vereinigten Staaten oder jedem anderen Land, in dem Splashtop oder seine verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Dienstleister Einrichtungen unterhalten, gespeichert und verarbeitet werden.  Durch die Nutzung der Websites und/oder Dienste stimmen Sie dieser Richtlinie zu und erkennen an, dass diese Richtlinie möglicherweise kein gleichwertiges Schutzniveau bietet wie in der Europäischen Union oder bestimmten anderen Ländern.

Diese Richtlinie wurde zuletzt aktualisiert: 20. April 2021

Diese Vereinbarung kann in verschiedene Sprachen übersetzt werden. Im Falle von Konflikten oder Unstimmigkeiten zwischen der englischen Version oder einer Übersetzung davon ist die englische Version maßgebend.