Direkt zum Hauptinhalt
+49 (0) 800 18 33 165Kostenlos testen
Remote work setup with Splashtop juxtaposed with busy office environment
Einblicke in den Fernzugriff

Warum Fernzugriffssoftware der Schlüssel zu einem produktiven Hybrid Office ist

3 Minute gelesen

Abonnieren

NewsletterRSS-Feed

Teilen

Als wir letztes Jahr in den Lockdown gingen und prognostizierten, dass das hybride Büro die Zukunft der Arbeit sein wird, waren viele immer noch skeptisch und dachten, dass sich die Dinge normalisieren würden.

Jetzt, da plötzlich Hunderte von Artikeln über das Hybrid-Office im Internet veröffentlicht wurden, scheint es ziemlich klar zu sein, dass wir auf dem Weg zu einem flexiblen Büro sind.

Während das hybride Büro nach etwas klingt, das sehr entmutigend ist, ist es mit der Fernzugriffssoftware wie Splashtop sehr einfach einzurichten.

Was ist Fernzugriffssoftware? Fernzugriffssoftware ist einfach eine Software, die es Ihnen ermöglicht, von einem anderen Gerät aus auf einen Computer oder ein Gerät aus der Ferne zuzugreifen, jederzeit und von überall. Dieses andere Gerät kann ein anderer Computer, ein Tablet oder sogar ein Smartphone sein.

Zwei Hauptgründe, warum Fernzugriff die perfekte Einrichtung für Ihr hybrides Büro ist:

1. Fernzugriffssoftware bietet eine Brücke zwischen Ihrem physischen Büro und jedem anderen Ort, an dem Arbeit ausgeführt werden kann

In der neuen Bürowelt bedeutet Hybrid mehr als nur, Mitarbeitern zu ermöglichen, von zu Hause aus zu arbeiten. Sie benötigen Tools, um produktiv zu sein, wo auch immer sie arbeiten. Es dreht sich alles um Flexibilität.

Auf Bürocomputern ist oft teure Software wie Adobe und Revit installiert. Folglich wäre es ziemlich umständlich und teuer, zusätzliche leistungsstarke Computer und Softwarelizenzen für Mitarbeiter zu erwerben, die sie an verschiedenen Standorten verwenden können.

Genau hier kann Fernzugriffssoftware helfen. Sie ermöglicht es Mitarbeitern, per Fernzugriff mit ihren Bürocomputern verbunden zu bleiben und auf alle ihre Dateien und Software zuzugreifen, als wären sie im Büro. Es müssen also keine zusätzlichen Computer oder Softwarelizenzen an entfernten Standorten eingerichtet werden.

Der Prozess ist auch ziemlich einfach. Die Remote-Desktop-App muss einfach auf den Bürocomputern und auf den sekundären tragbaren Geräten der Mitarbeiter installiert werden — das kann ein persönlicher Laptop, ein Tablet oder sogar ein Smartphone sein.

2. Remote-Desktop-Software ist oft günstiger als VPN, schneller skalierbar und bietet eine bessere Leistung in einer Remote-Umgebung

Vor COVID-19 war die traditionelle Methode, aus der Ferne zu arbeiten, VPN (Virtual Private Network).

VPN funktioniert zwar für Einzelpersonen, die remote auf das Unternehmensnetzwerk zugreifen müssen, und für die Erledigung bestimmter Aufgaben, aber es ist nicht geeignet, um eine gesamte Belegschaft zu unterstützen, die häufig und über einen längeren Zeitraum Verbindungen herstellt. Wenn VPNs von mehreren Personen gleichzeitig verwendet werden, werden sie langsam und unzuverlässig. Außerdem ist die Einrichtung von VPNs für große Belegschaften teuer und schwierig zu skalieren.

Im Gegensatz zu Fernzugriffssoftware können VPNs in der Regel nur mit firmeneigenen Geräten verwendet werden. In einem hybriden Szenario müsste ein Unternehmen also zusätzliche Geräte für Remote-Mitarbeiter anschaffen, damit diese sich verbinden und das VPN nutzen können. Das kann ziemlich teuer werden.

Das ist noch nicht alles — Die Aufrechterhaltung des Netzwerkverkehrs eines überlasteten VPN kann zu einem Sicherheitsrisiko und einer Katastrophe werden, die nur darauf wartet, einzutreten.

Auf der anderen Seite ist eine Fernzugriffssoftware wie Splashtop für hybrides Arbeiten ausgelegt. Splashtop bietet sichere Fernverbindungen und zuverlässige Leistung, ohne die Herausforderungen und Hürden, die mit VPN einhergehen.

Da hast du es — die beiden Hauptgründe, warum Remote-Desktop-Software die richtige Wahl für ein produktives und einfaches Hybrid-Office ist.

Welcher Fernzugriff ist für Ihr hybrides Büro am besten geeignet?

Es gibt viele Fernzugriffslösungen auf dem Markt, aber wenn es um Zuverlässigkeit, Kosten, Benutzerfreundlichkeit und Kundenservice geht, ist Splashtop eine Klasse für sich mit der höchsten NPS-Bewertung in der Branche.

Splashtop investiert auch viel in Sicherheit und folgt einem strengen Verhaltenskodex, um sicherzustellen, dass deine Daten bei allen Remote-Desktop-Verbindungen sicher sind.

Die sichere Infrastruktur von Splashtop wird außerdem durch Intrusion Prevention, App-Sicherheit und eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen verstärkt, um Ihnen eines der sichersten Fernzugriffstools auf dem Markt zu bieten.

Deshalb sind wir die vertrauenswürdige Wahl für viele große Marken, darunter Marriott, FedEx, UPS, Toyota, Stanford Health Care, Harvard Medical School, Turner Broadcasting und Tapestry.

Wenn Sie also eine hybride Büroeinrichtung in Erwägung ziehen, empfehlen wir Ihnen, unseren Fernzugriff auszuprobieren. Sie können unsere Software jederzeit kostenlos und unverbindlich testen, ohne dass eine Kreditkarte erforderlich ist.

Kostenlos testen

Verwandter Inhalt

Aus der Ferne arbeiten

Beste Fernzugriffssoftware für kleine Unternehmen

Mehr erfahren
Ankündigungen

Splashtop – Neue Funktionen – März–April 2018

Sicherheit

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor Betrügereien per Fernzugriff: 6 Tipps zur Minimierung von Sicherheitsrisiken

KARTENKARTE

Die 5 wichtigsten Dinge, die du bei der Auswahl eines Remote-Supporttools beachten solltest

Alle Blogs ansehen
Erhalten Sie die aktuellsten Splashtop-Neuigkeiten
AICPA SOC icon
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2024 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.