Direkt zum Hauptinhalt
+49 (0) 800 18 33 165Kostenlos testen
Business CEO swiftly configuring remote access with Splashtop from their computer
Aus der Ferne arbeiten

Der schnellste Weg, Telearbeit zu aktivieren

Von Splashtop Team
4 Minute gelesen

Abonnieren

NewsletterRSS-Feed

Teilen

Während 78% der CEOs glauben, dass Telearbeit in den heutigen Unternehmen ein fester Bestandteil ist, haben viele Teams in mittleren und großen Unternehmen noch keine langfristige Lösung für die Telearbeit implementiert, weil sie befürchten, dass die Genehmigung und Bereitstellung zu lange dauern wird. Im Folgenden sind die häufigsten Gründe aufgeführt, die unsere Kunden dafür angegeben haben, dass sie noch keine permanente Lösung für die Telearbeit hatten (bevor sie Splashtop eingesetzt haben):

  • „Ich möchte den Unternehmenskaufprozess nicht durchlaufen.“

  • „Ich mache mir Sorgen um einen komplexen Implementierungsprozess.“

  • „Bei einer einfachen Lösung mangelt es wahrscheinlich an Unternehmensqualität und Sicherheit.“

  • „Eine Lösung in Unternehmensqualität wird die Benutzerproduktivität komplizieren und beeinträchtigen.“

In fast allen Fällen waren sich die Kunden nicht bewusst, wie schnell und einfach die Bereitstellung von Telearbeit sein kann, weil sie es durch die Linse traditioneller Lösungen wie Virtual Private Networks (VPNs) betrachteten, nicht durch Fernzugriffssoftware der nächsten Generation. Fernzugriffssoftware, insbesondere die für Verbraucher konzipierte Version, bietet den schnellsten Weg, um sicheres Arbeiten aus der Ferne in Betrieb zu nehmen. In den meisten Fällen kannst du es innerhalb weniger Stunden vollständig einsetzen.

KEIN Unternehmenskauf

Splashtop-Fernzugriffslösungen sind so konzipiert, dass sie eine Kombination aus einfacher Skalierbarkeit und benutzerfreundlicher Bedienbarkeit für die Benutzer jeder Organisation bieten, unabhängig davon, ob es sich um Geschäftsangestellte, Studenten, IT-Mitarbeiter oder andere handelt. Die Technologie ist ideal für eine beliebige Anzahl von Benutzern, von nur einem bis zu Tausenden gleichzeitig. Zum Beispiel ist Splashtop Business Access Pro unsere beliebteste Lösung für kleine und mittlere Unternehmen (oder kleine Teams innerhalb von Unternehmen). Du kannst es kostenlos ausprobieren und die Einrichtung dauert nur ein paar Klicks. Für ungefähr 8$ pro Monat und Benutzer können Einzelpersonen und kleine Teams jedem Benutzer den Zugriff auf bis zu 10 Computer ermöglichen. Außerdem können sie so ziemlich alles tun, was sie brauchen, um produktiv zu sein, einschließlich:

  • Mehrere entfernte Monitore gleichzeitig anzeigen

  • Erlaube zwei Benutzern, per Fernzugriff auf denselben Computer zuzugreifen

  • Desktops über Weblinks freigeben

  • Chat

  • Sessions aufzeichnen

  • Führe das Wecken und den Neustart per Fernzugriff durch

Es macht einfach keinen Sinn, sich in einem hochpreisigen, unternehmensweiten Kaufprozess zu verzetteln.

Extrem einfache Bereitstellung

Unsere bestehenden Kunden waren unglaublich überrascht von der Leichtigkeit ihrer Splashtop-Implementierungen. Manche haben nur ein paar Stunden gedauert. Diejenigen, die für verteilte Teams andere komplexe Softwaretools einsetzen, benötigten immer noch nur ein oder zwei Tage. Das liegt am einfachen, dreistufigen Bereitstellungsprozess von Splashtop. Hier sind die drei Schritte:

  1. Erstelle Nutzer und lade sie ein, indem du ihre E-Mail-Adressen eingibst.

  2. Installiere die Splashtop Business-App auf den Geräten, von denen sie fernsteuern möchten (oder Benutzer können die App selbst aus dem App Store ihres Geräts oder von Splashtop.com herunterladen).

  3. Installiere den Splashtop-Streamer auf jedem Computer, auf den zugegriffen wird. Die Nutzer melden sich an und stellen eine Verbindung zu ihrem Desktop her!

Folgendes hatte ein Kunde, TechCastles, über seinen Splashtop-Einsatz auf 150 Computern zu sagen:

„Wir waren in der Lage, Splashtop fast sofort auf 150 Computern einzusetzen... einfach E-Mail-Adressen anklicken, ziehen und ablegen, um Personen in das System einzutragen.“ - Margaret Chu, Partnerin bei TechCastles

Qualität für große Unternehmen

Sobald Splashtop installiert ist, können Benutzer überall, jederzeit und von jedem Gerät aus problemlos auf alle Desktop-Anwendungen und Daten deiner Organisation zugreifen. Dazu gehören mobile Geräte und andere Geräte, die gemäß den BYOD-Richtlinien (Bring Your Own Device) erlaubt sind. BYOD vereinfacht die Anfangsphase der Einrichtung eines Remote-Arbeitsplatzes, indem es den Mitarbeitern ermöglicht, auf jedem Gerät ihrer Wahl zu arbeiten.

Ebenso wichtig ist, dass Anwendungen nicht neu entwickelt werden müssen, damit sie auf Mobilgeräten funktionieren — ein häufiger Fehler bei anderen Fernzugriffslösungen. Ganz gleich, ob es sich bei den Benutzern um Mitarbeiter an vorderster Front oder um Geschäftsleute handelt, sie können mit 3D-Grafik, HD-Video und anderen Apps arbeiten, die zuvor nur auf Desktop-Computern verwendet werden konnten.

Zusätzliche Funktionen sprechen für die Unternehmensqualität von Splashtop Business Access Pro, darunter:

  • Hohe Leistung — 4K-Streaming mit Bildraten von bis zu 60 pro Sekunde

  • iMac Pro Retina 5k-Streaming mit niedriger Latenz

  • Konfigurierbare Einstellungen für optimale Leistung

  • Optimierte Kodierungs-/Dekodierungs-Engine, die die neueste Beschleunigung von AMD und NVIDIA nutzt

Technologie für Privatanwender mit Sicherheit auf Unternehmensniveau

Da Splashtop-Fernzugriffslösungen von Anfang an für Verbraucher konzipiert wurden, bieten sie spezielle Produktivitätsfunktionen für Benutzer, die über die normalen Geschäftsanforderungen hinausgehen. Die intuitive Menüoberfläche bietet ein natives Anwendungserlebnis, während anpassbare Tastenkombinationen den Benutzern schnellen Zugriff auf Anwendungsfunktionen bieten.

Zu den weiteren Funktionen für die Benutzererfahrung gehören ein Whiteboard, das es Benutzern ermöglicht, Inhalte mit Anmerkungen zu versehen, und die Möglichkeit, Dateien zu übertragen, aus der Ferne zu drucken und andere Aktionen während der Sitzung durchzuführen.

Aus Sicherheitsgründen sind Splashtop-Kunden und -Benutzer kontinuierlich geschützt, und das Unternehmensnetzwerk ist niemals gefährdet. Wenn Benutzer aus der Ferne auf ihren Computer oder ihre Workstation zugreifen, treten sie über eine spezielle Splashtop-Verbindung ein, die nicht Teil des Unternehmensnetzwerks ist. Du hast auch die Wahl, sowohl die Dateiübertragungs- als auch die Druckfunktion zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Alle Splashtop-Fernzugriffsoptionen bieten eine Fülle von Sicherheitsfunktionen, wie Geräteauthentifizierung, Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), Single Sign-On (SSO) und mehr.

Fazit

Wie viele große und kleine Unternehmen gelernt haben, bringt die Bereitstellung hochwertiger Anwendungen mit benutzerfreundlicher Einfachheit (denke an Zoom und Splashtop) enorme Produktivitätsvorteile. Wenn du eine schnelle und einfache Möglichkeit schaffen möchtest, deinen Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, von zu Hause aus zu arbeiten, kann nichts einfacher sein, als Splashtop heute einzuführen. Du kannst bis Ende der Woche alle zum Laufen bringen!

 Willst du schnellen, einfachen, sicheren Fernzugriff für dein Team?

Probiere Splashtop Business Access Pro noch heute aus

Kostenlos testen

Verwandter Inhalt

WLAN-Zugriffskontrolle

Foxpass cloud RADIUS- und Microsoft cloud -PKI für die Wi-Fi-Authentifizierung

Mehr erfahren
Einblicke in den Fernzugriff

So verwendest du Remote-Desktop-Software auf dem iPad

IT & Helpdesk-Fernsupport

Unterstützung von Hardware im Homeoffice mit Splashtop

Einblicke in den Fernzugriff

Remote-Desktop auf Chromebook mit Splashtop entsperren

Alle Blogs ansehen
Erhalten Sie die aktuellsten Splashtop-Neuigkeiten
AICPA SOC icon
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2024 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.