Direkt zum Hauptinhalt
Splashtop
kostenlos testen
Einblicke in den FernzugriffAus der Ferne arbeiten

So kann Fernzugriff die Arbeitsabläufe im Bereich Medien und Unterhaltung verbessern (Top-3)

Von Splashtop Team

Abonnieren

NewsletterRSS-Feed

Teilen

Fernarbeit ist nichts Neues für die Medien- und Entertainmentbranche (M&E). Tatsächlich hat M&E schon lange vor der Pandemie Fernarbeit eingeführt, mit einem schrittweisen Übergang zur IP-Remote-Produktion. Eine neue, effizientere Arbeitsweise für M&E-Fachleute entstand aus einem Mangel an spezialisierten Talenten, neuen Technologien und der Nachfrage nach individualisierten Inhalten.

Ob Sie nun Freelancer oder ein großes Produktionsstudio sind, die Möglichkeit, von überall auf High-End-Workstations zuzugreifen, ist der Schlüssel zu einer schnellen Produktion und Bereitstellung von Inhalten, maximaler Effizienz und reduzierten Kosten.

In diesem Blogbeitrag stellen wir drei Möglichkeiten vor, wie Sie eine sichere, leistungsstarke Remote-Lösung nutzen können, um die Workflows in der Medien- und Unterhaltungsbranche zu verbessern.

1. Kreativität entfesseln

Kreative brauchen die Freiheit, sich von der Welt um sie herum inspirieren zu lassen, und die Fähigkeit, diese Inspiration in Videos, 3D-Animationen, Musik, Fernsehsendungen, Spiele und mehr umzuwandeln.

Wenn Ihnen die richtige Idee einfällt, möchten Sie mit Ihrer High-End-Workstation verbunden sein, damit Sie sie zum Leben erwecken können. Eine sichere und leistungsstarke Remote-Lösung wie Splashtop ermöglicht Ihnen den Zugriff auf diese Ressourcen, ohne sich physisch im Studio oder im Büro aufzuhalten.

Verwenden Sie sicher Ihr eigenes Gerät (einschließlich Tablets und Smartphones), um sich per Fernzugriff mit Ihrer Workstation zu verbinden. Dann verwenden Sie jede ressourcenintensive Software, als wären Sie im Studio. Mit der USB-Umleitungsfunktion von Splashtop können Sie sogar aus der Ferne auf Geräte von Drittanbietern wie Wacom-Tablets zugreifen.

„Splashtop Enterprise ermöglicht es all unseren Künstlern, High-End-Workstations remote von ihrem Heimbüro aus zu nutzen. Das Team liebt es, über die Remote-Verbindung Zugriff auf [Wacom]-Stifte und -Tablets sowie Software wie Adobe Suite, Maya und ToonBoom zu haben.“ – Andres Reyes, Chief Technology Officer bei Boxel Studio

2. Heben Sie Ihre Produktivität auf die nächste Stufe

In der Medien- und Unterhaltungsbranche ist der Wettbewerb hart und die Geschäftsmodelle entwickeln sich ständig um die sich ändernde Nachfrage der Verbraucher herum. Produktionsfirmen müssen mit weniger mehr erreichen, und das in einem viel schnelleren Tempo.

Die Möglichkeit, sich von jedem Gerät und von überall aus sicher bei leistungsstarken Workstations anzumelden, ermöglicht eine effizientere Nutzung von Zeit und Ressourcen und damit eine Steigerung der Produktivität.

Produktionsprofis können die Leistung von 4K-Streaming mit 60 Bildern pro Sekunde nutzen, um Projekte beliebig zu bearbeiten, zu animieren, zu synchronisieren oder zu rendern, indem sie von ihren persönlichen Geräten aus auf jegliche Software zugreifen.

In der Zwischenzeit können Produktionsstudios Remote-Sitzungen mit verschiedenen Benutzern sicher planen, um den ROI kreativer Ressourcen zu maximieren.

„Bei Splashtop erleben unsere Redakteure kaum bis gar keine Verzögerung – ganz so, als ob sie im Büro wären. Die Fernsteuerung ist einfach und benutzerfreundlich.“ – Mike Marsh, IT-Manager bei Warner Bros. International Television Production, Neuseeland

3. Beseitigen Sie geografische Barrieren und fördern Sie die Zusammenarbeit zwischen Talenten

Hochqualifizierte Fachkräfte sind nicht nur schwer zu finden, sie könnten sich auch auf der anderen Seite der Welt befinden. Cloud- und lokale Remote-Lösungen ermöglichen Ihnen den Zugriff auf einen viel größeren Talentpool, sodass Fachkräfte unabhängig von ihrem Standort nahtlos zusammenarbeiten können.

Sie können sich bei derselben kreativen Workstation anmelden und mit ihren eigenen Geräten aus der Ferne arbeiten, während sie ihre Arbeit direkt auf dem Computer speichern, mit dem sie sich verbinden. Dies ermöglicht einen viel reibungsärmeren und sichereren Produktionsprozess, insbesondere wenn mehrere Kreative zu demselben Projekt beitragen müssen.

Boxel Studio bot Fernarbeit an und war dadurch in der Lage, international Mitarbeiter einzustellen, ohne die Umzugskosten zu decken. CTO Andres Reyes sagte: „Jetzt bieten wir bessere Gehälter, weil diese Ersparnisse auf die gesamte Belegschaft verteilt werden können. Das ist eine der wichtigsten Effizienzsteigerungen, die wir dank Splashtop erlebt haben.“

Erfolgsgeschichten aus der Medie- und Unterhaltungsbranche

„[Mit Splashtop] hat das Studio nie an Leistung eingebüßt, auch nicht während des Lockdowns. Es geht um Beständigkeit und Geschäftskontinuität, egal in welchem Teil der Welt Sie sich befinden.“ – Andres Reyes, Chief Technology Officer, Boxel Studio

Möchten Sie wissen, wie andere Unternehmen der Medien- und Unterhaltungsbranche, einschließlich Adobe, mit Splashtop Remote Access erfolgreich Geschwindigkeit und Effizienz gesteigert haben? Dann schauen Sie sich unsere neuesten Fallstudien an oder erfahren Sie mehr über unsere Remote-Lösungen für die Medien- und Unterhaltungsbranche.

Splashtop
kostenlos testen

Verwandter Inhalt

Einblicke in den Fernzugriff

Warum Splashtop die beste iOS Remote Desktop App ist

Mehr erfahren
IT & Helpdesk-Fernsupport

Fernunterstützungslösungen für IT und Helpdesk — Splashtop Enterprise im Vergleich zu Splashtop SOS Unlimited

Mehr erfahren
IT & Helpdesk-Fernsupport

Wie wähle ich zwischen Splashtop Remote Support und Splashtop SOS?

Mehr erfahren
Vergleiche

Warum Splashtop Apple Remote Desktop überlegen ist

Mehr erfahren
Alle Blogs ansehen

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören

Kontakt

Die aktuellen Splashtop-Nachrichten und Sonderangebote

Jetzt abonnieren
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2023 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.