Beste Fern-Support Software für Schul-Helpdesks

Heutzutage wird ein Großteil der von Schülern und Lehrern geleisteten Arbeit durch Schulcomputer und persönliche Geräte erledigt. Darüber hinaus lernen mehr Universitäts-Studenten und Schüler weiterführender Schulen aus der Ferne als je zuvor.

Beste Helpdesk-Software für Schulen

Studenten und Dozenten verlassen sich auf ihre Computer, Laptops, Tablets und andere mobile Geräte, um ihre Arbeit zu erledigen. Dies gilt insbesondere in entfernten Lernumgebungen.

Wenn das Gerät eines Studenten oder Schülers auf ein Problem stößt, ist er stark darin eingeschränkt, seine Arbeit zu erledigen. Ebenso werden Lehrer und Professoren Schwierigkeiten haben, ihre Arbeit zu erledigen, wenn ihre Geräte nicht richtig funktionieren.

Daher ist es entscheidend, dass IT-Supportteams für Schulen und Hochschulen in der Lage sind, diese Probleme schnell zu beheben und zu lösen. IT-Teams müssen in der Lage sein, schnellen Support sowohl für Schulcomputer als auch für die persönlichen Geräte von Schülern und Lehrkräften zu leisten.

Dies ist keine leichte Aufgabe. Die technischen Support-Teams vieler Bildungseinrichtungen erhalten täglich zahlreiche Anfragen. Außerdem können knappe Budgets und minimale Personalausstattung es schwierig machen, mitzuhalten.

Angesichts dieser Herausforderungen ist es von größter Wichtigkeit, dass die IT-Teams mit den richtigen Werkzeugen ausgestattet sind, die es ihnen ermöglichen, den Schülern, Studenten und Mitarbeitern schnell Unterstützung zu bieten.

Splashtop SOS

Splashtop SOS ist das beste On-Demand-Fernsupport-Tool für IT im Bildungsbereich. Mit Splashtop SOS können Helpdesk-Mitarbeiter aus der Ferne auf jedes Gerät zugreifen, sobald Hilfe benötigt wird.

Hier ist ein Blick darauf, warum Splashtop SOS die beste Lösung für den IT-Support von Schulen ist:

  • Unterstützung aus der Ferne leisten
    • Splashtop ermöglicht es IT-Fachleuten, Benutzer per Fernzugriff zu unterstützen, sobald diese Hilfe anfordern. Dies ist besonders vorteilhaft für IT-Teams, die Geräte verwalten, die über mehrere Standorte verteilt sind. Es ist nicht erforderlich, zum Gerät zu reisen; es reicht aus eine Fernverbindung herzustellen.
  • Fernsupport für jeden Computer, Tablet oder jedes mobile Gerät
    • Mit SOS können Helpdesk-Mitarbeiter per Fernzugriff auf jedes Windows-, Mac-, iOS-, Android- oder sogar Chromebook-Gerät zugreifen (für iOS und Chromebook nur Remote View). Das bedeutet, dass Benutzer unabhängig vom verwendeten Gerät die benötigte Hilfe erhalten können.
  • Unterstützung unbegrenzter Geräte
    • Zusätzlich zu den Schulcomputern können IT-Teams auch die persönlichen Geräte von Schülern und Lehrkräften unterstützen. Dies ist besonders beim Fernlernen nützlich, da Schüler und Lehrer ihre persönlichen Geräte verwenden, um in Verbindung zu bleiben.
  • Top-Tools & Funktionen
    • Splashtop SOS ist mehr als nur Fernzugriff. Hilfreiche Funktionen wie Sitzungsaufzeichnung, Remote Reboot & Reconnect, Dateiübertragung, Chat und mehr helfen den Support-Technikern, ihre Aufgaben mit Leichtigkeit zu erledigen.
  • Integrationen mit PSA-/Ticketing-Systemen

Splashtop SOS kostenlos ausprobieren

Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Testversion, damit Sie sich selbst davon überzeugen können, warum Splashtop SOS die beste Softwarelösung für Helpdesks an Hochschulen und Schulen ist. Zum kostenlosen Ausprobieren ist keine Kreditkarte oder Verpflichtung erforderlich.

Oder kontaktieren Sie uns, um mehr über die Fernzugriffstools von Splashtop für den Bildungsbereich zu erfahren.

Ähnliche Artikel