Sie haben noch kein Abonnement? Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion an oder kaufen Sie jetzt.

Download-Links für Splashtop SOS

Splashtop-Business-App (für SOS)

Installieren Sie die Splashtop-Business-App auf den Computern und Mobilgeräten, über die Sie eine Remote-Verbindung herstellen möchten:

App Splashtop SOS

Führen Sie die SOS-App auf dem Computer oder Mobilgerät aus, auf das Ihr Techniker zugreifen möchte.

Der Techniker stellt Ihnen einen Link zur Verfügung, über den Sie die SOS-App herunterladen können.

Zu den unterstützten Geräten und Betriebssystemen gehören: Windows 11, 10, 8, 7, Vista*, XP* und Server 2019, 2016, 2012, 2008, 2003*; macOS 10.7* oder neuer; iPad oder iPhone mit iOS 12.2 oder neuer, Android 5.0* oder neuer und Chromebooks, die Android-Apps ausführen können.

Erstellung Ihres benutzerdefinierten Streamers (SOS+10, SOS Unlimited)

Installieren Sie den Splashtop Streamer auf den Computern, auf die Sie aus der Ferne zugreifen bzw. die Sie fernverwalten möchten (Zielgerät des Remote-Zugriffs):

Die unten stehenden Links führen Sie zur Webkonsole von Splashtop. Dort können Sie einen individuellen Streamer für Computer, die über Ihr Konto verwaltet werden, erstellen und bereitstellen.

* Windows XP/Vista, Windows-Server 2003, macOS 10.7/10.8 und Android 4.0 werden nur für Konten in unserer globalen Datenbank (USA) unterstützt. Unsere EU-Datenbank und -Infrastruktur beschränken den Zugriff auf TLS 1.2, das von diesen älteren Geräten nicht unterstützt wird.

Weitere Informationen zu SOS finden Sie im SOS-Tutorial.

Splashtop-Downloads – Abbildung