Splashtop bringt Classroom Assist optimiert für Microsoft Windows 10 auf den Markt

 

Befähigen Sie Lehrer, Windows 10-Tablet-Bildschirme für die Geräte vieler Schüler jederzeit und überall sofort mit Anmerkungen zu versehen und freizugeben

 

San Jose, CA – 20. Juni 2016 – Splashtop Inc., der weltweit führende Anbieter von geräteübergreifendem Computing und Zusammenarbeit, kündigt Splashtop Classroom Assist für die Microsoft Universal Windows Platform (UWP) an. Splashtop Classroom Assist verwandelt beliebige Windows 10 Tablets oder Convertible Notebooks in mobile interaktive Whiteboards. Die Lehrer können sich frei im Raum bewegen und haben die volle Kontrolle über den Inhalt, ohne wie bei herkömmlichen interaktiven Whiteboards an den vorderen Bereich des Klassenzimmers gebunden zu sein. Darüber hinaus können Lehrer den Bildschirm des Windows 10-Geräts sofort und drahtlos für alle Schülergeräte freigeben. Zu den unterstützten Windows 10-Funktionen gehören Cortana, das es Lehrkräften ermöglicht, die Sitzung mit Sprachbefehlen zu steuern, sowie verschiedene Anmerkungsfunktionen.

„Das Windows 10-Tablet entwickelt sich zu einem leistungsstarken Lehrmittel, das sowohl Stiftunterstützung als auch Cortana-Sprachsteuerung bietet“, sagt Mark Lee, CEO und Mitbegründer von Splashtop. „Mit 1:1-Initiativen in vielen Schulbezirken verbessert Splashtop Classroom Assist, optimiert für Windows 10, die gesamte Lernerfahrung.“

„Wir freuen uns, das Lernen der Studenten mit Splashtops Engagement für die Windows 10 UWP Plattform zu unterstützen“, sagt Craig Dewar, Senior Director of Windows Marketing bei Microsoft Corp. „Splashtop unterstützt unseren Fokus, einen positiven Einfluss auf das Lernen der Studenten zu haben, und unsere Bildungsvision von Lernen für alle – jederzeit und überall.“

 

Durch die Verwendung von Splashtop Classroom Assist können Lehrer:innen

  • Die Kontrolle haben
    • Unterrichten Sie aus allen vier Ecken des Klassenzimmers – interagieren Sie mit den Schülern einzeln oder als Klasse
  • Alles kommentieren
    • Verwenden Sie Gesten oder den Stylus zum Zeichnen und Hervorheben mit Stiften, Textmarkern, Formen und Textwerkzeugen unterschiedlicher Farbe und Größe über vorhandene Inhalte oder leere, linierte oder gravierte Hintergründe.
    • Machen Sie Screenshots und speichern Sie sie zur späteren Verwendung in der Galerie, oder senden Sie sie per E-Mail an Schüler, Eltern oder Kollegen.
  • Klassenengagement erhöhen
    • Verwenden Sie die Werkzeuge Spotlight & Screen Shadow, um die Aufmerksamkeit zu fokussieren
    • Klassenarbeitsblätter sofort importieren und gemeinsam nutzen
    • Aufzeichnen der Sitzung als Video zur späteren Wiedergabe
  • Gerätebildschirme drahtlos für alle Geräte der Schüler freigeben
  • Erteilung von Sprachbefehlen über Cortana

 

Die neue Splashtop Classroom Assist-Anwendung für Windows 10 ist im Windows Store verfügbar. Splashtop Classroom ist ab 29,99 US-Dollar pro Jahr erhältlich.

 

 

Über Splashtop

Splashtop Inc. bietet die klassenbeste bildschirmübergreifende Produktivität und Kollaborationserfahrung und überbrückt dabei Smartphones, Tablets, Computer, Fernseher und Clouds. Splashtop Remote-Desktop-Dienste ermöglichen es Menschen, über ihre mobilen Geräte auf ihre Lieblingsanwendungen, Dateien und Daten zuzugreifen und diese zu steuern. Mehr als 18 Millionen Menschen haben Splashtop-Produkte von App-Stores heruntergeladen, und Herstellerpartner wie HP, Lenovo, Dell, Acer, Sony, Asus, Toshiba, AMD, Intel und andere haben Splashtop auf mehr als 100 Millionen Geräten ausgeliefert.

 

Diese leistungsstarke Remote-Desktop- und Anwendungszugriffslösung ist eine schnellere, einfachere und kostengünstigere Möglichkeit, um Probleme mit der Kompatibilität von mobilen VPNs und RDP über WAN zu beheben. Splashtop hat die prestigeträchtige Auszeichnung „Most Innovative Product“ von PC World, die Auszeichnung „Best of What's New“ von Popular Science und „Best of 2012 CES“ vom LAPTOP Magazine gewonnen und ist 2013 Finalist bei Red Herring 100 North America. Splashtop wird über MDM/MAM-Partner und zusätzliche Wiederverkäufer vertrieben. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, und internationale Niederlassungen in China, Japan und Taiwan. Weitere Informationen finden Sie unter www.splashtop.com

 

Alle Markennamen und Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen.

 

Ansprechpartner für Medien

Robert Ha
robert.ha@splashtop.com