Splashtop kündigt das branchenweit erste visuelle Echtzeit-Support-Tool für iOS- und Android-Geräte an

Helpdesks, MSPs, IT-Administratoren und Anwendungsentwickler können Kunden per Fernzugriff mit einer Live-Ansicht ihrer iOS-, Android- und anderen Gerätebildschirme unterstützen.

 

San Jose, Kalifornien (PRWEB) 24. Mai 2017

Splashtop, der weltweit führende Anbieter von geräteübergreifendem Bildschirmzugriff, Support und Zusammenarbeit, bringt heute Splashtop On-Demand Support (SOS) auf den Markt, eine branchenweit erste Fernunterstützungslösung mit Echtzeit-Bildschirmfreigabe von iOS-Bildschirmen in jedem Netzwerk sowie hochleistungsfähiger Fernanzeige und -steuerung von Android-Geräten.

 

SOS ermöglicht es Kundendienst- und Supportmitarbeitern, die Bildschirme ihrer Kunden sofort und in Echtzeit einzusehen, unabhängig davon, welche Geräte verwendet werden. Helpdesks, MSPs, IT-Administratoren und Entwickler mobiler Anwendungen können den mobilen Bildschirm zusammen mit dem Benutzer anzeigen und Unterstützung mit Genauigkeit und Effizienz anbieten.

 

Während dieses Konzept für PCs und Macs nicht neu ist, bietet Splashtop die erste verfügbare Lösung, die diese Fähigkeit auf iOS-Geräte für den Massenmarkt bringt, und es funktioniert sowohl über verschiedene Anwendungen als auch über die Einstellungs-/Konfigurationsbildschirme. Da mobile Geräte heutzutage einen großen Teil aller Geschäftstransaktionen ausmachen, kann es die Kundenerfahrung und -zufriedenheit für Helpdesks, MSPs, IT-Abteilungen und Software-/Anwendungsentwickler erheblich verbessern und gleichzeitig die für Kundenanrufe aufgewendete Zeit reduzieren.

 

"Viele IT-Abteilungen und MSPs stehen vor der Herausforderung, iOS- und Android-Benutzer über das Internet in Echtzeit zu unterstützen", sagte Mark Lee, CEO von Splashtop. "SOS ist die einzige schlüsselfertige Lösung der Branche, die iOS-Bildschirmfreigabe in Echtzeit über das Internet ermöglicht.

 

Zu den wichtigsten neuen Funktionen des Splashtop On-Demand Support (SOS) gehören: 

  • Remote-Live-Ansicht der iOS- und Android-Smartphone- und Tablet-Bildschirme von Kunden, um ihnen bei der Lösung ihrer Probleme mit Mobilgeräten zu helfen
  • Fernsteuerung von Samsung-Smartphones und Tablets
  • Ferndemonstration und Unterstützung mobiler Unternehmensanwendungen
  • Erhöht auf Windows-Administratorberechtigung, um mit der Benutzerkontensteuerung (UAC) zu interagieren und Operationen auf Administratorebene durchzuführen

Die Remote-Live-View-Technologie im Splashtop On-Demand-Support bietet zwei deutliche Vorteile gegenüber anderen auf dem Markt erhältlichen Remote-Support-Lösungen

  • Alternative Lösungen unterstützen nur die gemeinsame Nutzung statischer Screenshots des iOS-Bildschirms mit dem Techniker. Mit SOS kann der Techniker den Gerätebildschirm in Echtzeit mit dem Kunden über das Internet betrachten.
  • Zur Unterstützung der Bildschirmfreigabe intern entwickelter firmeneigener iOS-Anwendungen für Schulungen oder Support ist häufig ein iOS SDK-Wrapper des Herstellers erforderlich. Dies verursacht erhebliche Entwicklungs- und QA-Overhead- und Zuverlässigkeitsrisiken. Splashtop überträgt das komplette iOS-Erlebnis in Echtzeit ohne kostspieligen App-Wrapping oder SDKs. Alle intern entwickelten iOS-Anwendungen können sofort unterstützt werden.

"Ich liebe es wirklich, dass ich in der Lage bin, zu sehen, was der Benutzer auf seinem iOS-Bildschirm sieht. Es hilft so viel mehr, dem Benutzer Anweisungen zur Lösung seines Problems zu geben. Das ist so viel besser als die Lösung, die ich vorher benutzt habe", sagt Lars M. Schreiber, von L'AVENIR e.K.. "Das Killer-Feature ist definitiv die Live-Bildschirmbetrachtung mit AirPlay auf iOS. Viele meiner Kunden nutzen iPhones und iPads und mit TeamViewer konnte ich nie wirklich helfen, weil der Benutzer nicht erklären konnte, was er gesehen hat. Jetzt kann ich es auch sehen. Die Möglichkeit, Android-Geräte fernzusteuern, ist ein Deluxe-Bonus", fügte er hinzu.

 

Splashtop On-Demand Support ist ein ergänzendes Add-On zu bestehenden MDM / EMM Lösungen wie VMWare AirWatch, MobileIron, Citrix XenMobile, IBM MaaS360, SAP Afaria, Cisco Meraki, Microsoft Intune und anderen.

 

Preisgestaltung und Verfügbarkeit

 

Der Splashtop On-Demand-Support ist ab sofort auf der Splashtop-Website zu einem zeitlich begrenzten Einführungspreis von $199 pro Jahr und pro gleichzeitiger Technikerlizenz verfügbar. Nach dem Einführungspreis beträgt der reguläre Preis $299 pro Jahr und Techniker. Käufe während der Einführungsphase binden (speichern) den niedrigeren Preis für zukünftige Verlängerungen und zusätzliche Lizenzen. Jeder Techniker kann bis zu 10 gleichzeitige Sitzungen von seiner Workstation aus durchführen. Spezielle zeitlich begrenzte Angebote für bestehende SOS-Kunden und Kunden von Splashtop Remote Support Plus sind erhältlich, indem Sie sich mit Splashtop Sales unter sales@splashtop.com oder 1-408-886-7177 in Verbindung setzen. Spezielle MDM / EMM-Zusatzpreise für Unternehmen sind ebenfalls verfügbar.

 

Eine kostenlose, voll funktionsfähige Testversion ist unter https://www.splashtop.com/sos erhältlich.

 

Über Splashtop

 

Splashtop Inc. bietet die klassenbeste bildschirmübergreifende Produktivität, Unterstützung und Zusammenarbeit. Splashtop Remote-Desktop-Dienste ermöglichen den Zugriff auf ihre Anwendungen und Daten von jedem Gerät und überall. Splashtop Remote-Support-Dienste ermöglichen IT und MSP die Unterstützung von Computern, mobilen Geräten, Industrieanlagen und Internet of Things (IoT). Splashtop-Kollaborationsdienste, einschließlich Mirroring360 und Classroom, ermöglichen eine effektive Bildschirmfreigabe 1-to-many über verschiedene Geräte hinweg. Mehr als 25 Millionen Benutzer nutzen heute Splashtop-Produkte, und Fertigungspartner wie Acer, ASUS, Dell, Epson, HP, InFocus, Intel, Lenovo, LG, Panasonic, Promethean, Sharp, Toshiba und andere haben Splashtop auf mehr als 100 Millionen Geräten gebündelt.

 

Splashtop hat die prestigeträchtige Auszeichnungen „Innovativstes Produkt“ von PC World, „Best of What's New“ von Popular Science und „Best of CES“ vom LAPTOP Magazine gewonnen und ist einer der Red Herring 100-Finalisten für Nordamerika. Zu den Splashtop-Carrier-Partnern gehören AT&T, NTT DOCOMO, KDDI und SoftBank sowie zahlreiche Wiederverkäufer. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, und internationale Niederlassungen in China, Japan und Taiwan. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.splashtop.com. Alle Markennamen und Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.

Splashtop On-Demand-Unterstützung iOS

Fernzugriff auf iOS- und Android-Geräte mit Splashtop On-Demand-Support

 

"Splashtop On-Demand Support ist die einzige schlüsselfertige Lösung der Branche, die eine iOS-Bildschirmfreigabe in Echtzeit über das Internet ermöglicht".