Direkt zum Hauptinhalt
Splashtop
kostenlos testen

Remote Access-Anbieter Splashtop startet neue Channel Strategie in EMEA

  • Einführung des PartnerConnect Programms zur Unterstützung des schnellen globalen Wachstums

  • Zu den Leistungen für Partner gehören Beratung in Themen Sicherheit, Support und ein Partnerbeirat

  • Programm unter der Leitung des neuen strategischen Mitarbeiters Nickey Ikelaar

Amsterdam, Niederlande, 5. Oktober 2021 —Splashtop, der führende Anbieter von Fernzugriffs- und Fernsupportsoftware der nächsten Generation, gab heute den Start von PartnerConnect, seiner neuen Partnerschaftsstrategie für EMEA, bekannt. Unter der Leitung von Nickey Ikelaar,Splashtop dem kürzlich eingestellten Head of Channel EMEA, wird PartnerConnect die erstklassigen Fernzugriffs- und Support-Lösungen des Unternehmens in die EMEA-Channel-Community bringen. Aufbauend auf dem jüngsten schnellen Wachstum von Splashtop in der Region wird die Strategie Partnerschaften mit VARs, MSPs und Vertriebspartnern fördern, um die bestehenden Beziehungen zu Technologiepartnern zu ergänzen.

Der jüngste Anstieg der Telearbeit hat zu einer erheblichen globalen Expansion von Splashtop geführt, einschließlich der Einrichtung sowohl eines regionalen Hauptsitzes in Amsterdam als auch eines Cloud-Rechenzentrums in Deutschland. Der Plattform vertrauen inzwischen 200.000 Organisationen, darunter Partner wie Academia und Asystel, um sichere, schnelle, erschwingliche und zuverlässige Verbindungen für 30.000.000 Benutzer weltweit bereitzustellen. PartnerConnect ist ein wichtiger Schritt in Splashtops Bestreben, den schnell wachsenden Kundenbedürfnissen gerecht zu werden.

„Mit einer wachstumsstarken Roadmap und dem besten Net Promoter Score der Branche befindet sich Splashtop derzeit in einer unglaublich starken Position“, erklärt Ikelaar. „Wir freuen uns, diesen Erfolg mit einem neuen Markt von Wiederverkäufern zu teilen: Gemeinsam können wir die nächste Generation von Fernzugriff und Support in die EMEA-Region bringen und Kunden helfen, mit der neuen Arbeitsrealität Schritt zu halten.“

PartnerConnect führt ein zweistufiges Partnerprogramm ein, bei dem Silber- und Gold-Partner von Marketingmitteln, Trend und Insider-Berichten sowie speziellen Sicherheits- und Compliance-Anleitungen profitieren und zusätzlich das Recht erhalten, Splashtops “enterprise-ready“ Remote-Access- und Remote-Support-Software der nächsten Generation zu vertreiben. Wenn Mitglieder zu Gold-Partnern werden, profitieren sie außerdem von höheren Gewinnmargen, mehr Marketingunterstützung und Zugang zu einem Partnerbeirat.

„Ich freue mich, dass Nickey ihre umfangreiche Kanalerfahrung bei Splashtop eingebracht hat. Zusammen haben wir ein Partnerschaftsprogramm ins Leben gerufen, das sich wirklich auf unsere Partner konzentriert“, fügt Alexander Draaijer, General Manager EMEA bei Splashtop, hinzu. „Wir wissen, dass wir auf dieser Reise mit unseren Wiederverkäufern viel lernen und viel Wissen teilen müssen. Der Beirat spiegelt hervorragend die Prinzipien von Splashtop in Bezug auf Transparenz und Flexibilität wider, und ich freue mich darauf, zu sehen, was wir hier zusammen mit der Channel-Community aufbauen können.“

Die Strategie besteht darin, durch eine Reihe von Webinaren in mehreren Sprachen, in denen die vollständigen Einzelheiten des Partnerschaftsprogramms vorgestellt werden, in Gang zu setzen. Interessierte VARs, MSPs und Vertriebspartner können sich jetzt registrieren (abgelaufene Veranstaltung), um mehr über die Produkte und die Wiederverkaufsstruktur von Splashtop zu erfahren sowie:

  • Wie das Security Advisory Council bei der Einhaltung von Sicherheitsstandards und Vorschriften wie DSGVO, HIPAA, SOC 2 und PCI unterstützen wird.

  • Wie Splashtop Markttrends und -einblicke mit Produkt Roadmap Präsentationen, Veranstaltungen, Webinaren und mehr teilen wird.

  • Wie Splashtops erstklassiger Support und der NPS-Wert von +93 einen erheblichen Mehrwert für Kunden und Umsatzmöglichkeiten für Wiederverkäufer bieten.

Als Reaktion auf die Ankündigung kommentierte Neil Boia, Creative Arts& Industries Business Manager beim bestehenden Splashtop-Partner Academia: „Dies ist eine echte Chance für die Channel-Community in EMEA. Die Geschwindigkeit und Flexibilität von Splashtop haben der Art und Weise, wie wir unsere Kunden betreuen, einen wertvollen Schub gegeben, und unsere Partnerschaft war vom ersten Tag an sehr effektiv. Es ist sehr willkommen zu sehen, wie Splashtop sein Profil in EMEA ausbaut.“

— ENDET —

Über Splashtop

Splashtop Inc. mit Hauptsitz im Silicon Valley und Amsterdam bietet Fernzugriffs- und Fernunterstützungssoftware und -dienstleistungen der nächsten Generation für Unternehmen, akademische und Forschungseinrichtungen, Regierungsbehörden, kleine Unternehmen, MSPs, IT-Abteilungen und Einzelpersonen. Splashtops cloudbasierter, sicherer und einfach zu verwaltender Fernzugriffsansatz ersetzt zunehmend herkömmliche Ansätze wie virtuelle private Netzwerke (VPNs) und erzielt gleichzeitig einen beeindruckenden Net Promoter Score (NPS) von 93, einen Standard zur Bewertung der Kundenzufriedenheit. Mehr als 30 Millionen Nutzer, darunter 85 Prozent der Fortune-500-Unternehmen, nutzen Splashtop-Produkte weltweit. Besuche www.splashtop.com für weitere Informationen.

Für weitere Informationen kontaktiere bitte: Nickey Ikelaar via nickey.ikelaar@splashtop.com

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören

Kontakt

Die aktuellen Splashtop-Nachrichten und Sonderangebote

Jetzt abonnieren
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2023 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.