Splashtop arbeitet mit SOURCENEXT, Japans führendem Software-Distributor, zusammen, um japanischen Benutzern Splashtop Remote Desktop zur Verfügung zu stellen

SOURCENEXT stellt Splashtop über 10 Millionen registrierten Benutzern vor und verankert Splashtop damit im japanischen Einzelhandelsnetzwerk.

SAN JOSE, Kalifornien – 25. September 2013- Splashtop Inc., der weltweit führende Anbieter von geräteübergreifendem Computing und Collaboration, kündigte eine Partnerschaft mit SOURCENEXT, der Nummer eins unter den Software-Herstellern in Japan, an, um Splashtop-Premium-Service-Abonnements mit einjähriger und dreijähriger Laufzeit für japanische Verbraucher einzuführen.

„Japanische technisch versierte Verbraucher und Fachleute haben zum schnellen Wachstum von Splashtop beigetragen. Splashtop Remote Desktop wurde zuerst in Japan zur Nummer eins der kostenpflichtigen iPad-Apps, bevor es diesen Status in den USA, China, Großbritannien, Australien und über 30 weiteren Ländern erreichte“, berichtet Mark Lee, CEO und Mitbegründer von Splashtop. „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit SOURCENEXT, um japanischen Nutzern über das riesige Vertriebsnetz von SOURCENEXT einen verbesserten Wert und verbesserte Dienstleistungen anbieten zu können.“

Splashtop ist vor allem für seine leistungsstarke, interaktive Remote-Desktop-Lösung über 3G- und 4G-Netzwerke bekannt, die eine globale Relay-Infrastruktur nutzt, die sich über acht Rechenzentren erstreckt, einschließlich Japan.  Mit Splashtop können Benutzer von überall aus Fernzugriff auf ihre Computer erhalten. Sie erreichen ein neues Maß an Produktivität und Komfort, indem sie von jedem mobilen Gerät aus auf all ihre Anwendungen, Dateien und Daten zugreifen.

„Wir freuen uns, Splashtop in das SOURCENEXT-Netzwerk von Einzelhändlern, Kunden und Branchenfachleuten einzubringen“, so Noriyuki Matsuda, CEO und Gründer von SOURCENEXT. „Es ist uns ein Anliegen, überlegene technologische Innovationen anzubieten, die unseren Kunden in Japan zugute kommen.“

Über Splashtop


Splashtop Inc. bietet die klassenbeste bildschirmübergreifende Produktivität und Kollaborationserfahrung und überbrückt dabei Smartphones, Tablets, Computer, Fernseher und Clouds. Splashtop Remote-Desktop-Dienste ermöglichen es Menschen, über ihre mobilen Geräte auf ihre Lieblingsanwendungen, Dateien und Daten zuzugreifen und diese zu steuern. Mehr als 14 Millionen Menschen haben Splashtop-Produkte von App-Stores heruntergeladen, und Fertigungspartner wie HP, Lenovo, Dell, Acer, Sony, Asus, Toshiba, AMD, Intel und andere haben Splashtop auf mehr als 100 Millionen Geräten ausgeliefert.

Diese hochleistungsfähige Lösung für den Remote-Desktop- und Anwendungszugriff ist eine schnellere, einfachere und kostengünstigere Methode zur Lösung von Kompatibilitätsproblemen bei mobilen VPNs und RDP über WAN. Splashtop hat die prestigeträchtige Auszeichnungen „Innovativstes Produkt“ von PC World, „Best of What's New“ von Popular Science und „Best of 2012 CES“ vom LAPTOP Magazine gewonnen und ist einer der Finalisten der Red Herring 100 North America 2013. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, und internationale Niederlassungen in China, Japan und Taiwan. Für weitere Informationen besuchen Sie www.splashtop.com.

Über SOURCENEXT

SOURCENEXT wurde 1996 gegründet und ist der führende Softwareherausgeber in Japan, der sich um die Planung, Entwicklung und Vermarktung von Software kümmert und in neun aufeinanderfolgenden Jahren auf Platz eins der verkauften Einheiten steht. Unter dem Motto „Software is Exciting“ stellt das Unternehmen seinen Nutzern eine große Auswahl an Software zur Verfügung, von den Sicherheitssuiten der „ZERO“ -Serie — die hochwertigen Virenschutz ohne jährliche Verlängerungsgebühren anbieten — bis hin zu seiner allseits beliebten Postkarten-Erstellungssoftware „FUDEOH“.

Mit insgesamt über 300 Titeln in seiner Softwareproduktreihe legt das Unternehmen seinen Schwerpunkt auch auf die Entwicklung von Smartphone-Apps und Cloud-basierten Diensten und ist weiterhin wegweisend für neue Produkte und Dienstleistungen in diesen jeweiligen Bereichen.

2006 war SOURCENEXT an der Tokyo Stock Exchange Mothers notiert und seit 2008 in der First Section der Tokioter Börse notiert.

Alle Marken- und Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Unternehmen.

Kontakt für Medien
Kim Gengler
415.905.4045
kim.gengler@horngroup.com