Splashtop, Anbieter für Fernzugriff und Support, lanciert neue Channel-Strategie in EMEA

  • PartnerConnect wird ein anhaltend schnelles globales Wachstum unterstützen.
  • Zu den Vorteilen für Partner gehören Sicherheitsberatung, Support und ein Partnerbeirat.
  • Programm unter der Leitung eines neuen strategischen Mitarbeiters Nickey Ikelaar

Amsterdam, Niederlande, 5. Oktober 2021 — Splashtop, der führende Anbieter von Fernzugriffs- und Fernsupport-Software der nächsten Generation, gab heute den Start von PartnerConnect bekannt, seiner neuen Partnerschaftsstrategie für EMEA. Unter der Leitung vonNickey Ikelaar Splashtops kürzlich eingestelltem Head of Channel EMEA wird PartnerConnect die besten Fernzugriffs- und Support-Lösungen des Unternehmens in der EMEA-Channel-Community anbieten. Aufbauend auf dem jüngsten schnellen Wachstum von Splashtop in der Region wird die Strategie Partnerschaften mit VARs, MSPs und Distributoren fördern, um die bestehenden Beziehungen zu Technologiepartnern zu ergänzen.

Der jüngste Anstieg der Telearbeit hat zu einer erheblichen globalen Expansion von Splashtop geführt, einschließlich der Einrichtung eines regionalen Hauptsitzes in Amsterdam und eines Cloud-Rechenzentrums in Deutschland. Inzwischen vertrauen 200.000 Organisationen, darunter Partner wie Academia und Asystel, auf die Plattform, um sichere, schnelle, erschwingliche und zuverlässige Verbindungen für 30.000.000 Benutzer weltweit bereitzustellen. PartnerConnect ist ein wichtiger Schritt in Splashtops Bestreben, den schnell wachsenden Kundenbedürfnissen gerecht zu werden.

„Mit einer wachstumsstarken Roadmap und dem besten Net Promoter Score der Branche ist Splashtop momentan in einer unglaublich starken Position“, erklärt SplashtopIkelaar. „Wir freuen uns, diesen Erfolg mit einem neuen Markt von Wiederverkäufern zu teilen: Gemeinsam können wir die nächste Generation von Fernzugriff und Support in die EMEA-Region bringen und den Kunden helfen, mit der neuen Arbeitswelt Schritt zu halten.“

PartnerConnect führt ein zweistufiges Partnerprogramm ein, bei dem Silver- und Gold-Partner von Marketingmitteln, Berichten zu Trends und Erkenntnissen sowie speziellen Sicherheits- und Compliance-Richtlinien zusätzlich zu dem Recht profitieren, Splashtops unternehmensfähige Fernzugriffs- und Fernsupport-Software der nächsten Generation weiterzuverkaufen. Wenn Mitglieder zu Gold Partners heranwachsen, werden sie weiter von höheren Margen, mehr Marketingunterstützung und Zugang zu einem Partnerbeirat profitieren.

„Ich freue mich sehr, dass sie ihre umfangreiche Channel-Erfahrung in Splashtop eingebrachtNickey hat. Gemeinsam haben wir ein Partnerschaftsprogramm entwickelt, das sich wirklich auf unsere Partner konzentriert“Alexander Draaijer, fügt General Manager EMEA bei Splashtop hinzu. „Wir wissen, dass wir auf dieser Reise mit unseren Wiederverkäufern viel lernen und viel Wissen teilen müssen. Der Beirat ist ein großartiges Spiegelbild der Splashtop-Prinzipien der Transparenz und Flexibilität, und ich freue mich zu sehen, was wir hier gemeinsam mit der Channel-Community aufbauen können.“

Die Strategie soll durch eine Reihe von Webinaren in mehreren Sprachen eingeleitet werden, in denen alle Einzelheiten des Partnerschaftsprogramms vorgestellt werden. Interessierte VARs, MSPs und Distributoren können sich ab sofort unter (expired event) anmelden, um mehr über die Produkte und die Wiederverkaufsstruktur von Splashtop zu erfahren, sowie:

  • Wie der Sicherheitsbeirat Partnern helfen wird, Sicherheitsstandards und -vorschriften wie GDPR, HIPAA, SOC 2 und PCI zu erfüllen.
  • Wie Splashtop Markttrends und -einblicke teilen wird, neben Vorschauen der Produkt-Roadmap, Veranstaltungen, Webinaren und vielem mehr.
  • Wie Splashtops Best-in-Class-Support und der NPS-Score von +93 einen erheblichen Mehrwert für die Kunden und Umsatzchancen für Wiederverkäufer bieten.

Als Reaktion auf die Ankündigung kommentierte Creative Arts& Industries Business Manager beim bestehenden Splashtop-Partner Academia: „Das ist eine echte Chance für die Channel-Community in EMEA.Neil Boia Die Schnelligkeit und Flexibilität von Splashtop hat der Art und Weise, wie wir unseren Kunden dienen, einen wertvollen Schub gegeben, und unsere Partnerschaft war vom ersten Tag an sehr effektiv. Es ist sehr willkommen zu sehen, wie Splashtop in der EMEA-Region an Bekanntheit gewinnt.“

— ENDET —

Über Splashtop

Splashtop Inc. mit Hauptsitz im Silicon Valley und Amsterdam bietet Fernzugriffs- und Fernsupport-Software und -dienste der nächsten Generation für Unternehmen, akademische Einrichtungen und Forschungseinrichtungen, Regierungsbehörden, kleine Unternehmen, MSPs, IT-Abteilungen und Einzelpersonen. Splashtops Cloud-basierter, sicherer und einfach zu verwaltender Fernzugriffsansatz ersetzt zunehmend ältere Ansätze wie virtuelle private Netzwerke (VPNs) und erzielt gleichzeitig einen beeindruckenden Net Promoter Score (NPS) von 93, ein Standard für die Bewertung der Kundenzufriedenheit. Mehr als 30 Millionen Nutzer, einschließlich85% der Fortune-500-Unternehmen, nutzen Splashtop-Produkte weltweit. Besuchen Siewww.splashtop.com für weitere Informationen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:Nickey Ikelaar vianickey.ikelaar@splashtop.com