Direkt zum Hauptinhalt
Splashtop
kostenlos testen
Ankündigungen

Splashtop Neue Funktionen Juni 2019

Von Splashtop Team

Abonnieren

NewsletterRSS-Feed

Teilen

Neue Versionen der Splashtop Business-App und des Streamers für Windows sowie der Webkonsole my.splashtop.com sind ab Juni 2019 verfügbar.

Zu den neuen Funktionen in 3.3.2.x gehören

  • Aktualisierte Splashtop Business-Apps und Streamer für Windows und Mac

    • Verwalten der Computergruppierung über die Splashtop Business-App

    • das Benutzerkonto sehen, das derzeit auf einem Computer angemeldet ist

    • Französische und italienische Lokalisierung der Splashtop Business-App

    • FIPS-Modus für den Splashtop Streamer und die Business-App

    • Aktivieren/Deaktivieren der Direktverbindungsoption für Splashtop-Streamer

  • Geplante Windows Updates

    (im Remote Support Premium)

  • Bereitstellen und Verwalten von Bitdefender Antivirus auf zusätzlichen Plattformen

    (im Fernsupport, SOS+10, SOS Unlimited)

  • Nachrichtenzentrum in my.splashtop.com

Sofern nicht anders angegeben, sind diese neuen Funktionen in aktuellen Abonnements der neuesten Version verfügbar für: Splashtop Business Access (Solo, Pro), Splashtop Remote Support (Basic, Plus, Premium), Splashtop SOS (SOS, SOS+10, SOS Unlimited). In älteren Editionen nicht enthalten.

Aktualisieren Sie Ihre Splashtop Business-Apps und Streamer auf die neueste Version

Du kannst sofort aktualisieren, indem du die Splashtop Business App öffnest und nach Updates" suchen auswählst". Andernfalls wirst du innerhalb weniger Wochen zur Aktualisierung aufgefordert. Streamer werden in den kommenden Wochen automatisch aktualisiert. Du kannst Remote-Streamer auch manuell über deine my.Splashtop.com-Konsole aktualisieren oder indem du im Streamer selbst nach Updates suchst (weitere Details).

Neue Funktionen in Splashtop-App und Streamer

Verwalten der Computer-Gruppierung über die Splashtop Business-App

Weisen Sie den Computer einer Gruppe zu und erstellen/umbenennen/löschen Sie Gruppen direkt aus der App heraus.

Eine Computergruppe umbenennen oder löschen
Um eine Gruppe umzubenennen oder zu löschen, klicke mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Gruppennamen (außer der Standardgruppe) und wähle die Option zum Umbenennen oder Löschen.

Erstelle eine Gruppe

Einen Computer einer anderen Gruppe zuweisen
Um einen Computer einer anderen Gruppe zuzuweisen, klicke mit der rechten Maustaste auf den Computernamen, um die Option „Gruppe zuweisen“ aufzurufen, und wähle dann die Gruppe aus, der du ihn zuweisen möchtest. Die aktuelle Gruppe wird ausgegraut sein.

Das Benutzerkonto sehen, das derzeit auf einem Computer angemeldet ist

Sehen Sie nach, ob ein Benutzer gegenwärtig am Computer angemeldet ist (angezeigt durch einen Icon-Badge auf dem Computer).

Klicken Sie auf das Zahnrad, um den eingeloggten Benutzernamen zu sehen.

Französische und italienische Lokalisierung für die Splashtop Business-App

Jetzt ist die Splashtop Business App auf Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Chinesisch, Französisch und Italienisch verfügbar. 

FIPS-Modus für Streamer und Splashtop Business-App

Falls du deinen Computer aus behördlichen Gründen im FIPS-Modus verwenden musst, bieten der Splashtop Streamer und die Business App neue Optionen zur Unterstützung der FIPS-Konformität. Auf Windows-Computern musst du die Anweisungen des Windows-Betriebssystems befolgen, um den FIPS-Verschlüsselungsmodus in deinen Netzwerkeinstellungen zu aktivieren. Weitere FIPS-Informationen findest du in diesem Support-Artikel. 

Aktivieren/Deaktivieren der Direktverbindungsoption für Streamer

Beim Erstellen eines benutzerdefinierten Streamers mit Ihrem Splashtop-Konto wurde eine neue Option hinzugefügt. Am besten lassen Sie diese Option angekreuzt, damit der Streamer sowohl Internet- als auch lokalen Zugriff unterstützt, um die schnellste Leistung zu erzielen. Möglicherweise möchten Sie dieses Kästchen deaktivieren, wenn Sie Streamer in Situationen erstellen, in denen PCI-Konformität erforderlich ist.

Geplante Windows Updates

Diese Funktion ist verfügbar in: Splashtop Remote Support Premium

Jetzt können Sie Windows Updates planen (zusätzlich zu der zuvor verfügbaren Option, Neustarts zu planen). Greifen Sie auf die Funktion unter Verwaltung | Geplante Aktionen zu.

Klicken Sie auf +Geplante Aktion erstellen und wählen Sie Geplantes Update

Sie können beim Erstellen einer geplanten Windows Update-Aktion mehrere Optionen festlegen:

  • Wählen Sie die Frequenz Monatlich, Täglich/Wöchentlich oder Einmalig und legen Sie Details fest

  • Wählen Sie, ob Sie Alle, Empfohlene oder Wichtige Updates installieren möchten

  • Ausschließen bestimmter Updates nach Microsoft KB-Nummer

  • Neustart-Optionen einstellen

  • Anwenden der Update-Regeln auf Gruppen von Computern oder bestimmte Computer

Bereitstellen und Verwalten von Bitdefender Antivirus auf zusätzlichen Plattformen

Diese Funktion ist verfügbar in: Splashtop Remote Support, SOS+10 und SOS Unlimited

Jetzt können Sie Bitdefender auf Windows Server 2019, 2012, 2008, 2003, Windows XP und Windows Vista-Rechnern bereitstellen und verwalten. Dies erfolgt zusätzlich zu der bisherigen Unterstützung von Windows 7 bis Windows 10. Wenn der Computer unter Windows XP, Vista, Windows Server 2003 oder Windows Server 2008 läuft, muss er mit dem neuesten Windows Service Pack für diese Version von Windows auf dem neuesten Stand sein.

Die Fähigkeit, Bitdefender auf Mac-Computern einzusetzen, wird innerhalb von zwei Wochen erwartet.

Erfahren Sie mehr über den Einsatz von Bitdefender

Nachrichtenzentrum in my.splashtop.com

Wir haben my.Splashtop.com eine neue Message Center-Funktion hinzugefügt. Halte nach dem Briefumschlagsymbol in der oberen rechten Ecke deines Bildschirms Ausschau, wenn du auf der Website angemeldet bist. Du findest Informationen zu Neuerscheinungen, Feature-Informationen und mehr.

Splashtop Streamer MSI-Bereitstellungsoption

Wir haben unter Verwaltung | Bereitstellung eine neue Auswahl hinzugefügt, sodass du ein MSI-Installationspaket für den Splashtop Streamer mit deinem integrierten Bereitstellungscode generieren kannst. Das ist eine nützliche neue Option, wenn du den Splashtop Streamer über ein Skript oder Gruppenrichtlinien-GPO bereitstellen möchtest. Du kannst die MSI-Datei ganz einfach direkt von deiner my.Splashtop-Konsole aus generieren. Der benutzerdefinierte Streamer-Build-Prozess ist normalerweise in weniger als 30 Sekunden abgeschlossen.

Sehen Sie sich diese anderen zuvor hinzugefügten neuen Funktionen an

Schau dir auch an, woran wir als Nächstes arbeiten...

Splashtop
kostenlos testen

Verwandter Inhalt

Einblicke in den Fernzugriff

Warum Splashtop die beste Remote-Desktop-App für Android ist

Mehr erfahren
IT & Helpdesk-Fernsupport

Beaufsichtigter vs. Unbeaufsichtigter Fernzugriff & Fernsupport näher erklärt

Mehr erfahren
IT & Helpdesk-Fernsupport

Fernunterstützung für Windows, Mac, iOS, Android & Chromebook

Mehr erfahren
Fernunterricht & Bildung

Geschwindigkeit ist wichtig bei Fernzugriff und Fernunterstützung

Mehr erfahren
Alle Blogs ansehen

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören

Kontakt

Die aktuellen Splashtop-Nachrichten und Sonderangebote

Jetzt abonnieren
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2023 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.