Splashtop vs. AWS-WorkSpaces für den Fernzugriff auf Computerlabore

Splashtop-Software kostet weniger und kann Ihnen eine sicherere Infrastruktur bieten. Splashtop eignet sich besser für Fernarbeiter und Fernlernen.

Splashtop-Ferndesktop für Fernzugriff auf Computer

Da Heimarbeit und Fernunterricht zur neuen Realität geworden sind, haben Unternehmen und Bildungseinrichtungen nach Möglichkeiten gesucht, ihre Fernbenutzer mit den Computerressourcen zu versorgen, die sie benötigen.

Und das liegt daran, dass nicht alle Remote-Benutzer einfach von ihren eigenen persönlichen Geräten aus arbeiten können. Viele Berufstätige und Studenten müssen auf Softwareanwendungen zugreifen, die nur auf sehr leistungsstarken Computern laufen können, die die Unternehmen und Schulen zur Verfügung stellen.

Virtuelle Desktop-Infrastrukturen (VDI) und Desktop-as-a-Service-Tools wie Amazon WorkSpaces können verwendet werden, um Benutzern Zugriff auf virtuelle Desktops zu gewähren. Ein Remote-Softwaretool wie Splashtop könnte jedoch den Anforderungen Ihrer Organisation besser gerecht werden.

Warum Splashtop die beste Alternative für AWS-WorkSpaces ist

Verwenden Sie die Computer, die Sie bereits haben

Wenn Sie bereits in Desktops für Ihre Mitarbeiter oder in Computerräume für Ihre Studenten investiert haben, besteht keine Notwendigkeit, virtuelle Maschinen für Ihre Benutzer bereitzustellen.

Verwenden Sie stattdessen die Computer, die Sie bereits eingerichtet haben, und geben Sie Ihren Benutzern mit Splashtop von ihren eigenen Geräten aus Zugriff darauf. Ihre Benutzer können mit Hilfe von Splashtop von ihren eigenen Windows-, Mac-, iOS-, Android- oder Chromebook-Geräten aus auf Windows-, Linux- und Mac-Computer zugreifen und diese fernsteuern (AWS WorkSpaces bietet keinen Zugriff auf Mac-Computer oder Zugriff von Chromebooks an).

Wenn Ihre physischen Computer über ein verkabeltes LAN mit wissenschaftlichen Geräten oder Robotern vor Ort verbunden sind, könnte es außerdem schwierig sein, diese mit AWS WorkSpaces mit in der Cloud gehosteten Computerinstanzen zu verbinden.

Vorhandene Ressourcen nutzen zu können, führt uns auch zum nächsten Punkt.

Einsparung von Lizenzkosten

Bei AWS WorkSpaces müssen Sie die Lizenzen für die gesamte Software kaufen, die Ihre Benutzer benötigen. Für Universitäten, die eine Reihe von Anwendungen wie die Adobe Creative Suite, AutoCAD, Revit, SketchUp und andere anbieten, kann das teuer werden.

Mit AWS WorkSpaces können Sie nicht nur zusätzliche Lizenzen erwerben, sondern auch 25 $/Monat pro Computer bezahlen. Splashtop hingegen kostet bei Organisationen mit mehr als 10 Benutzern weniger als 5 $/Monat pro Benutzer. Und da Ihre Benutzer auf die Computer zugreifen, die Sie bereits besitzen, brauchen Sie keine zusätzlichen Lizenzen für Ihre Software zu bezahlen.

Lassen Sie wichtige Daten vor Ort

Wenn Sie mit Splashtop per Fernzugriff auf Computer zugreifen, bleiben Ihre vertraulichen oder sensiblen Daten auf den physischen Computern in Ihrem Gebäude. Der Ferncomputer kann darauf beschränkt werden, nur eine Ansicht der Informationen zu streamen und den Computer im Gebäude zu steuern, ohne irgendwelche Dateien zu übertragen.

Mit AWS WorkSpaces müssten die Daten auf den in der Cloud gehosteten Computer außerhalb des physischen Gebäudes hochgeladen oder auf diesem verarbeitet werden.

Großartig für hybrides Arbeiten

Splashtop eignet sich auch perfekt für hybride Situationen, in denen Ihre Benutzer teilweise vor Ort und teilweise aus der Ferne arbeiten. Dies ist ideal für Computerlabore an Universitäten und Vor-Ort-Desktops innerhalb eines Unternehmens. Sie verfügen dort über die physischen Computer, die Sie bei Bedarf nutzen können, und haben von zu Hause aus über Splashtop virtuellen Zugriff auf dieselben Systeme. Mit AWS WorkSpaces haben Sie eine andere Instanz in der Cloud als der physische Computer.

Splashtop kostenlos ausprobieren

Splashtop Business Access ist schnell, sicher und einfach einzurichten und zu warten. Ihre Endbenutzer werden es genießen, denn die schnelle Leistung (mit HD-Qualität und 4K-Streaming) gibt ihnen das Gefühl, als säßen sie vor dem entfernten Computer.

Starten Sie jetzt Ihre kostenlose Testversion!

Ähnliche Artikel