Splashtop führt Splashtop Business Access Solo und Pro ein und erweitert so das Angebot an Fernzugriffslösungen für Geschäftsleute und Teams

 

Branchenweit erste Hochleistungs-Fernzugriffslösung mit mehreren Monitoren für Mac

 

San Jose, Kalifornien, 22. August 2018. Splashtop Inc., der weltweit führende Anbieter von Lösungen für Fernzugriff, Zusammenarbeit und Fernsupport, gibt die Veröffentlichung von Splashtop Business Access Solo und Splashtop Business Access Pro bekannt. Diese innovativen Ergänzungen der Splashtop Business Access-Familie bieten Einzelpersonen und Teams bequemen und sicheren Fernzugriff auf Computer.

 

Splashtop Business Access Solo ist auf den einzelnen Benutzer zugeschnitten und ermöglicht den Zugriff auf bis zu zwei Computer. Das Abonnement umfasst Anwendungen für den Fernzugriff auf die Computer von Windows, Mac, iOS, Android und Chromebook aus. Für nur $5/Monat ($60/Jahr) unterstützt Business Access Solo Dateiübertragung, Ferndruck und Audio- und Protokollfunktionen.

 

Splashtop Business Access Pro ist für Einzelpersonen und kleine Teams konzipiert und ermöglicht den Zugriff auf bis zu zehn Computer pro Benutzer. Mit einem Preis von 8,25 $/Monat (99 $/Jahr) ist es das günstigste Splashtop-Paket. Zusätzlich zu allen Funktionen der Solo-Edition bietet Business Access Pro mehr als ein Dutzend Produktivitätsfunktionen, einschließlich Multi-zu-Multi-Monitor-Funktionen für Windows und Mac, Chat, Aufwecken aus der Ferne, Neustart aus der Ferne, Team-Management, Desktop Sharing und Unterstützung für zwei Benutzer, die gleichzeitig auf einen Computer zugreifen.

 

Leistungsstarke Multi-Monitor-Fernzugriffslösung für Mac

 

Eine der aufregendsten neuen Funktionen von Splashtop Business Access Pro ist die Möglichkeit, Mac's mit mehreren Monitoren zu sehen und zu steuern Mac's mit mehreren Monitoren zu sehen und zu steuern indem der Inhalt der entfernten Monitore auf mehreren lokalen Monitoren erscheint. Dies ermöglicht es einem Benutzer, aus der Ferne mit einem Mac mit mehreren Monitoren zu arbeiten, als ob er direkt davor säße. Andere Fernzugriffslösungen unterstützen diese Art von Funktionalität zwischen Macs entweder nicht oder erfordern das Öffnen einer separaten Fernzugriffssitzung für jeden Monitor. Splashtop bietet eine überlegene Lösung, die einen hochperformanten Fernzugriff von Mac zu Mac, Windows zu Windows und zwischen Macs und Windows ermöglicht.

 

"Wir freuen uns über die neue Möglichkeit, mit Splashtop Business Access Pro mehrere Remote-Bildschirme gleichzeitig anzeigen und steuern zu können", sagte Mark Lee, CEO von Splashtop. "Die meisten Fernzugriffsprodukte unterstützen Multi-zu-Multi-Monitor-Fähigkeiten nur für Windows. Splashtop ist stolz darauf, diese stark nachgefragte und erwartete Produktivitätsfunktion sowohl für Windows als auch für Mac anzubieten".

 

Beide Business Access-Lösungen sind mit der leistungsstarken Remote Access Engine von Splashtop ausgestattet, die schnelle Verbindungen in Echtzeit mit HD-Qualität und Ton ermöglicht.

 

Verfügbarkeit

 

Business Access Solo und Pro können ab sofort unter https://www.splashtop.com/business erworben werden. Eine kostenlose, voll funktionsfähige 7-Tage-Testversion von Business Access Pro ist ebenfalls erhältlich.

 

Über Splashtop

 

Splashtop Inc. bietet preiswerte und erstklassige Lösungen für den Fernzugriff auf Computer und die Zusammenarbeit. Splashtop-Dienste ermöglichen es Menschen, von jedem Gerät und überall auf ihre Anwendungen und Daten zuzugreifen. Die Splashtop-Dienste ermöglichen es IT- und MSPs, Computer, mobile und industrielle Geräte sowie das Internet der Dinge (IoT) zu unterstützen. Splashtop On-Demand-Supportlösungen ermöglichen Support- und Helpdesk-Teams den Fernzugriff auf Computer sowie auf iOS- und Android-Geräte, um Support zu leisten. Splashtop-Kollaborationsdienste, einschließlich Mirroring360 und Classroom, ermöglichen eine effektive, geräteübergreifende Bildschirmfreigabe, One-to-many. Mehr als 20 Millionen Benutzer nutzen Splashtop-Produkte. Erfahren Sie mehr unter https://www.splashtop.com.