Laut Gartner „nehmen Ransomware-Angriffe weiter zu. Schlechte Schauspieler haben ihre Taktik geändert und verwenden Techniken, die ausgefeilter und gezielter sind.“ Auch dies „stellt weiterhin ein erhebliches Risiko für Organisationen dar“.

„Die Kosten für die daraus resultierenden Ausfallzeiten nach einem Angriff und die Beeinträchtigung des Rufs eines Unternehmens können das Zehnfache der Kosten des Lösegelds selbst betragen.“

In diesem Bericht erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen vor jeder Phase eines Ransomware-Angriffs schützen können, einschließlich: 

  • „Entwickeln Sie eine Strategie zur Vermeidung von Vorfällen, die Datenschutz, unveränderliche Sicherung und Sensibilisierungsschulungen umfasst“
  • „Implementieren Sie Maßnahmen zur Erkennung von Ransomware-Angriffen durch Implementierung von Erkennungsrichtlinien auf Basis von Verhaltensanomalien“
  • „Erstellen Sie Reaktionsverfahren nach einem Vorfall, indem Sie das Personal schulen und regelmäßige Schulungsübungen planen“
Logo Gartner auf Weiß
Haftungsausschluss: GARTNER ist eine eingetragene Marke und Dienstleistungsmarke von Gartner, Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und international und wird hier mit Genehmigung verwendet. Alle Rechte vorbehalten.
Gartner, Vorbereitung auf Ransomware-Angriffe, Paul Furtado, 16. Juni 2022