Planen Sie den Fernzugriff auf Computer mit Splashtop

Für den Fernzugriff der Studierenden auf Computer auf dem Campus während der geplanten Zeitfenster

Mit Splashtop können Bildungseinrichtungen nicht nur offene Laborzeiten, sondern auch spezialisierte Laborsitzungen einplanen, die es verschiedenen Gruppen von Studenten ermöglichen, für ihre Kursarbeit per Fernzugriff auf dasselbe Computerlabor zuzugreifen.

Mit der Fähigkeit von Splashtop, den Fernzugriff zu planen, können IT-Administratoren von Bildungseinrichtungen den Fernzugriff planen:

  • Verwenden Sie eine zentralisierte Verwaltungskonsole, um einen Zeitplan einzurichten, zu verwalten und zu überwachen, der es einzelnen oder Gruppen von Schülern ermöglicht, zu vorgegebenen Zeitpunkten auf zugelassene Computerressourcen vor Ort zuzugreifen.
  • Verwenden Sie flexible Einstellungen wie die Möglichkeit, Benutzer zu zwingen, die Verbindung zu den Remote-Computern zu trennen, wenn die geplante Zeit abgelaufen ist, oder Benutzer vor Ablauf der geplanten Zeit zu benachrichtigen, und andere Funktionen machen die Planung von Fernzugriffssitzungen mit Splashtop einfach und effektiv.
Bildschirmfoto des Menüs mit Geplantem Zugriff
Zentralisierte my.splashtop-Konsole zum Einrichten und Verwalten des geplanten Zugriffs

Planen Sie mit Splashtop den Fernzugriff auf Remote-Labore


  • Splashtop für Remote-Labore

  • Lösungen, die speziell für die Planung des Studentenzugriffs auf gemeinsam genutzte Laborcomputer entwickelt wurden
  • Die Preise richten sich nach der Anzahl der Lizenzen für gleichzeitige Benutzer. Sie zahlen nur für die Anzahl der gleichzeitig aktiven Studenten, die auf Laborcomputer zugreifen, und nicht für die Gesamtzahl der Studenten.
  • Unser Team kann eine Demonstration planen und bei der Konfiguration einer Lösung helfen.
  • Wenn Sie den Fernzugriff für zwei Benutzer ausprobieren möchten, probieren Sie Splashtop Business Access aus
  • KOSTENLOSER TEST