Direkt zum Hauptinhalt
Splashtop
kostenlos testen

Splashtop Remote-Desktop HD auf AT200-Tablets von Toshiba in ausgewählten Regionen erhältlich

Benutzer von AT200-Tablets in ausgewählten Regionen können nun mobile Geräte mit Splashtop Remote Desktop überbrücken, um auf Dateien und Inhalte auf PCs zuzugreifen

20. März 2011 — San Jose, CA —Splashtop Inc., der weltweit führende Anbieter von geräteübergreifendem Computing, gab heute bekannt, dass sein preisgekröntes Splashtop Remote Desktop HD auf dem Toshiba AT200-Tablet vorinstalliert ist (in einigen Regionen können verschiedene Modellnamen verwendet werden), das im asiatisch-pazifischen Raum, Kanada und Europa erhältlich sein wird.

Da Splashtop Remote Desktop HD bereits vorinstalliert ist, können die Benutzer des AT200 Tablet in den ausgewählten Regionen jetzt per Fernzugriff auf Dateien und Inhalte auf dem PC mit vollem Audio- und Videoprogramm zugreifen und so ihre eigenen persönlichen Clouds für Home-Entertainment-Hubs oder personalisierte private Clouds für das Büro erstellen.

„Mit Splashtop Remote vorgebündelte Tablets sind die perfekte Möglichkeit, von unterwegs auf Ihren PC zuzugreifen. Für die Zukunft erwarten wir, dass auf weiteren Toshiba-Tablets und PCs Splashtop Remote Desktop-Anwendungen vorinstalliert werden“, berichtet Mark Lee, CEO von Splashtop. „Jetzt können Sie überall und jederzeit Ihre Fotos oder Videos ansehen, Musik hören oder auf Ihre Dateien zugreifen und sie bearbeiten. Mit Splashtop Remote Desktop auf Tablets steht Ihnen Ihre persönliche Cloud zur Verfügung.“

Splashtop Remote Desktop HD ist für 9,99 USD und Splashtop Remote Desktop für 4,99 USD bei Google Play im Einzelhandel erhältlich, ist aber im Paket mit dem Toshiba AT200-Tablet vorinstalliert, das in ausgewählten Regionen kostenlos für Endnutzer erhältlich ist und für Endnutzer eine fünfminütige Testversion für jede Nutzung zur Verfügung stellt.

Um die Splashtop Remote Desktop-Anwendung auf Ihrem Tablet zu verwenden, muss es mit einem PC verbunden sein, auf dem die Splashtop-Streamer-Software läuft. Viele Toshiba PCs werden mit Splashtop-Streamer gebündelt, das unter https://www.splashtop.com/streamer frei erhältlich ist.

Über Splashtop Remote Desktop

Splashtop Remote Desktop macht das Übertragen, Konvertieren oder Synchronisieren von Dateien und Multimedia zwischen Geräten überflüssig. Wichtige Arbeitsdateien und Office-Anwendungen wie Outlook, PowerPoint, Excel und Word sind leicht zugänglich. Inhalte für persönliche Unterhaltung, darunter Filme, Musik, Fotos und sogar 3D-Spiele, können auch aus der Ferne genossen werden. Splashtop Remote Desktop-Benutzer können Geräte über das Internet oder LAN verbinden.

Über Splashtop

Splashtop strebt danach, das Leben der Menschen zu berühren, indem es das beste geräteübergreifende Computererlebnis seiner Klasse bietet – eine Brücke zwischen Tablets, Telefonen, Computern und Fernsehern. Die Produkte von Splashtop wurden bereits auf mehr als 100 Millionen Geräten von HP, Lenovo, Dell, Acer, Sony, Asus, Intel und anderen Partnern ausgeliefert. Splashtop Remote Desktop, XDisplay, Whiteboard, CamCam, FileHound und andere sind die meistverkauften Anwendungen in über 60 Ländern im Apple App Store, Google Play, HP App Catalog, BlackBerry App World und Amazon Appstore für Android und erfreuen Millionen mobiler Nutzer mit leistungsstarkem, interaktivem Zugriff auf ihre Lieblingsanwendungen, Medieninhalte und Dateien jederzeit und überall.

Für Unternehmen, die eine sichere, verwaltete Konnektivität zwischen Geräten und Cloud-Diensten benötigen, ist Splashtop Pro die Antwort. Mit Splashtop Pro können IT- und Service Provider eine Belegschaft in weniger als 30 Minuten "mobilisieren". Benutzer können auf ihren Geräten eine erstklassige Benutzererfahrung genießen und gleichzeitig die Sicherheits- und Compliance-Anforderungen des Unternehmens erfüllen.

Splashtop-Produkte werden von den Benutzern hoch bewertet und haben viele prestigeträchtige Auszeichnungen erhalten – „Innovativstes Produkt“ von PC World, „Best of What's New“ von Popular Science und „Best of 2011 CES sowie „Best of 2012 CES““ vom LAPTOP Magazine. Splashtop hat seinen Hauptsitz in San Jose mit Teams in Peking, Hangzhou, Shanghai und Taipeh. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.splashtop.com.

Nützliche Links:
https://www.splashtop.com
https://www.splashtop.com/remote

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören

Kontakt

Die aktuellen Splashtop-Nachrichten und Sonderangebote

Jetzt abonnieren
  • Compliance
  • Datenschutzerklärung
  • Nutzungsbedingungen
Copyright © 2023 Splashtop, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne anfallende Steuern.