NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Diese Nutzungsbedingungen („Bedingungen“) zwischen Ihnen (nachfolgend definiert) und Splashtop (nachfolgend definiert) beschreiben die Bedingungen für Ihre Nutzung der Dienste von Splashtop (nachfolgend definiert).
Splashtop behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teile dieser Bedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern, hinzuzufügen oder zu löschen. Splashtop wird Sie benachrichtigen, sobald die Bedingungen geändert worden sind. Die aktuellste Version der Bedingungen kann unter https://www.splashtop.com/terms/splashtop-eu eingesehen werden.

1. DEFINITIONEN
Dokumentation“ bezeichnet alle elektronischen oder geruckten Materialien, die der Software beiliegen und Anweisungen für die Installation, den Betrieb und die Verwendung der Software enthalten.
Rechte an geistigem Eigentum“ bezeichnet alle Rechte an geistigem Eigentum und damit verbundene Rechte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte, Markenrechte, Patentrechte, Designrechte, Handelsnamenrechte, Datenbankrechte und Nebenrechte sowie Rechte an Know-how.
Lizenzierter Nutzer“ bezeichnet eine Person mit einer gültigen Arbeitsplatzlizenz für die Dienste.

Dienste“ bezeichnet die Dienste und die damit verwandte Software, die Ihnen von Splashtop unter diesen Bedingungen bereitgestellt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Splashtop Personal, die Splashtop Business-Produktreihe, Splashtop Classroom, Splashtop On-Prem (früher Splashtop Enterprise on-prem) oder die Mirroring360-Produktlinie. Die Produktlinie Splashtop Business umfasst derzeit Splashtop Business Access, Splashtop Remote Support, Splashtop SOS (ehemals Splashtop On-Demand Support) (zusammen die „Splashtop Business-Produkte“) und Splashtop Enterprise (Cloud). Die Mirroring360-Produktreihe umfasst derzeit Mirroring360 und Mirroring360 Pro (zusammen die „Mirroring360-Produkte“)
" Software" bezeichnet bestimmte Softwareanwendungen, ausschließlich im Objektcodeformat, die Sie für die Nutzung der Dienste benötigen und die Ihnen gemäß diesen Bedingungen lizenziert werden.
Splashtop“ bezeichnet Splashtop B.V., eine nach niederländischem Recht gegründete und bestehende Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in (1114 AB) Amsterdam, Niederlande, Joop Geesinkweg 901, eingetragen bei der Industrie- und Handelskammer unter der Nummer 77876342, sowie deren Rechtsnachfolger und Bevollmächtigte.
Splashtop-Konto“ bezeichnet ein bei Splashtop erstelltes Benutzerkonto, das Sie mit einem Benutzernamen und einem Passwort eindeutig identifiziert.
Software Dritter“ bezeichnet bestimmte Software, die Splashtop von Dritten lizenziert und Ihnen als Bestandteil der Software bereitstellt.
Sie oder Ihr“ bezeichnet Sie als lizenzierten Nutzer oder einen Angestellten oder Vertreter einer juristischen Person, der befugt ist, eine solche Person zu vertreten und rechtlich an diese Bedingungen zu binden.

2. ONLINE-REGISTRIERUNG (Unterabschnitte a. und b. unten gelten nicht für Splashtop On-Prem (ehemals Splashtop Enterprise on-prem))
Um die Dienste nutzen zu können, kann es erforderlich sein, dass Sie den Online-Registrierungsprozess abschließen, einschließlich Ihrer elektronischen Zustimmung zu diesen Bedingungen. Splashtop kann eine Online-Registrierung durch Sie nach eigenem Ermessen ablehnen und ist nicht verpflichtet, einen Grund für die Ablehnung anzugeben.
a. Registrierungsdaten. Im Rahmen der Online-Registrierung für ein Splashtop-Konto erhebt Splashtop bestimmte begrenzte Informationen über Sie („Registrierungsdaten“). Alle von Ihnen angegebenen Registrierungsdaten müssen aktuell, vollständig und korrekt sein, und Sie sind allein dafür verantwortlich, die Registrierungsdaten bei Bedarf zu aktualisieren. Splashtop ist berechtigt, alle Rechte auf Zugang, Erhalt, Nutzung und Lizenzierung der Dienste aufzuheben, wenn (i) Splashtop feststellt, dass Ihre Registrierungsdaten unvollständig, ungenau oder nicht aktuell sind, oder (ii) Splashtop nach eigenem Ermessen feststellt, dass Sie nicht der richtige Nutzer der Dienste sind.
b. Passwörter und Sicherheit. Im Rahmen der Online-Registrierung müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse als Benutzernamen verwenden und ein Passwort für den Zugang zu Ihrem Splashtop-Konto wählen. Sie tragen die volle Verantwortung für die Geheimhaltung Ihres Passworts und verpflichten sich, alle Ihre Passwörter sorgfältig zu schützen. Sie tragen die alleinige Verantwortung für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Splashtop-Konto stattfinden, und verpflichten sich, Splashtop unverzüglich über jede unbefugte Nutzung Ihres Splashtop-Kontos oder jeden anderen Sicherheitsverstoß zu informieren. Darüber hinaus sind Sie allein dafür verantwortlich, die Zustimmung Ihrer Nutzer einzuholen, bevor Sie Inhalte von deren Geräten über die Dienste sammeln, übermitteln oder übertragen. Splashtop haftet nicht für Verluste, die Ihnen dadurch entstehen, dass ein Dritter Ihr Splashtop-Konto mit oder ohne Ihr Wissen nutzt. Sie können für Verluste haftbar gemacht werden, die Splashtop oder einer anderen Partei dadurch entstehen, dass ein Dritter Ihr Splashtop-Konto mit oder ohne Ihr Wissen nutzt.
c. Abonnement zur Nutzung der Software. Wenn Sie sich für die Nutzung der Dienste anmelden, erklären Sie sich mit den Splashtop-Verkaufsbedingungen einverstanden, die unter (1) https://www.splashtop.com/terms/sale/splashtop für Splashtop Personal, Splashtop Business Products, Splashtop Classroom oder Splashtop On-Prem (ehemals Splashtop Enterprise on-prem) oder (2) https://www.mirroring360.com/terms/sale für Mirroring360-Produkte eingesehen werden können. Splashtop ist berechtigt, die Dienste auf Ihrem Splashtop-Konto wegen Zahlungsverzuges auszusetzen oder zu kündigen, und Sie verpflichten sich, Splashtop alle angemessenen Kosten und Auslagen zu erstatten, die bei der Einziehung rückständiger Beträge anfallen.
d. Test- und Werbeangebote. Splashtop kann von Zeit zu Zeit bestimmte Test- und/oder Werbeangebote anbieten. Splashtop behält sich das Recht vor, Test- oder Werbeangebote nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen. Alle Test- oder Werbeangebote sind auf ein (1) Angebot pro Kunde beschränkt und können nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden.

3. NUTZUNG DER DIENSTE
a. Lizenzgewährung. Gemäß den Bestimmungen in diesen Bedingungen wird Ihnen eine nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, nicht ausschließliche Lizenz zur Nutzung der Software und der Dokumentation gewährt, sofern Sie diesen Abschnitt 3 vollständig einhalten.
b. Kommerzielle Nutzung. Die Splashtop Business-Produkte, Splashtop Classroom, Splashtop On-Prem (ehemals Splashtop Enterprise on-prem) und Mirroring360 sind vollständig für die kommerzielle Nutzung in einer professionellen Umgebung lizenziert. Splashtop Personal ist nur für die nicht-kommerzielle Nutzung bestimmt, d. h. für den Zugriff auf Ihre privaten Computer für nicht berufsbezogene Zwecke.
c. Software-Einschränkungen. Es ist Ihnen nicht gestattet, (i) die Software ganz oder teilweise zu kopieren, zu vervielfältigen, zu übertragen, davon abgeleitete Werke zu erstellen, zu übersetzen, zurückzuentwickeln, zu disassemblieren, zu dekompilieren oder anderweitig zu versuchen, den Quellcode abzuleiten, die Software zu verändern oder zu modifizieren oder Teile davon zu entfernen, noch dürfen Sie eine andere Person dazu veranlassen oder ihr gestatten, dies zu tun; (ii) Urheberrechtshinweise oder andere Hinweise auf Eigentumsrechte, die von Splashtop auf oder in der Software oder der Dokumentation angebracht oder eingebettet wurden, zu entfernen, zu verändern, zu verdecken oder zu verschleiern; (iii) die Software oder die Dokumentation zu verkaufen, gewinnbringend weiterzuverkaufen, zu vermieten, zu verleasen oder zu verleihen oder sie für kommerzielle Time-Sharing-, Vermietungs- oder Service-Büro-Nutzung zu verwenden; (iv) die Software oder eine Komponente davon für illegale Zwecke zu verwenden; oder (v) die Software oder die Dokumentation oder eine Komponente davon zu verwenden, um Vorrichtungen zur Umgehung des Urheberrechtsschutzes zu ermöglichen oder um auf irgendeine Art und Weise ein Urheberrecht für Inhalte, ein Schutzsystem für Inhalte oder Richtlinien zum Kopieren von Inhalten zu verletzen oder zu umgehen.
d. Diensteinschränkungen. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie Ihren Nutzern nicht gestatten, (i) die Dienste unter Verletzung geltender Gesetze oder Vorschriften zu nutzen, (ii) Material zu übermitteln, das die geistigen Eigentumsrechte, die Privatsphäre oder andere Rechte Dritter verletzt, (iii) Informationen eines Dritten ohne dessen Zustimmung zu sammeln oder anderweitig zu erfassen oder zu speichern, (iv) die Dienste in einer Weise zu nutzen, die dem Splashtop-Netzwerk, Splashtop-Konten oder anderen Splashtop-Diensten Schaden zufügen oder diese stören könnte, oder (v) die Dienste zu nutzen, um Spam, Malware oder andere betrügerische, obszöne oder rechtswidrige Inhalte zu versenden.
e. Nutzungsbeschränkungen*. Sie verpflichten sich, bei der Nutzung der jeweiligen Dienste die folgenden Bedingungen einzuhalten:

(i) Für Splashtop Personal darf die Gesamtzahl der Splashtop-Streamer, die mit Ihrem Splashtop-Account eingeloggt sind, fünf (5) nicht überschreiten. Splashtop Personal ist zudem auf die nicht-kommerzielle Nutzung beschränkt, wie in Abschnitt 3b beschrieben.
(ii) Für die Splashtop Business-Produkte:
a. Splashtop Business Access – 2 Computer pro Benutzerplatzlizenz für Splashtop Business Access Solo und 10 Computer pro Benutzerplatzlizenz für Splashtop Business Access Pro. Die Anzahl der gleichzeitigen Benutzer ist durch die Anzahl der Benutzerplatzlizenzen begrenzt.
b. Splashtop Remote Support – Die Anzahl der Computer ist durch das von Ihnen abonnierte Paket begrenzt.
Die Splashtop Remote-Support-Lizenz ist für Techniker und IT-Personal zur Fernunterstützung ihrer Computer und der Computer anderer Benutzer bestimmt.
Remote Support Plus beinhaltet keinen sekundären Benutzerzugang.
Remote Support Premium beinhaltet einen begrenzten sekundären Benutzerzugang.
c. Splashtop SOS (früher Splashtop On-Demand Support) – Die Anzahl der Computer ist durch das von Ihnen abonnierte Paket begrenzt. Die Anzahl der gleichzeitigen Benutzer ist durch die Anzahl der Benutzerplatzlizenzen begrenzt.
d. Splashtop Enterprise (Cloud) – Die Beschränkungen für Techniker, Benutzer, Computer und gleichzeitige Nutzung sind abhängig von dem jeweiligen Tarif, den Sie abonniert haben.

(iii) Für Splashtop Classroom darf die Gesamtzahl der Splashtop-Streamer, die mit Ihrem Splashtop-Account eingeloggt sind, zehn (10) nicht überschreiten.
(iv) Für Splashtop On-Prem (ehemals Splashtop Enterprise on-prem) ist die Nutzung der Dienste entsprechend dem jeweiligen Tarif, den Sie abonniert haben, beschränkt.
(v) Für Mirroring360-Produkte ist die maximale Anzahl der Computer mit installierter Mirroring360-Software durch die Anzahl der von Ihnen abonnierten Lizenzen begrenzt.

Splashtop kann nach eigenem Ermessen jedes Konto, das gegen diese Bestimmung verstößt, sperren oder Sie auffordern, zusätzliche Arbeitsplatzlizenzen zu erwerben, um eine Überschreitung zu korrigieren.
f. Software von Dritten. Bestimmte Software von Drittanbietern, die in oder mit der Software zur Verfügung gestellt wird, unterliegt verschiedenen anderen Bestimmungen und Bedingungen, die von den Lizenzgebern dieser Drittanbieter-Software auferlegt werden. Ihre Nutzung der Software von Drittanbietern unterliegt den jeweiligen Lizenzen für die Software von Drittanbietern, die Sie in der Software einsehen können, und wird durch diese geregelt.

4. RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM
Splashtop oder seine Lizenzgeber bleiben Eigentümer aller geistigen Eigentumsrechte an oder in Verbindung mit den Diensten. Nichts in diesen Bedingungen stellt eine Übertragung von Rechten an geistigem Eigentum von Splashtop auf Sie dar. Ihnen wird lediglich das Recht eingeräumt, den Dienst wie in diesen Bedingungen beschrieben zu nutzen. Sie erkennen an, dass die Dienste unveröffentlichte Informationen enthalten können und wertvolle Geschäftsgeheimnisse beinhalten, die Splashtop und/oder seinen Lizenzgebern gehören. Splashtop und/oder seine Lizenzgeber behalten sich alle Rechte an den Diensten vor, die hier nicht ausdrücklich gewährt werden. Die hierin gewährte Lizenz und Ihr Recht, die Dienste zu nutzen, enden automatisch, wenn Sie gegen irgendeinen Teil der Bedingungen verstoßen.

5. VERTRAULICHE INFORMATIONEN
"Vertrauliche Informationen" sind alle nicht öffentlichen geschäftlichen oder technischen Informationen von Splashtop, einschließlich, ohne Einschränkung, alle Informationen in Bezug auf Geschäftsgeheimnisse oder Know-how von Splashtop, die entweder mündlich oder schriftlich als "vertraulich" bezeichnet werden oder von denen Sie wissen oder wissen sollten, dass sie von Splashtop als vertraulich oder geschützt angesehen werden. Sie erklären sich damit einverstanden, die vertraulichen Informationen streng vertraulich zu behandeln und keine vertraulichen Informationen zu verwenden, es sei denn, dies wird durch diese Bedingungen ausdrücklich genehmigt. Sie stellen sicher, dass keine unbefugten Personen Zugang zu den vertraulichen Informationen erhalten. Ungeachtet des Vorstehenden umfassen vertrauliche Informationen keine Informationen, die (i) durch keine Verletzung der Bedingungen durch Sie Teil des öffentlichen Bereichs werden, (ii) von Ihnen unabhängig und ohne Bezugnahme auf vertrauliche Informationen entwickelt werden oder (iii) Ihnen rechtmäßig von einem Dritten ohne Einschränkung der Offenlegung offengelegt werden.

6. HANDELSMARKEN
Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Begriff Splashtop und andere verwandte Logos und Designs, die hierunter zur Verfügung gestellt werden (zusammenfassend die "Splashtop-Marken"), die exklusiven Marken von Splashtop sind, die in den Vereinigten Staaten und anderswo registriert sind, und dass Sie die Splashtop-Marken nicht verwenden oder reproduzieren dürfen, ohne zuvor eine Markenlizenz von Splashtop zu erhalten. Alle anderen Marken und Dienstleistungsmarken, auf die in den Dienstleistungen oder auf der Splashtop-Website Bezug genommen wird, sind das ausschließliche Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Alle Rechte vorbehalten.

7. DATENSCHUTZ
Der Umgang von Splashtop mit den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, insbesondere Registrierungsdaten und Zahlungsinformationen, ist in der aktuellen Datenschutzrichtlinie von Splashtop geregelt, die Sie unter (1) https://www.splashtop.com/privacy für Splashtop Personal, Splashtop Business-Produkte, Splashtop Classroom und Splashtop On-Prem (ehemals Splashtop Enterprise on-prem) oder (2) https://www.mirroring360.com/privacy für Mirroring360-Produkte finden.

8. UPDATES UND UNTERSTÜTZUNG
Splashtop kann von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen und ohne jegliche Verpflichtung Aktualisierungen der Dienste über das Internet oder andere Quellen zur Verfügung stellen. Alle diese Aktualisierungen gelten als in der Definition der Dienste enthalten und unterliegen den vorliegenden Bedingungen. Splashtop behält sich das Recht vor, für zukünftige Versionen oder Aktualisierungen der Dienste Gebühren zu erheben. Nur für den Fall, dass Splashtop innerhalb von drei Monaten nach Vertragsabschluss die Entgelte erhöht, und nur im Hinblick auf Ihre nicht-kommerzielle Nutzung jedweder der Dienste sind Sie berechtigt, von dem mit Splashtop geschlossenen Vertrag zurückzutreten.

Wenn Splashtop Ihr Support-Anbieter für die Dienste ist, können Sie (1) https://www.splashtop.com/support für Splashtop Personal, Splashtop Business-Produkte, Splashtop Classroom oder Splashtop On-Prem (ehemals Splashtop Enterprise on-prem); oder (2) https://www.mirroring360.com/f-a-q für Mirroring360-Produkte besuchen, um die Online-Knowledgebase zu nutzen, oder das Splashtop-Support-Team kontaktieren, um etwaige technische Probleme zu lösen.

9. LAUFZEIT UND BEENDIGUNG
Die vorliegenden Bedingungen treten mit dem Datum der elektronischen Annahme durch Sie in Kraft. Diese Bedingungen gelten bis zur Kündigung Ihres Splashtop-Kontos. Sie können diese Bedingungen jederzeit kündigen, indem Sie Ihr Abonnement beenden, die Software und die Dokumentation von Ihrem System entfernen, Ihr Splashtop-Konto löschen und die Nutzung der Dienste einstellen. Splashtop ist berechtigt, diese Bedingungen und Ihr Abonnement, Ihre Lizenz und Ihr Recht auf die Dienste sofort zu kündigen, wenn (i) Sie gegen diese Bedingungen verstoßen; (ii) Sie als juristische Person Konkurs anmelden, in ein Konkursverfahren verwickelt sind oder anderweitig zahlungsunfähig sind; oder (iii) Splashtop nach eigenem Ermessen beschließt, die Dienste nicht mehr anzubieten, wobei Splashtop Sie nach Möglichkeit im Voraus benachrichtigen und Ihnen alternative Tarife oder Optionen zur Verfügung stellen wird, um etwaige Unannehmlichkeiten, die durch eine solche Kündigung entstehen können, zu minimieren. Splashtop haftet nicht für Schäden, die sich aus einer Kündigung dieser Bedingungen, wie in diesen Bedingungen vorgesehen, ergeben. Bei Kündigung der vorliegenden Bedingungen: (a) enden alle hierin gewährten Lizenzrechte automatisch und ohne weitere Mitteilung an Sie; und (b) werden Sie unverzüglich jeglichen Zugang zu den Diensten und deren Nutzung einstellen und die Software und Dokumentation sowie alle Kopien davon vernichten.

Die Abschnitte 1, 4, 5, 6, 7, 9, 10, 11, 12 und 14 bleiben auch nach Ablauf oder Kündigung der vorliegenden Bedingungen in vollem Umfang gültig.

Im Falle einer Kündigung (niederländisch „ontbinding“) wird die Zahlung für die Ihnen bereits erbrachten Dienste nicht zurückerstattet oder rückgängig gemacht. Beträge, die Splashtop vor der Kündigung im Zusammenhang mit den Ihnen gemäß diesen Bedingungen erbrachten Diensten in Rechnung gestellt hat, bleiben von der Kündigung unberührt und werden zum Zeitpunkt der Kündigung sofort fällig und zahlbar.

10. HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Die Dienste, die Software, deren Updates, die Dokumentation und die Informationen werden „wie besehen“ ohne jegliche Garantie zur Verfügung gestellt. Splashtop lehnt im eigenen Namen und im Namen seiner Lizenzgeber jede ausdrückliche, stillschweigende, gesetzliche oder sonstige Gewährleistung ab, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen und den von Splashtop zur Verfügung gestellten Mustern, Spezifikationen oder Vorschlägen ergibt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Gewährleistung der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung von Rechten Dritter. Splashtop übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, zufriedenstellende Qualität der Dienste oder dafür, dass die Dienste frei von Mängeln sind, fehlerfrei oder ununterbrochen laufen, Ihren Anforderungen entsprechen, frei von Viren sind oder dass Splashtop alle Fehler korrigieren wird. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass das Herunterladen oder anderweitiges Erlangen jeglichen Materials oder jeglicher Daten durch die Nutzung der Dienste auf Ihr eigenes Risiko erfolgt und dass Sie allein für jegliche Schäden an Ihrem Computersystem oder Datenverluste verantwortlich sind, die aus dem Herunterladen solchen Materials und/oder solcher Daten resultieren.

11. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
Die Haftung von Splashtop für eine zurechenbare Nichterfüllung des Vertrages (niederländisch „toerekenbare tekortkoming“), für eine rechtswidrige Handlung (niederländisch „onrechtmatige daad“) oder auf andere Weise ist ausgeschlossen, soweit dies aufgrund einer zwingenden oder zwingenden Rechtsvorschrift zulässig ist.
Ungeachtet des Vorstehenden gilt für den Fall, dass Splashtop aufgrund einer zwingenden oder peremtorischen Rechtsvorschrift wegen eines zurechenbaren Versäumnisses (niederländisch „toerekenbare tekortkoming“) bei der Erfüllung des Vertrags, einer unerlaubten Handlung (niederländisch „onrechtmatige daad“) oder anderweitig zu Schadenersatz verpflichtet ist, ist die gesamte Haftung von Splashtop, seinen Lizenzgebern oder Zulieferern ausschließlich auf direkte Schäden und auf die Gesamtbeträge beschränkt, die Splashtop für die Dienste im Zeitraum von zwölf (12) Monaten vor den Umständen, die zu dem betreffenden Anspruch führen, gezahlt wurden.
Direkter Schaden bezeichnet ausschließlich:

a. Sachschäden („zaakschade“);
b. angemessene Kosten, die Sie aufwenden müssten, um dafür zu sorgen, dass die Leistung von Splashtop mit diesen Bedingungen übereinstimmt, es sei denn, der Vertrag wird von Ihnen oder in Ihrem Namen gekündigt („ontbonden“);
c. angemessene Kosten, die Ihnen entstehen, um die Ursache und den Umfang des Schadens festzustellen, soweit sich die Feststellung auf direkte Schäden bezieht; und
d. angemessene Kosten, die zur Vermeidung oder Minderung von Schäden entstehen, soweit sie sich auf direkte Schäden beziehen.

Splashtop haftet nicht für andere als unmittelbare Schäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ergeben, wie z. B. indirekte Schäden, Folgeschäden, Datenverluste und/oder -beschädigungen, entgangener Gewinn und entgangene Einnahmen, Geschäftsverluste, entgangene Einsparungen oder andere ähnliche finanzielle Verluste oder Verlust des Firmenwerts oder des guten Rufs, Schäden infolge von Ansprüchen Dritter oder andere beiläufige, indirekte, oder exemplarische Schäden jeglicher Art sowie Bußzahlungen, sind ausgeschlossen.

Die in den vorstehenden Absätzen dieses Artikels genannten Einschränkungen gelten nicht, wenn und soweit der Schaden die Folge von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit („opzet“) seitens Splashtop ist.

Jegliche Schadensersatzansprüche gegen Splashtop verjähren nach zwölf (12) Monaten ab erstmaligem Auftreten des Anspruchs.

12. SCHADLOSHALTUNG
Sie erklären sich hiermit einverstanden, Splashtop und seine verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Direktoren, Eigentümer, Informationsanbieter, Vertreter, Lizenznehmer, Lizenzgeber (die "freigestellten Parteien") auf Ihre alleinigen Kosten zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten von und gegen alle Verbindlichkeiten, Ansprüche, Kosten, einschließlich angemessener Anwaltskosten, die den freigestellten Parteien in Verbindung mit Forderungen, Ansprüchen, Klagen, Prozessen oder Verlusten entstehen, die sich aus (a) einem Verstoß Ihrerseits gegen diese Bedingungen oder aus Ansprüchen, die sich aus Ihrem Splashtop-Konto ergeben; (b) eines Betrugs oder einer Manipulation durch Sie; (c) einer Forderung, Klage oder Behauptung eines Verstoßes durch Dritte auf der Grundlage von Informationen, Daten, Dateien oder anderen Inhalten, die von Ihnen eingereicht wurden; oder (d) einer Forderung eines Kreditkartenbetrugs auf der Grundlage von Informationen, die von Ihnen veröffentlicht wurden. Sie stimmen zu, sich nach besten Kräften zu bemühen, mit Splashtop bei der Verteidigung jeglicher Forderungen, Ansprüche, Klagen oder Prozesse zusammenzuarbeiten. Splashtop behält sich das Recht vor, auf eigene Kosten die ausschließliche Verteidigung von Angelegenheiten zu übernehmen, für die Sie eine Entschädigung leisten.

13. VERWENDUNG MIT HOHEM RISIKO
Sie erkennen hiermit an, dass die Dienste nicht für den Zugang zu und/oder die Nutzung bei oder während risikoreicher Aktivitäten konzipiert oder vorgesehen sind und nicht in Verbindung mit Systemen genutzt werden dürfen, bei denen bei einer Fehlfunktion vernünftigerweise davon ausgegangen werden kann, dass sie zu Personenschäden, Tod oder Schäden an Eigentum, Umwelt oder Geschäft führen. Ohne das Vorstehende einzuschränken, dürfen die Dienste nicht in Verbindung mit einem Lebenserhaltungssystem genutzt werden. Splashtop und seine Lizenzgeber lehnen hiermit ausdrücklich jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung der Eignung für solche Zwecke ab. Sie erklären sich damit einverstanden, Splashtop und seine leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, verbundenen Unternehmen und Lizenzgeber von jeglichen Ansprüchen oder Verlusten freizustellen, die sich aus jedweder der vorgenannten Nutzungen der Dienste ergeben.

14. ALLGEMEINES
a. Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Splashtop dar und ersetzen alle früheren oder gleichzeitigen Vereinbarungen, Mitteilungen und/oder Absprachen, schriftlich oder mündlich, die den Gegenstand dieser Bedingungen betreffen. Splashtop ist an keine Bestimmung einer Bestellung, Quittung, Annahme, Bestätigung, Korrespondenz oder sonstiger Art gebunden, es sei denn, Splashtop stimmt der Bestimmung in einem schriftlichen, ausgefertigten Dokument ausdrücklich zu.
b. Sollte sich eine Bestimmung dieser Bedingungen als ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erweisen, so wird diese Bestimmung im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang durchgesetzt. Die übrigen Bestimmungen bleiben davon unberührt, und die ungültige Bestimmung wird von Splashtop durch eine andere in jeder Hinsicht gültige Bestimmung ersetzt, die eine der ersetzten Bestimmung möglichst nahekommende Wirkung hat.
c. Diese Bedingungen unterliegen ausschließlich niederländischem Recht und werden nach diesem ausgelegt. Alle Kontroversen, Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag oder dessen Verletzung ergeben und von den Parteien nicht gütlich beigelegt werden, werden ausschließlich und endgültig vom zuständigen Zivilgericht in Amsterdam, Niederlande, entschieden, sofern nicht zwingendes Recht etwas anderes vorschreibt.
d. Sie sind nicht berechtigt, diese Bedingungen oder irgendwelche Rechte oder Verpflichtungen aus diesen Bedingungen abzutreten oder zu übertragen. Jede Abtretung oder Übertragung dieser Bedingungen, die im Widerspruch zu diesen Bedingungen erfolgt, ist null und nichtig. Vorbehaltlich des Vorstehenden sind diese Bedingungen für die jeweiligen Rechtsnachfolger und zulässigen Abtretungsempfänger der Parteien verbindlich und kommen ihnen zugute. Splashtop kann seine Rechte aus diesen Bedingungen an seine verbundenen Unternehmen und an jeden Nachfolger im Wege der Fusion, des Erwerbs, der Konsolidierung, der Umstrukturierung oder des Verkaufs aller oder im Wesentlichen aller seiner Vermögenswerte, die sich auf diese Bedingungen beziehen, abtreten, ohne dass Sie etwas unternehmen müssen. In diesem Fall wird davon ausgegangen, dass sich Verweise auf Splashtop in diesen Bedingungen auf den Rechtsnachfolger beziehen.
e. Mitteilungen von Splashtop an Sie können an die von Ihnen bei der Online-Registrierung angegebene E-Mail-Adresse oder auf anderem Wege erfolgen, den Splashtop nach eigenem Ermessen als geeignet ansieht, Ihnen zur Kenntnis zu gelangen. Alle Mitteilungen, die Sie Splashtop in Bezug auf diese Bedingungen zukommen lassen, müssen schriftlich erfolgen und per Eilboten oder Einschreiben an die hierin angegebene Adresse von Splashtop gesendet werden.
f. Sie erklären sich damit einverstanden, keine Sammelklagen gegen Splashtop oder einen ihrer Mitarbeiter oder Partner zu erheben oder sich an solchen zu beteiligen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie nicht mehr als zwei (2) Jahre nach Ablauf oder Kündigung dieser Bedingungen einen Anspruch aus diesen Bedingungen geltend machen werden. Kein Verzicht von Splashtop auf eine Bestimmung oder eine Zustimmung zu einer Handlung stellt einen Verzicht auf eine andere Bestimmung oder eine Zustimmung zu einer anderen Handlung dar, unabhängig davon, ob diese ähnlich ist oder nicht. Kein Verzicht und keine Zustimmung von Splashtop stellt einen fortdauernden Verzicht oder eine fortdauernde Zustimmung dar, es sei denn, dies wird von Splashtop ausdrücklich schriftlich festgelegt.
g. Sie erkennen an, dass Splashtop Dritten, einschließlich Ihrer Konkurrenten, Software, Lösungen und Dienste zur Verfügung stellen kann, die mit der Software, den Lösungen und den Diensten, die Ihnen im Rahmen dieser Bedingungen zur Verfügung gestellt werden, identisch oder vergleichbar sind.
h. Splashtop haftet nicht für Verzögerungen, Unterbrechungen oder sonstige Nichterfüllung dieser Bedingungen aufgrund von Handlungen, die außerhalb der Kontrolle von Splashtop liegen.
i. Wenn Sie ethische, Integritäts-, Sicherheits- und/oder Compliance-Bedenken in Bezug auf Splashtop oder seine Mitarbeiter haben, sind Sie aufgefordert, den Vorfall anonym unter https://www.splashtop.com/anonymous-reporting zu melden.
* In bestimmten Situationen kann Splashtop für Kunden die Nutzungsbeschränkungen, die bei der ursprünglichen Anmeldung zur Nutzung Gültigkeit hatten, aufrechterhalten.

Zuletzt aktualisiert: April 6, 2021

Diese Vereinbarung kann in verschiedene Sprachen übersetzt werden. Im Falle von Konflikten oder Widersprüchen zwischen der englischen Fassung und einer Übersetzung dieser Vereinbarung ist die englische Fassung maßgebend.