Fernzugriff auf das Chromebook zur Fernunterstützung

Splashtop unterstützt Fernverbindungen zu Chromebooks. Greifen Sie von einem anderen Computer aus auf Chromebooks zu, um Fernsupport zu leisten. Probieren Sie es kostenlos aus.

Fernzugriff auf Chromebooks mit Splashtop

Die Remote-Support-Tools von Splashtop sind die Lösung der Wahl für IT-Teams und MSPs, die für den Support per Fernzugriff auf Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräte zugreifen müssen.

Jetzt können sich IT-Profis, die Splashtop verwenden, auch per Fernzugriff mit den Bildschirmen von Chromebook-Geräten verbinden und diese in Echtzeit anzeigen lassen, um Unterstützung zu leisten.

IT- und Support-Fachleute sehnen sich seit langem nach der Möglichkeit, Fernverbindungen zu Chromebook-Geräten herstellen zu können. Bis vor kurzem gab es keine gutenTools, die den Fernzugriff auf Chromebooks unterstützten. Mit Splashtop hat sich das jetzt geändert.

Der neue Remote-Desktop von Splashtop für die Chromebook-Unterstützung kommt zu einer Zeit, in der Chromebooks weltweit immer häufiger eingesetzt werden, insbesondere im Bildungswesen, wo Studenten von k-12 bis zur Hochschulbildung Chromebooks für ihr Studium verwenden.

Hier finden Sie alles, was Sie über den Fernzugriff auf Chromebooks wissen müssen und wie Sie ihn kostenlos ausprobieren können.

Welche Splashtop-Pakete unterstützen den Fernzugriff auf Chromebooks?

Der Fernzugriff auf Chromebooks ist verfügbar in Splashtop Enterprise, Splashtop SOS (verwendet die SOS-App mit einem 9-stelligen Sitzungscode zur Verbindung) und Splashtop Remote Support Premium (verwendet den eingesetzten Splashtop Streamer für Android zur Verbindung).

Splashtop Enterprise und Splashtop SOS sind die besten Fernsupportsoftwarelösungen für IT-Teams. Mit SOS können Sie aus der Ferne auf jeden Computer, jedes Tablet oder jedes mobile Gerät (einschließlich Chromebooks) zugreifen, um in dem Moment Unterstützung zu leisten, in dem Ihr Benutzer Hilfe benötigt. Mit einem einfachen Sitzungscode können Sie sich sofort mit den Geräten Ihrer Benutzer verbinden. Während Enterprise eine All-in-One-Lösung für Fernzugriff und Fernsupport für große Unternehmen ist.

Splashtop Remote Support Premium eignet sich am besten für MSPs, die die Endpunkte ihrer Kunden aus der Ferne unterstützen, überwachen und verwalten möchten.

Wie man Fernunterstützung für Chromebooks mit Splashtop bereitstellt

Verwendung eines 9-stelligen Sitzungscodes

Die Bereitstellung von Fernsupport für Chromebooks mit Splashtop ist ein einfacher Prozess. Wenn Ihr Benutzer Hilfe anfordert, weisen Sie ihn an, die Android-Version der Splashtop-SOS-Anwendung auf seinem Chromebook-Gerät zu öffnen. Die Anwendung stellt dem Benutzer einen eindeutigen 9-stelligen Sitzungscode zur Verfügung, den Sie dann von Ihrem eigenen Gerät aus verwenden können, um die Fernverbindung zu starten.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie den Bildschirm des entfernten Chromebooks in Echtzeit fernbedienen, sodass Sie dem Benutzer bei der Lösung des Problems helfen können.

Probieren Sie es selbst aus, indem Sie einen kostenlosen Test von Splashtop SOS starten. Oder erfahren Sie mehr über Splashtop SOS. Oder schauen Sie sich Splashtop Enterprise an und setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um mehr zu erfahren.

Verwendung des Android Splashtop Streamers

Benutzer von Splashtop Remote Support Premium können die Android-Version des Splashtop Streamers auf ihren verwalteten Chromebooks einsetzen. Nach der Installation können Sie jederzeit eine Fernsitzung auf Ihre verwalteten Chromebooks starten. Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie den Bildschirm aus der Ferne in Echtzeit anzeigen.

Sie können Splashtop Remote Support Premium selber testen. Mehr erfahren.

Erfahren Sie mehr über den Fernzugriff auf Chrome OS

Möchten Sie Fernzugriff von einem Chromebook auf einen anderen Computer?

Die Splashtop Business-App kann das! Berufstätige haben dank Splashtop ihre Chromebooks verwendet, um aus der Ferne auf ihre Arbeitscomputer zuzugreifen. Und Studenten haben es benutzt, um aus der Ferne auf Computerlabore zuzugreifen!

Wenn Sie von einem Chromebook aus auf Macs und PCs zugreifen, können Sie tatsächlich die Fernsteuerung des Computers in Echtzeit übernehmen und so die Software des entfernten Computers so nutzen, als ob Sie direkt davor sitzen würden. Mit Splashtop können Benutzer, die aus der Ferne auf einem Chromebook mit angeschlossenen Monitoren arbeiten, auch die Multi-Monitor-Einrichtung ihrer Büro-PCs auf ihren lokalen Monitoren sehen.

Chromebook-Fernzugriff mit Unterstützung für mehrere Monitore

Starten Sie kostenlos mit Splashtop Business Access und nutzen Sie dann die Splashtop Business Android-App auf Ihrem Chromebook um den besten Fernzugriff zu erzielen.

Verwandter Inhalt

Banner zur kostenlosen Testversion auf dem Blog unten