Poway Unified School District nutzt Splashtop Remote Access zur Verbesserung des Unterrichts

Joe Austin, Spezialist für berufliche Bildung, erklärt, wie sein Schulbezirk mit Splashtop den Fernzugriff für Schüler auf Computerraum-Software von Chromebooks aus ermöglicht

Poway Unified School District nutzt Splashtop Remote Access zur Verbesserung des Unterrichts
Poway Unified School District nutzt Splashtop Remote Access zur Verbesserung des Unterrichts

Die Herausforderung: Fernzugriff auf Computer und Software, die für den Unterricht in technischen Fächern benötigt werden, bei gleichzeitigem Schutz der Schülerdaten und der Privatsphäre

Aufgrund der Pandemie hat Poway Unified School District beschlossen, den Fernunterricht einzuführen. Diese Entscheidung hatte große Auswirkungen auf die Abteilung für berufsbezogene technische Ausbildung (Career Technical Education, CTE). Für das Lernen zu Hause wurden den Schülern Chromebooks zur Verfügung gestellt. Leider konnten die Chromebooks die anspruchsvollen Softwareanforderungen ihrer CTE-Klassen nicht unterstützen. Dadurch stellte sich die Frage unter den Lehrpersonen, wie sie den Schülern die Verwendung branchenspezifischer Software auf ihren Geräten beibringen können.

Die CTE-Abteilung suchte nach einer Lösung, die Schüler mit Computern verbindet, auf denen fortschrittliche Software für CTE-Klassen (d. h. Ingenieurwesen, Informatik, Videoproduktion, 3D-Animation und Grafikdesign) ausgeführt werden kann. Außerdem brauchten sie eine Lösung, die die Daten und die Privatsphäre der Schüler schützt. Nach eingehender Prüfung der Möglichkeiten entschieden sie sich für Splashtop.

„Splashtop war für uns die einfachste und effektivste Lösung.“ – Joe Austin, Spezialist für berufliche Bildung

Die Lösung: Poway Unified setzt Splashtop Enterprise ein und ermöglicht Schülern den Fernzugriff auf Computerräume mit ihren Chromebooks

Zu Beginn führte die Abteilung Splashtop auf der Grundlage der Lehrerbereitschaft ein. Sie begannen mit einer Handvoll von Lehrpersonen, die das System testen konnten, um zu sehen, ob es ihren Bedürfnissen entsprach. Daraufhin wurden sie zu einem festen Bestandteil der Einführung. Sie waren vertrauenswürdige Kollegen, die für die Wirksamkeit von Splashtop bürgen konnten. Die ersten Personen, darunter auch ein skeptischer Lehrer für Videobearbeitung, waren von der Leistung von Splashtop angenehm überrascht.

„Es kommt dem Unterricht im Computerraum so nahe, wie wir es uns erhoffen konnten.“ – Joe Austin

Das Ergebnis

Dank Splashtop konnte der Poway Unified School District technisch fortgeschrittene CTE-Klassen aus der Ferne unterrichten. So konnten CTE-Lehrkräfte die Macs und PCs in den Computerräumen von Poway nutzen, um anspruchsvolle Software für ihre Klassen auszuführen. Außerdem konnten die Schüler mit ihren Chromebooks per Fernzugriff die Software, die in den Computerräumen auf dem Campus verfügbar sind, verwenden.

„Ich bin ehrlich davon überzeugt, dass die meisten unserer Kurse ohne Splashtop nicht annähernd die Lernergebnisse hätten erzielen können, die wir von ihnen erwarten.“ – Joe Austin

Weitere Informationen zu Splashtop Enterprise for Remote Labs

Ermöglichen Sie Schülern den Fernzugriff auf Computer und Softwareanwendungen, die für den CTE-Unterricht benötigt werden, von jedem Gerät aus, einschließlich Chromebooks, mit Splashtop Enterprise für den Fernzugriff auf EDV-Computer.

Kontaktieren Sie uns, um eine Demo zu vereinbaren, oder testen Sie Splashtop Enterprise kostenlos:

Zusätzliche Ressourcen

Banner zur kostenlosen Testversion auf dem Blog unten