So bewerten Sie die Sicherheit Ihrer Fernzugriffssoftware

Cybersicherheit Fernzugriff Grafik

Wenn Sie eine Fernzugriffslösung für Ihr Unternehmen kaufen, um Arbeit von zu Hause aus, Fernarbeit, IT-Fernsupport oder sogar Fernzugriff auf ein Labor zu ermöglichen, ist es wichtig, dass Sie eine Lösung wählen, die ein Höchstmaß an Sicherheit bietet.

Schließlich sind Cyber-Bedrohungen in der heutigen Remote-Arbeitsumgebung immer häufiger anzutreffen. Daher sollte der Schutz Ihres Unternehmens und Ihrer Daten oberste Priorität bei der Auswahl, Bereitstellung und Verwendung eines Fernzugriffsprodukts haben.

Wenn Sie also eine Fernzugriffslösung benötigen, sind hier die Sicherheitsfaktoren, auf die Sie achten sollten:

  • Sichere Remote-Verbindungen
  • Sicherheitsfunktionen
  • Compliance
  • Zuverlässigkeit

Sichere Remote-Verbindungen

Wenn sich Ihre Benutzer von ihren persönlichen Geräten aus mit den Computern Ihres Unternehmens verbinden, müssen Sie sicherstellen, dass diese Remote-Verbindungen sicher sind. Eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist ein Muss. Remote-Verbindungen mit Splashtop sind zum Beispiel mit TLS (einschließlich TLS 1.2) und 256-Bit-AES-Verschlüsselung geschützt.

Wenn es um sichere Verbindungen zwischen persönlichen Geräten und Firmencomputern geht, ist Fernzugriffssoftware den VPNs weit überlegen. Mit einem VPN könnte eine Verbindung von einem kompromittierten Gerät Ihr gesamtes Büronetzwerk sowie Ihre Computer und Anlagen infizieren.

Ein Fernzugriffstool wie Splashtop ermöglicht den Zugriff auf Büro- oder Laborcomputer, ohne auf das gesamte Netzwerk zugreifen zu müssen, wodurch das Risiko einer Gefährdung des Netzwerks und anderer Vermögenswerte eliminiert wird. Erfahren Sie mehr darüber, warum Splashtop die beste VPN-Alternative für die Arbeit von zu Hause aus ist.

Sicherheitsfunktionen

Ihr Unternehmen sollte sich für eine Fernzugriffslösung entscheiden, die Sicherheitsfunktionen wie Single Sign-On (SSO), Zwei-Faktor-Authentifizierung, Geräteauthentifizierung und mehr bietet, um sicherzustellen, dass die Verwendung des Fernzugriffstools Ihren internen Sicherheitsrichtlinien und Prüfprozessen entspricht.

Ihre Fernzugriffssoftware sollte Ihnen die Werkzeuge an die Hand geben, um Ihre Benutzer und Geräte effektiv zu verwalten. Zu den Sicherheitsfunktionen, auf die Sie achten sollten, gehören:

  • Geräte-Authentifizierung
  • Passwortsicherheit auf mehreren Ebenen
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Schwarzer Bildschirm
  • Automatische Bildschirmsperre
  • Sitzungsunterbrechung bei Inaktivität
  • Benachrichtigung über Remote-Verbindung
  • Kopieren/Einfügen-Steuerung
  • Dateiübertragungssteuerung
  • Ferndrucken-Steuerung
  • Streamer-Konfiguration sperren
  • Proxy-Server-Authentifizierung
  • Digital signierte Anträge
  • Active Directory Integration
  • Protokollierung

Protokolle sind eine wichtige Sicherheitsfunktion, da sie es Ihnen ermöglichen, Remote-Verbindungen, Dateiübertragungen und vieles mehr für Auditing-Zwecke zu verfolgen. Alle diese Funktionen und noch mehr sind in Splashtop verfügbar. Sehen Sie sich alle Sicherheitsfunktionen von Splashtop an.

Compliance

Prüfen Sie, welche gesetzlichen Vorschriften und branchenspezifischen Compliances und Standards Ihr Fernzugriffsanbieter einhält.

Ein Fernzugriffstool sollte mindestens ISO-, SOC2-, PCI-, SCC- und DSGVO-konform sein. Die Einhaltung von HIPAA ist für das Gesundheitswesen enorm wichtig, so wie FERPA für das Bildungswesen (Splashtop unterstützt die Einhaltung sowohl von HIPAA als auch von FERPA). Darüber hinaus muss die Lösung selbst in der Lage sein, das Compliance-Programm Ihres eigenen Unternehmens zu unterstützen .

Erfahren Sie mehr über Splashtops Compliance mit Standards und Vorschriften.

Zuverlässigkeit

Zu guter Letzt wollen Sie eine Lösung, die zuverlässig ist. Fernzugriffslösungen mit automatischer Skalierung, Hochverfügbarkeit und Selbstheilungsfunktionen können dazu beitragen, dass es keine Serviceausfälle gibt.

Ihr Fernzugriffstool muss rund um die Uhr laufen, da einer der Vorteile des Fernzugriffs darin besteht, dass Ihre Benutzer jederzeit auf Arbeitscomputer zugreifen können. Schließlich könnte die Produktivität Ihrer Fernbenutzer von Ihrer Fernzugriffssoftware abhängen.

Alle Splashtop-Sicherheitspraktiken anzeigen

Erfahren Sie mehr über Splashtop

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Sicherheit? Oder sind Sie bereit, Splashtop mit einer kostenlosen Testversion auszuprobieren? Klicken Sie sich unten durch Ihren Anwendungsfall, um die passende Splashtop-Lösung für Sie zu finden und noch heute loszulegen.

Ähnliche Artikel

Banner zur kostenlosen Testversion auf dem Blog unten