Splashtop ermöglicht der IT die kostengünstige Bereitstellung von Fernunterstützungsdiensten für physische und virtuelle Desktops von jedem Gerät aus

Unbegrenzte Computer, schnellste Leistung, skalierbares SSL-VPN-Relay, Remote Wake over WFI, breiteste Geräteunterstützung, lokale Option sind entscheidende Vorteile.

SAN JOSE, Kalifornien – 1. September 2013 – Splashtop Inc., der weltweit führende Anbieter von geräteübergreifender Datenverarbeitung und Zusammenarbeit, gab die Verfügbarkeit von Splashtop Business und Splashtop Enterprise für den IT-Fernunterstützung bekannt. Mit nur einer einzigen Lizenz von Splashtop Business oder Splashtop Enterprise kann die IT-Abteilung unbegrenzt physische und virtuelle Computer fernsteuern.

Splashtop Streamer, ein ressourcenschonender Agent, ist jetzt nicht nur für physische Computer zur Fernsteuerung verfügbar, sondern vollständig optimiert für Microsoft Windows Server (2003, 2008 R2, 2012) und verschiedene Virtualisierungsplattformen (Microsoft HyperV, VMware, Xen, KVM, Oracle VirtualBox, etc.).

„Viele traditionelle LogMeIn-, GotoMyPC- und TeamViewer-Benutzer kommen zu Splashtop und bitten um unbegrenzten Computerzugang für die Fernunterstützung“, sagt Mark Lee, CEO und Mitbegründer von Splashtop. „Wir haben uns entschieden, ihrer Bitte nachzukommen, indem wir eine Lizenz für unbegrenzten Computerzugang in Splashtop Business und Splashtop Enterprise aufnehmen, um unseren Support für virtuelle Desktops zu erweitern.“

„Ich verwende TeamViewer und LogMeIn seit Jahren für die Fernunterstützung. Dann kam Splashtop und es ist einfach schneller und billiger. Einfache Benutzeroberfläche, sehr effizient und großartiger Kundensupport“, so Nick Kapinakis, Integrated Intellinet Quality Systems.

Splashtop ist bekannt für seine hochleistungsfähige, interaktive Remote-Desktop-Lösung über 3G/4G-Netzwerke mit globaler Relay-Infrastruktur, die über 8 Rechenzentren skaliert. Mit Splashtop kann die IT bei der Unterstützung von Remote- und mobilen Kunden über jedes Netzwerk effektiver und effizienter sein. Splashtop übertrifft Citrix GotoMyPC, LogMeIn, RDP-basiertes Wyse und Citrix Receiver HDX.

Splashtop investiert in die Unterstützung der neuesten Plattformtechnologien. Splashtop ist zum Beispiel eine Partnerschaft mit Intel eingegangen und hat die neueste Wake-over-WIFI-Technologie integriert, sodass ein schlafendes Notebook zusätzlich zum Standard-LAN über WIFI geweckt werden kann. Millionen von PCs werden mit vorinstalliertem Splashtop-Streamer (Agent) mit voller Unterstützung für Wake-over-WIFI ausgeliefert.

Eine kostenlose Testversion von Splashtop Business und Splashtop Enterprise für die Fernunterstützung ist jetzt verfügbar.

 

Über Splashtop

Splashtop Inc. bietet die klassenbeste bildschirmübergreifende Produktivität und Kollaborationserfahrung und überbrückt dabei Smartphones, Tablets, Computer, Fernseher und Clouds. Splashtop Remote-Desktop-Dienste ermöglichen es Nutzern, über ihre mobilen Geräte auf ihre Lieblingsanwendungen, Dateien und Daten zuzugreifen und diese zu steuern. Mehr als 14 Millionen Menschen haben Splashtop-Produkte von App-Stores heruntergeladen, und Herstellerpartner wie HP, Lenovo, Dell, Acer, Sony, Asus, Toshiba, AMD, Intel und andere haben Splashtop auf mehr als 100 Millionen Geräten ausgeliefert.

Diese leistungsstarke Remote-Desktop- und Anwendungszugriffslösung ist eine schnellere, einfachere und kostengünstigere Möglichkeit, um Probleme mit der Kompatibilität von mobilen VPNs und RDP über WAN zu beheben. Splashtop hat die prestigeträchtige Auszeichnung „Most Innovative Product“ von PC World, die Auszeichnung „Best of What's New“ von Popular Science und „Best of 2012 CES“ vom LAPTOP Magazine gewonnen und ist 2013 Finalist bei Red Herring 100 North America. Splashtop wird über MDM/MAM-Partner und zusätzliche Wiederverkäufer vertrieben. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, und internationale Niederlassungen in China, Japan und Taiwan. Weitere Informationen finden Sie unter www.splashtop.com

Alle Markennamen und Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen.

Ansprechpartner für Medien

Kim Gengler
415.905.4045
kim.gengler@horngroup.com