Splashtop gibt die Mitglieder seines MSP-Beirats bekannt

Unterstützung bei der Ausrichtung und Verbesserung der Remote-Support-Produkte für die MSP-Community

SAN JOSE, Kalifornien, 25. März 2021-Splashtop Inc., ein führender Anbieter von Remote Access und Remote Support der nächsten Generation, hat führende Managed Service Provider (MSPs) in einem MSP Advisory Council versammelt. Diese Gruppe von Beratern hilft Splashtop dabei, die neuesten IT-Herausforderungen, mit denen MSPs konfrontiert sind, , auf dem Laufenden zu halten und gleichzeitig Feedback und Ratschläge zu den Splashtop-Produktfunktionen und der Roadmap zu geben.

"MSPs stellen einen wichtigen Markt für unsere Remote-Support-Lösungen dar, und die Erfahrungen führender MSPs helfen uns, unsere Angebote für diese IT-Support-Community zu verfeinern und zu verbessern", sagt Mark Lee, Mitbegründer und CEO von Splashtop. "Darüber hinaus können MSPs uns wertvolle Einblicke in die sich entwickelnden Bedürfnisse ihrer Kunden geben, die potenziell von unseren sicheren Remote-Access-Lösungen der nächsten Generation profitieren können, insbesondere zur Unterstützung von Remote-Arbeit während der COVID-19-Pandemie."

Splashtop Remote Support und Splashtop On-Demand Support werden landesweit von mehr als 30.000 MSPs eingesetzt. Splashtop Remote Control wird nicht nur direkt an MSPs verkauft, sondern ist auch in führende Remote-Monitoring- und -Management-Plattformen (RMM) eingebettet - darunter Datto, NinjaRMM, Atera, Naverisk und andere -, die MSPs für den Support ihrer Kunden nutzen. Darüber hinaus bietet Splashtop eine nahtlose Integration mit gängigen PSA-Systemen (Professional Services Automation) und Helpdesk-Plattformen, darunter ServiceNow, Freshworks, Zendesk und Atlassian Jira.

Zu den Mitgliedern des Splashtop MSP Advisory Council gehören:

  • Craig Cohen, Präsident und CEO, HCS Technology Group -HCS bietet 24/7/365 IT-Projektmanagement und Support für eine Vielzahl von Kunden und ist auf Apple-Systeme spezialisiert. Cohen, ein Apple Certified Trainer, gründete HCS im Jahr 1990.
  • Ralph Joedicke, Mitgründer und CEO, goCloudOffice -Joedicke gründete goCloudOffice im Jahr 2003 (als AUCCESS), um als "Ihr Büro in der Cloud" für kleine Unternehmen zu fungieren. Er arbeitet seit 1981 in IT-bezogenen Branchen, unter anderem bei Ricoh Business Systems und Applied Materials.
  • Evan Jones, CEO, Jones IT - Als führender IT-Support-Spezialist in San Francisco bietet Jones IT technischen Support für Kunden, die von Start-ups bis hin zu etablierten Unternehmen reichen. Evan Jones verfügt über CompTIA-Zertifizierungen in IT und Netzwerken und ist der Hauptingenieur von Jones IT.
  • Ramin Keyvan, Präsident und CEO, Rhino Network Solutions -Rhino ist seit fast 20 Jahren im Bereich IT und Managed Services im Silicon Valley tätig. Keyvan war zuvor als technischer Mitarbeiter bei Teknekron Software Systems und TIBCO Finance Technology tätig.
  • Sarah Tenisi, CEO, TenisiTech - Mithilfe eines bewährten Prozesses bietet TenisiTech vollständig ausgelagerte und mitvergebene IT, IT-Compliance-Support und CIO-Beratungsdienste. Vor der Gründung des MSP verbrachte Tenisi mehr als 15 Jahre in den Bereichen Systemadministration und IT-Desktop bei Hewlett Packard, Adobe Systems und WageWorks.
  • Steven Walker, Präsident und Gründer, Fast Break Tech -Seit 1999 bietet Fast Break Tech verwaltete IT-Services für alle Microsoft-Betriebssysteme an, mit dem Ziel, seine Kunden am Laufen zu halten. Walker leitet ein Team von sieben Technikern, die sowohl gemeinsame als auch einzigartige Fähigkeiten haben.

Weitere Informationen zu den Angeboten von Splashtop für MSPs finden Sie unter www.splashtop.com/msp.

Über Splashtop

Das im Silicon Valley ansässige Unternehmen Splashtop Inc. bietet Remote Access der nächsten Generation sowie Remote-Software und -Services für Unternehmen, akademische und Forschungseinrichtungen, Behörden, kleine Unternehmen, MSPs, IT-Abteilungen und Privatpersonen. Splashtops Cloud-basierter, sicherer und einfach zu verwaltender Remote-Access-Ansatz ersetzt zunehmend herkömmliche Ansätze wie virtuelle private Netzwerke (VPNs) und erreicht einen beeindruckenden Net Promoter Score (NPS) von 93, ein Standard zur Bewertung der Kundenzufriedenheit. Mehr als 30 Millionen Anwender, darunter in 85% der Fortune-500-Unternehmen, nutzen Splashtop-Produkte weltweit. Besuchen Sie www.splashtop.com für weitere Informationen.