Splashtop verkündet die Mitglieder seines Sicherheitsbeirats

Anerkannte Sicherheitsexperten helfen Splashtop, seine Sicherheits- und Compliance-Ziele zu erreichen

SAN JOSE, Kalifornien, 17. Dezember 2020 - Splashtop Inc., ein weltweit führender Anbieter von Fernzugriff- und Fernsupport-Lösungen, hat führende Experten für Cybersicherheit und Compliance versammelt, um einen Sicherheitsbeirat für das Unternehmen zu bilden. Diese Gruppe von Beratern hilft Splashtop, seine strengen Sicherheits- und Compliance-Ziele zu erreichen.

"Die Art unseres Geschäfts - Fernzugriff und Fernsupport - hängt vom Vertrauen unserer Kunden in unsere Fähigkeit ab, ihre Daten und ihre Privatsphäre zu schützen. Deshalb haben wir die Sicherheit von Anfang an zu unserem Hauptaugenmerk gemacht", sagt Mark Lee, Mitbegründer und CEO von Splashtop. "Der Anstieg der Fernarbeit und des Lernens mit der COVID-19-Pandemie hat die Cybersecurity-Risiken nur noch erhöht. Mit dem anhaltend schnellen Wachstum von Splashtop wollten wir unsere Verbindungen zu einigen externen Sicherheitsexperten formalisieren, auf die wir uns verlassen - nicht nur, um unsere Produkte und Plattform zu schützen, sondern auch, um das Sicherheitswissen und die Expertise mit unseren IT- und Managed-Service-Provider (MSP)-Kunden zu teilen."

Die Mitglieder des Splashtop Security Advisory Council verfügen über ein breites Spektrum an Fachwissen in verschiedenen Sicherheits- und Compliance-Themen. Aktuelle Mitglieder sind:

  • Ronn Brashear, VP Engineering, Hewlett Packard Enterprise (HPE) - Als erfahrener VP of Engineering und Produktentwicklung für Unternehmen wie Fortinet, Pertino, Cradlepoint und Oracle sowie HPE gibt Brashear Einblicke in die Integration starker Sicherheitspraktiken in den Produktentwicklungszyklus von Splashtop. Er beteiligt sich auch an regelmäßigen Überprüfungen der gesamten Produktarchitektur und Infrastruktur von Splashtop.
  • David Hahn, Chief Information Security Officer, CDK Global, ein führender SaaS-Anbieter für die Automobilindustrie - Hahn verfügt über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen als Sicherheitsbeauftragter bei Banken und Finanzdienstleistern wie der Wells Fargo Bank, der Silicon Valley Bank und Intuit, dem Hersteller von TurboTax und Quickbooks. Hahn war außerdem CISO bei Hearst, einem der größten Medien- und Datenunternehmen in Privatbesitz, und fungiert als Board-Berater für mehrere Tech-Start-ups. Er stellt Splashtop sein umfangreiches Wissen über bankübliche Sicherheits- und Compliance-Frameworks zur Verfügung.
  • Michael McAndrews, VP of Network Security Services, PacketWatch - Als ehemaliger FBI Special Agent sowie Senior Security Architect, Senior Network Security Engineer und Director of Network Security Services für zahlreiche Unternehmen ist McAndrews ein Spezialist für Cybersicherheit. Er bringt in den Splashtop Security Advisory Council seine Erfahrung und Expertise in Bereichen wie Advanced Persistent Threat (APT), staatlich gesponserte Angriffe und andere komplexe Cybersecurity-Herausforderungen ein.
  • Terry O'Daniel, Head of Security Assurance, Netflix - Mit einem Hintergrund, der die Bereiche Netzwerksicherheitstechnik, IT-Auditing, technologisches Risikomanagement und Cybersicherheit umfasst, konzentriert sich O'Daniel auf Bereiche der Risikobewertung und Compliance.
  • Rick Orloff, Strategic Security Advisor - Als langjähriger Chief Security Officer, Chief Information Security Officer, Chief Privacy Officer und strategischer Berater für Unternehmen wie Apple, eBay und Kaseya sowie den Staat Kalifornien vermittelt Orloff eine unternehmensweite Sicht auf Sicherheits- und Compliance-Themen.
  • Rob Ragan, Principal Security Researcher, Bishop Fox - Ragans weitreichende Erfahrung mit Penetrationstests bei Bishop Fox sowie sein Fachwissen über eine Vielzahl von Sicherheitslösungen und -strategien sind von unschätzbarem Wert, da Splashtop weiterhin zusätzliche Funktionen und Techniken einsetzt, um seine Sicherheitslage zu verbessern.
  • Justin Somaini, Chief Security Officer, Unity Technologies - Somaini verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf Führungs- und C-Level im Bereich Informationssicherheit bei Unternehmen wie Verisign, Symantec, Yahoo!, Box, SAP und Charles Schwab und war als Sicherheitsberater für Palo Alto Networks, Raytheon, Alcatraz AI, Orca Security, YL Ventures und andere tätig. Sein vielseitiger Hintergrund ermöglicht es ihm, Splashtop bei einem breiten Spektrum von Sicherheitsfragen zu unterstützen.

Die Mitglieder des Security Advisory Councils geben Hinweise zu Sicherheitspraktiken, empfehlen spezifische Tools, z.B. für erweiterte Endpunktsicherheit, und helfen bei der Einrichtung geeigneter Risikobewertungs- und Compliance-Prozesse.

Darüber hinaus ergänzt Splashtop seine internen Prozesse und Tools durch Beratung und Dienstleistungen von externen Sicherheitsfirmen wie AWS Professional Services, PacketWatch, Bishop Fox, Improsec A/S, CrowdStrike und A-LIGN - plus Crowdsourced Input von Bugcrowd - um kontinuierliche Audits und Analysen der Splashtop-Systeme und -Produkte durchzuführen.

"Sicherheit ist etwas, das nie 'vollendet' ist; es ist ein ständiges Bemühen, mit den sich ständig weiterentwickelnden Bedrohungen Schritt zu halten", so Lee. "Wir sind es unseren aktuellen und zukünftigen Kunden schuldig, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um die Remote-Access- und Remote-Support-Angebote von Splashtop so sicher wie möglich zu machen."

Lesen Sie mehr über die Sicherheitsrichtlinien und Konformität von Splashtop.

Über Splashtop

Das im Silicon Valley ansässige Unternehmen Splashtop Inc. liefert das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und die besten Remote-Access- und Remote-Support-Lösungen für akademische Einrichtungen, Geschäftsleute, MSPs, IT-Abteilungen und Helpdesks. Splashtop ist eine beliebte Alternative zu VPN/RDP, VNC, RD Gateway und anderer Remote-Access-Software. Mehr als 30 Millionen Anwender nutzen Splashtop-Produkte weltweit.