GoToMyPC-Preiserhöhung? Benutzer berichten 200% Kostensteigerung

GoToMyPC-Kunden haben ihre Abonnements gekündigt und zu Splashtop gewechselt, nachdem sie herausgefunden hatten, dass GoToMyPC ihren Verlängerungspreis verdreifacht hat.

GoToMyPC-Preiserhöhung

GoToMyPC hat die Preise für seine GoToMyPC-Fernzugriffsprodukte stark erhöht – in einigen Fällen fast auf das Dreifache. Beispielsweise haben einige schockierte GoToMyPC-Kunden berichtet, dass ihre jährlichen Kosten für den Personal-Tarif von GoToMyPC auf $420/Jahr (früher $230/Jahr) steigen würden. Das ist eine Preiserhöhung von 83% .

Dies kommt, nachdem GoToMyPC im Jahr 2017 von LogMeIn übernommen wurde. LogMeIn hat seine eigene Geschichte von erheblichen Preiserhöhungen im Laufe der Jahre.

Die Gegenreaktion ist auch in sozialen Medien zu beobachten, wobei sich viele GoToMyPC-Nutzer über die plötzlichen Preiserhöhungen ärgern:

Auf der anderen Seite wird Splashtop den Startpreis für Splashtop Business Access bei $60/Jahr belassen. Seit der Veröffentlichung im Jahr 2013 hat Splashtop den Startpreis für Splashtop Business Access nie erhöht. Tatsächlich ist Ihr Preis beim Kauf eines jeden Splashtop-Produkts festgeschrieben, was bedeutet, dass Sie sich nie um eine erhöhte Verlängerungsgebühr sorgen müssen.

Splashtop Business Access ist eine preisgekrönte Fernzugriffslösung für Einzelpersonen und Teams. Mit Splashtop erhalten Sie das schnellste Fernzugriffstool zum besten Preis und mit den gleichen Top-Funktionen wie bei GoToMyPC. Sehen Sie sich den vollständigen Vergleich zwischen Splashtop und GoToMyPC an, um sich selbst ein Bild zu machen.

Wenn Sie ein aktueller GoToMyPC-Kunde sind, können Sie Splashtop Business Access Pro 7 Tage lang kostenlos ausprobieren, um zu vergleichen und selbst zu sehen, warum so viele bereits von GoToMyPC auf Splashtop umgestiegen sind. Sie erhalten nicht nur die beste Fernzugriffslösung, sondern können durch den Wechsel zu Splashtop auch Hunderte von Dollar pro Jahr sparen.

Klicken Sie unten, um Ihre Studie zu starten. Keine Kreditkarte oder Verpflichtungen erforderlich.

Banner zur kostenlosen Testversion auf dem Blog unten