5 Wege, wie der Fernzugriff Bildungsprogramme verbessert

5 Wege zum Fernzugriff

Die Bildungsbranche hat sich in den letzten Jahren verändert. Wer in traditionellen Schulen aufgewachsen ist, in denen ein Lehrer vor einer Gruppe von Schülern steht, um eine Lektion zu unterrichten, wäre bei einem Besuch in den heutigen Klassenzimmern verblüfft. Schulen sind heute digital versiert und nutzen die Technologie, um das Klassenzimmer über den physischen Campus hinaus zu erweitern und den Schülern einen größeren Wert und ein verbessertes Lernen zu bieten.

Fernzugriff ist eine solche Technologie, die K-12, Hochschulbildung, berufsbezogene technische Ausbildung (CTE), Community College, Training und andere Programme auf vielfältige Weise verbessert:

1. Sichert die Kontinuität in Notfällen

Die Fernzugriffstechnologie ermöglicht es Bildungseinrichtungen, auf "Was-wäre-wenn"-Szenarien vorbereitet zu sein. Einige dieser Szenarien sind - übermäßiger Schneefall, Waldbrände, verschiedene andere Naturkatastrophen oder der Campus muss aus irgendeinem Grund geschlossen werden. Mit dem Fernzugriff werden "Was-wäre-wenn"-Szenarien von einem potenziellen Problembereich zu einem Teil des normalen Betriebsmodells. Schulen sind in der Lage, nahtlos von Präsenz- auf Fernunterricht umzuschalten, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen. Und die Schüler können weiterhin ihre Kursarbeiten und Aufgaben von zu Hause aus erledigen. Mit den Tools für den Fernzugriff können Schüler und Lehrkräfte von jedem beliebigen Gerät zu Hause aus die gleichen Computer und die gleiche Software nutzen wie in der Schule.

"Es (Splashtop) ist eine gute Lösung für Leute, die zu Hause arbeiten - sie müssen nicht physisch hereinkommen, wenn sie nicht wollen oder können. Es gibt uns die Möglichkeit, Zugang für Leute zu haben, die medizinische Probleme haben. Es gibt viele Fälle, in denen die Leute nicht kommen können. Wir hatten bisher nicht die Möglichkeit, jederzeit auf die Computer zugreifen zu können. Mit Splashtop haben wir nun die Möglichkeit, rund um die Uhr Zugang zu haben."
- Jason Deadman, Helpdesk-Techniker für Computerdienste am Confederation College

2. Hilft Schülern, ihr volles Potenzial zu erreichen

Im traditionellen Klassenzimmer verpassen die Schüler das Lernen, wenn sie nicht in der Lage sind, physisch in der Schule anwesend zu sein. Sie könnten krank sein, an einem Fernlernprogramm teilnehmen oder sogar mehr Zeit für die Fertigstellung ihrer Projekte benötigen. Durch den 24/7-Fernzugriff auf die Labore haben die Studenten eine gewisse Kontrolle über Zeit, Ort, Methode und Tempo des Lernens und können ihre Kursarbeit besser bewältigen.

"Es ist ein großer Vorteil, dass die Schüler die Animations- und Game-Design-Anwendungen nutzen können, wann immer sie wollen, selbst wenn es um 2 Uhr morgens ist, während sie in ihrem Schlafzimmer kalte Pizza essen. Es hat sich herausgestellt, dass der flüssigere Zugang zur Laborsoftware den Prozess für viele unserer Schüler beschleunigt hat"
- Kathryn Bradley, Lehrerin an der Asheville High School

3. Erzielt technologische Gleichheit unter den Studenten

Nicht alle Studenten haben zu Hause Zugang zu den leistungsfähigen Computern und lizenzierten Softwareanwendungen, die sie für ihre Kursarbeit benötigen. In den oben genannten Szenarien wird ihr Lernen behindert, wenn sie aus der Ferne lernen müssen. Mit dem Fernzugriff auf Computer können Schüler und Lehrer auf jedes beliebige Gerät (iPad, Mac, Windows, Chromebook usw.) zugreifen und sich per Fernzugriff in die Computer auf dem Campus einwählen und diese jederzeit nutzen, als ob sie physisch im Klassenzimmer wären.

"Wir haben es (Splashtop) als COVID-Lösung gefunden, aber wir stellen bereits fest, dass es langfristig eine Equity-Lösung ist. Es gibt allen Schülern den gleichen Zugang zu unseren Laboren und der Software. Alle unsere Studenten können sich zu ihrer eigenen Zeit mit dem Lehrplan beschäftigen. Zum Beispiel können sich Sportler nach der Schule einloggen, wenn sie wegen des Trainings nicht im Labor bleiben können. Es ebnet das Spielfeld, besonders mit dem Zugang zu (Anwendungen wie) Adobe."
- Duane Roberson, CTE-Direktor, Colorado Springs Schulbezirk 11

4. Optimiert bestehende Investitionen

Durch die Ermöglichung des Fernzugriffs auf die Labore auf dem Campus außerhalb der traditionellen Laborzeiten können Schulen den ROI für ihre bestehenden Investitionen maximieren. Schulen können ihre physischen Computerlabore in Hybridlabore umwandeln, ohne in neue Computerressourcen zu investieren.

"An den Computern hat sich im Vergleich zu vorher nichts geändert. Wir haben gerade Splashtop installiert, und die Studenten können (aus der Ferne) Logic Pro, Pro Tools, viele verschiedene Plug-ins und all die Dinge nutzen, die sie auf dem Campus verwenden können. Jetzt können die Studenten auch außerhalb der (Computerlabor-)Zeiten auf die Computer zugreifen. Es ist einfach sehr, sehr praktisch."
- Natalia Milanezi, Senior Audio Technician am Abbey Road Institute London

5. Ermöglicht effektiven IT-Support

IT-Fachleute haben die gewaltige Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die Computer in den Laboren auf dem neuesten Stand sind, und den Schülern und Lehrern technischen Support zu bieten, egal wo sie sich befinden. Das bedeutet, dass sie eine Vielzahl von Geräten unterstützen und jeden Tag viele Anfragen bearbeiten müssen. Mit Fernzugriff können sich IT-Fachleute schnell per Fernzugriff einklinken, Probleme sofort beheben und so die Produktivität aller Beteiligten verbessern.

"(Vor Splashtop) fehlte uns die Möglichkeit zu sehen, was die Leute am anderen Ende des Telefons machen. Wie Sie sich vorstellen können, ist es fast unmöglich, ein Kind zu instruieren, manuelle Resets durchzuführen und andere technische Probleme zu beheben, ohne das Gerät zu sehen. Mit Splashtop liefen unsere Support-Sitzungen viel schneller ab als ohne. Es war von unschätzbarem Wert!"
- Tracy Dilossi, Systemadministratorin / Technologie-Support, Ridley School District

Warum Splashtop die bevorzugte Fernzugriffslösung für Bildungseinrichtungen ist

Splashtop Enterprise bietet Fernzugriffslösungen, die auf die Bedürfnisse von Bildungseinrichtungen zugeschnitten sind. Es ist eine überlegene Alternative zu VPNs und anderen Remote-Access-Lösungen. Mit Splashtop erhalten Sie:

  • Robuste Sicherheitsfunktionen , die sicherstellen, dass Ihr Netzwerk und Ihre Daten sicher sind.
  • Leistungsstarke und latenzarme Fernsitzungen, die es den Schülern ermöglichen, Aufgaben wie Codierung, Erstellung von Videos, 3D-Zeichnungen, Animationen, Grafiken usw. effektiv durchzuführen.
  • Eine intuitive Plattform, die einfach einzurichten, zu verwalten und zu nutzen ist. Das IT-Team kann sie sehr schnell bereitstellen, und Schüler und Lehrer können ohne Schulung sofort mit der Nutzung beginnen. Tatsächlich erhielt Splashtop die höchste Punktzahl im G2 Usability Index für Remote Desktop, Frühjahr 2021.
  • Eine All-in-One-Lösung, die den Fernzugriff auf Computerlabore ermöglicht und Lehrern und Schülern Fernsupport bietet.
  • Der beste Kundenservice in der Branche, mit einem Net Promoter Score (NPS) von 93.

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren oder starten Sie noch heute eine kostenlose Testversion.

Schule Foto erstellt von freepik - www.freepik.com

Banner zur kostenlosen Testversion auf dem Blog unten